Jump to content
Sign in to follow this  
Thomas_M

GFX 100 DR Vergleich mit Phase One IQ 4 150 MP

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

hier gibt es einen Bild-Vergleich bei dem die Aufnahmen um 5 Stops unterbelichtet waren, allerdings werden keine Details zu den Aufnahme Daten genannt

https://www.dtcommercialphoto.com/battle-of-the-bands-phase-one-iq4-150mp-vs-fujifilm-gfx-100/

 

mir kommt der Unterschied zu groß vor

 

beste Grüße

 

Thomas

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja, der Unterschied sieht deutlich zu groß aus. Ohne die genauen Aufnahmeparameter zu kennen (oder die RAWs zu haben) kann man aber schwer sagen woher der Unterschied kommt. 

Ich sage bei den meisten Tests, dass es durchaus relevant ist, sich über die Motivation des Testers Gedanken zu machen. Ist es ein "Influencer" der mit positiven Rezensionen sicherstellt, dass er weitere Geräte erhält? Oder lebt die Seite von Clicks und Werbebanner weshalb sehr kontroverse Aussagen vorteilhaft sind?

In diese Fall sehe ich einen Shop, der Phase Ones verkauft (neu und gebraucht) sowie vermietet. Damit ist die Motivation für mich klar.

Lustig finde ich die Aussage, dass man ein gebrauchtes IQ3 100MP back für rund $18000 bekommen würde. 

  • Der Vergleich der GFX war mit der IQ4 150MP, wieso sollte man plötzlich ein älteres Modell wollen?
  • es gibt auf ihrer Seite aktuell keine IQ3 100MP, sondern nur die IQ1 und die kostet $20000
  • bei B&H sagt mein Warenkorb mit GFX100 + GF23mm + GF32-64mm + GF110mm + GF250mm aktuell $19000
  • wenn man ignoriert, dass man mit der IQ3 100MP ein altes Modell mit "nur" der gleichen Anzahl an Megapixel bekommt und auch ignoriert, dass noch kein Gehäuse dabei ist (gebraucht gibt es auf der Seite aktuell keines, neu scheint man mit $8000 rechnen zu müssen) dann kommt man bei ähnlichem  Objektivsortiment bei Phase auf $28500 nur für vier Objektive (28mm, 40-80mm, 150mm, 240mm) 

 

Ich gehe davon aus, dass man als Phase Händler aktuell einfach Umsatzeinbußen hat. Dann muss man versuchen potentiellen Kunden klar zu machen, dass sie eigentlich eine Phase, statt dem neuen geilen "günstigen" Fuji Teil wollen/brauchen.

 

Aber die Kritik am PDAF Banding ist durchaus berechtigt. Ob es da nicht bessere "Alternativen" gegeben hätte?! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach komm ... die Nachtigall trapst so laut, dass ich Kopfschmerzen bekomme ... :lol:

Wobei ich aber ansonsten natürlich immer alle Bilder mindestens (!) 5 Blenden unterbelichte.  :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde das Ergebnis der GFX nichtmal so unrealistisch, was mich eher verblüfft und skeptisch stimmt ist das Bild aus dem IQ. Der Sensor des IQ fängt im Vergleich mit der GFX die 1,5-fache Menge Licht ein, ein kleiner Vorteil wäre also erwartbar. Banding durch PDAF wurde auch schon mehrfach bestätigt, ist also auch nicht verblüffend. Warum die Ergebnissse aus der Phase One aber vermeintlich so viel besser als die aus dem anerkannt geuten Sensor der GFX sein sollen erschließt sich mir nicht.

Auf der anderen Seite hab ich zu meinen Canon-Zeiten auch eine ganze Weile einfach nicht geglaubt, dass die Nikon-Kameras so dramatisch mehr Reserven vor allem in der Schatten hätten. Leider ist ein eigener Vergleich so ca. 650,- € weit weg, dafür ist der Anwendungsfall (5 Blenden Push) für meine Praxis einfach zu abwegig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb DoubleM:

Der Sensor des IQ fängt im Vergleich mit der GFX die 1,5-fache Menge Licht ein, ein kleiner Vorteil wäre also erwartbar

In diesem Vergleich kommt noch etwas anderes zur Geltung, nämlich eine unterschiedliche Vergrößerung. Beide wurde bei gleicher Vergrößerung (vmtl weit über 100% hinaus, 400% oÄ.), betrachtet und somit sollte der Vorteil des größeren Sensors hinfällig sein, da er ja mehr Pixel hat. 
Und (nicht ganz zufällig, da Sony beide Sensoren produziert) haben die Sensoren die absolut gleiche Pixelgröße. Das Pixeldesign an sich dürfte auch gleich (bzw. sehr ähnlich) sein. 

 

Folglich sollte auf Pixellevel das Rauschen gleich (oder sehr ähnlich) sein. Da ignorieren wir das PDAF Banding sondern beziehen uns nur auf das Rauschen. Und das ist nicht gleich. Ich gehe davon aus, dass die Belichtungsparameter nicht übereingestimmt haben (die Phase besitzt ja natives ISO50, das ist schon einmal ein Vorteil.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im großen Bild rechts sieht man ein paar Leute stehen, man kann es fast nicht erkennen. Das dürfte der Ausschnitt unten sein. 

Das ist doch für die Praxis völlig irrelevant. Man muss nur tief genug graben, dann findet man schon etwas.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Der Ausschnitt ist winzig. Ich habe das schnell visualisiert. (ohne dabei das Copyright des Autors zu verwenden, also kein so schönes Bild ;) )

 

gleichzeitig ist diese Auflösung (und Qualität) wirklich faszinierend. Wäre doch was für den Leica Q2 - GFX Crop Thread :D

Ändert aber nichts daran, dass die beiden Kameras (bei gleicher Belichtung!) in der 100% Ansicht extrem ähnlich vom Rauschen her sein sollten. Ich gehe also weiterhin davon aus, dass die Belichtung nicht gleich war (wie gesagt, ISO 50 ist der Vorteil der P1). 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy