Jump to content
Gigi Riwa

Fuji XT-3 beste Rauscheinstellungen bei hohen ISO Werten

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Vorbereitung ist die halbe miete:

geh mal tagsüber bei guten Lichtverhältnissen auf den sportplatz, wenn dort sportler sind (kann ja auch die jugendmannschaft sein)

teste dort die mindestverschlusszeit gegen Bewegungsunschärfe, die blende und die passende af-einstellung.

wenn du das hast, nimm diese Einstellungen für den nächsten echten einsatz und regle die iso soweit hoch wie nötig 

viel erfolg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich mir das ganze hier durchlese, frage ich mich wo das Problem ist. Gibt halt bestimmte Einstellungen die man beachten sollte, das mit dem Rauschen wird aber nicht wirklich besser.

Die drei Bilder zeigen auch nix ungewöhnliches. Das das JPG das beste Ergebnis liefert wundert mich auch jetzt nicht wirklich. Hier konnte der interne Konverter auch voll zupacken, also entrauschen und man sieht anhand der Farben, das Fujis Filmsimulation echt gute Arbeit leistet. Das die RAF´s rauschen, muß man halt den Rauschregler hoch drehen.

 Das was viele hier ansprechen ist die schlechte Schärfe. Die Belichtung über die ISO runter zu regeln, ist jetzt nicht wirklich brauchbar. Nicht länger belichten sondern eher so gegen 1/1000 gehen. Zusammen mit der JPEG Engine der Kamera werden dabei recht gute Fotos entstehen.

Ja, und das Rauschen was dann noch übrig bleibt kann man wirklich noch besser hinbekommen. Andere Kamera die ein besseres Rauschverhalten hat. Es bleibt dabei, aktueller größerer Sensor mit gutem Autofokus wird da noch ein wenig mehr rausholen. Wird halt ein wenig schwer mit Fuji und sehr teuer. Die Beispielfotos sind gut nur die Schärfe sollte noch besser werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fotografiere sehr viel mit 6400 und 12.800 ISO.

Da lässt auch bei der teuersten KB Kamera die Bildqualität nach und ich möchte bitte einmal Beispielbilder sehen, wo da ein großer Sensor wirklich saubere Bilder bietet. 
Viel schlimmer als etwas Rauschen ist für mich der Detailverlust, etwa in den Mähnen der Pferde, wenn die irgendwann matschig aussehen. Und das hatte ich auch zu meiner KB Zeit. Die interne Entrauschung bei JPEGs finde ich noch schlimmer, bereits meine sonst wirklich gute Canon 1DX hat da die Bilder unschön glattgebügelt. Das geht gar nicht. Kein Rauschen, dafür plastiline Glätte. Das kann die Fuji natürlich auch, wenn ich die interne Entrauschung und JPEGs nutze.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy