Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Nachdem ich vorerst eine Pentax gekauft hatte, da ich mal eine DSLR ausprobieren wollte aber der optische Sucher mir nicht zusagte, habe ich mich nun für eine Fuji X-E3 entschieden. 
Grund: Die Pro2 für ein Wochenende ausgeliehen und gefallen an diesem System gefunden, aufs Konto geguckt, danach erst enttäuscht gewesen und dann aber eine E3 mit dem 23mm f2.0 für 800€ entdeckt (eigentlich 950€ aber hatte noch einen Gutschein bei Amazon). Die X-E3 hatte ich auch schon vorher kurz in den Händen gehabt. 
Nun freue mich riesig darauf, damit Fotos zu schießen. Gut, dass ich von Sonntag bis Donnerstag beruflich in München bin. Habt ihr ggfs. Tipps für Fotospots, Einstellungen, Zubehör, Objektive, etc.?

Wäre euch sehr dankbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na dann, herzlich willkommen bei den verrückten Fujianern.

Tipps: Erstmal hier im Forum stöbern, eventuell das neue Buch X-Secrets von Rico Pfirstinger zulegen, auf youtube die Videos von ishootyou angucken.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

München: Google mal nach den schönsten U-Bahn Stationen in München — da isses trocken, einige bieten tolle Motive und Du kommst etwas rum in der Stadt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wünsch dir viel Freude mit deiner Grundausstattung und im Forum @Philip

Magst du Street? Dann der Viktualienmarkt. Die Leute am Stand lassen sich i.d.R. auch (mit) ablichten, wenn man freundlich fragt und ggf. noch was leckeres kauft ;) . München hat auch schöne (Bier)Gärten, Pagode etc. ... bei Schietwetter stünde das Deutsche Museum auf meinem Programm.

Edited by snow

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herzlich willkommen hier im Forum und in der Welt von Fuji.... 🙂

Als Münchner in München was zu empfehlen ist gar nicht so einfach, weil man einfach alles als so normal empfindet. Wenn Street würde ich spontan den Stachus empfehlen oder wie oben schon geschrieben den Viktualienmarkt. Natürlich ist auch der Englische Garten immer einen Besuch wert....

Unabhängig davon viel Spaß mit der tollen X-E3 - schöne Kamera - zeig mal was du so gemacht hast.

Gruß Marc

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 47 Minuten schrieb Philip:

Bilder kann ich gerne dann hochladen.

Bin sicherlich nicht nur ich gespannt. Noch mein Tipp bzgl. Festbrennweiten: Falls du zum Schluss kommst, dass die dein Ding sind und das 23mm deine persönliche Sicht möglich macht, wäre imho die ideale Ergänzung für deine e3 das schlanke f/2  50mm.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@snow Das 50er hätte ich mir eh noch gekauft, genau so wie das 35er, 80er und 90er. Außerdem noch das 16er 2.8. Mit denen wäre ich ganz gut ausgestattet. Das 80er und 90er werden aber noch etwas warten müssen. 
 

Im Vergleich zum 56er f1.2: Ist nur das Bokeh beim f1.2 stärker oder ist auch die Bildqualität an sich deutlich besser als beim 50er f2.0?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Philip:

 

Im Vergleich zum 56er f1.2: Ist nur das Bokeh beim f1.2 stärker oder ist auch die Bildqualität an sich deutlich besser als beim 50er f2.0?

Abonniere vll. die Objektivthreads und beurteile für dich (auch die OOC) selbst. Ich finde, die f/1.2 schlagen das f/2, was die exakte Abbildung/ Schärfe angeht, nicht. Mit dem kleinen Teil ist imo auch die Erzeugung von gefälligen Bokehs sehr gut möglich. Die großen würde ich in Betracht ziehen, wenn mir deren Möglichkeiten "am Ende der Fahnenstange", also z.B. Lowlight oder Gestaltungsspielraum durch größere Blenden bei bestimmten Entfernungen wichtig wäre.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb snow:

Die großen würde ich in Betracht ziehen, wenn mir deren Möglichkeiten "am Ende der Fahnenstange", also z.B. Lowlight oder Gestaltungsspielraum durch größere Blenden bei bestimmten Entfernungen wichtig wäre.

Ok. Bisher hatte ich bei meiner Mft ein 42,5mm f1.8 und ein 20mm f1.8 im Einsatz. Auf Ff gerechnet bin ich trotz der f2.0 bei ApS-c mit einer offeneren Blende unterwegs, als bei der MFT. Das sollte für mich vollkommen ausreichen.

Vielleicht kommt ja noch ein neues abgedichtetes F1.2 oder F1.4er heraus aber in diesen Fällen ist mir die Abdichtung und der jeweils schnellere Autofokus lieber.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Philip:

Und da ist sie 😍

Glückwunsch. Und Fangriemen ist auch schon dran. Heute wirdgutes Fotowetter ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
15 hours ago, Philip said:

Und da ist sie 😍

Sehr schick! Wußte gar nicht das es die als festes Kit mit dem 23er gibt. Hab damals meine erste X-E noch mit der den drei ersten "Legacy Primes" (18 f2, 35 f1.4 und 60 f2.4) gekauft. Gegen das neue 23er WR wirkt mein 18er geradezu zierlich...Würde in Deiner Stelle allerdings auch noch über ein Zoom mit OIS nachdenken. Bei unbewegten Objekten ist das schon ein riesen Vorteil weil die Kamera leider kein IBIS hat....(und weil es doch zuweilen sehr praktisch ist nicht immer das Objektiv wechseln zu müssen)

Edited by AlexJoda

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb AlexJoda:

Würde in Deiner Stelle allerdings auch noch über ein Zoom mit OIS nachdenken. Bei unbewegten Objekten ist das schon ein riesen Vorteil weil die Kamera leider kein IBIS hat

hmmm ... ich als meist "Zoom-Mensch" (aber Feind des "Glaubenskrieges" Zoom vs FestBW) mit oft verwendeter 50mm bin zwar grundsätzlich für nachdenken, jedoch dann für abwägen: Mit f/2 oder gar f/1.4 halte ich die "Bauernfotografen" 1/125s oder 1/60s bis zum Ausklang der blauen Stunde mit Konzentration und Technik locker. Das OIS brauche ich, weil mein Zoom offen drei Blendenstufen "schwächer" ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soo. Bin nun wieder in Hannover angekommen. In München gab es ein paar coole Objekte, die ich festhalten konnte. Gerne dürfen Verbesserungsvorschläge gemacht werden. Die Kamera hat mir sehr viel Spaß bereitet und ich werde sie auf alle Fälle behalten. Mit etwas Übung könnten die Ergebnisse noch besser ausfallen. Die Bilder wurden höchstens nur gerade gerückt und kleiner gemacht für dieses Forum. Hier ein paar Beispiele:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 12.11.2019 um 09:57 schrieb dirk.be:

Glückwunsch! Bin mit genau dem gleichen Set auch gerade erst wieder eingestiegen ins Fuji-System. 😎

Ahh cool. Auch dir viel Spaß damit 👍

Share this post


Link to post
Share on other sites

D musstest also bis einschließlich Nachmittage arbeiten ;) .

vor einer Stunde schrieb Philip:

Mit etwas Übung könnten die Ergebnisse noch besser ausfallen.

Übung macht den Meister. Und auch der muss sich mit neuem Werkzeug vertraut machen. "Arkade" seh ich als sehr interessant auch in SW.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb snow:

D musstest also bis einschließlich Nachmittage arbeiten ;) .

Übung macht den Meister. Und auch der muss sich mit neuem Werkzeug vertraut machen. "Arkade" seh ich als sehr interessant auch in SW.

Ja, der Workshop ging von 9-17:30 Uhr. Und vor Beginn wollte ich auch nicht herumlaufen 😅.

Richtig. Aber mir war erst einmal am wichtigsten, dass mir auch das Bedienen Spaß macht. Denn nur so habe ich auch Lust, raus zu gehen und Fotos zu schießen. Hätte es mir keinen Spaß gemacht, wäre sie zurückgegangen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy