Jump to content
GeorgeTheMerlin

High :)

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich lese hier schon seit einiger Zeit mit, da ich von meiner Nikon D5100 auf Fuji umsteigen wollte. Die Bilder von meinem Bruder - Bluepixel - gefielen mir nämlich sehr! Die Farben, dann besonders die Tiefenstaffelung der Fujis.

Seit 2 Tagen habe ich nun die Fuji XH1 mit dem 16-55 2.8 Objektiv. Ich habe den Eindruck, dass die H1 aus irgendwelchen modellmarktwirtschaftlichen Gründen technisch völlig ungerechtfertigtermaßen verramscht wurde, und ich glaube, so "günstig" komme ich nicht mehr an so qualitative Technik heran.

Als die H1 ankam, erwartete ich als Leser dieses Forums ein klobiges Etwas - und hatte im Vergleich zur vorherigen Kamera so ein ganz zierliches Ding in den Händen. Ich dachte: hey, was ist denn mit den Leuten in diesem Forum los! Nach dem Lamentieren übers Gewicht hätte ich was völlig anderes erwartet - ich muss mich jetzt eher an eine ZIERLICHE Prinzessinenkamera gewöhnen!

Dann kam mit der Post das Objektiv hinzu - das 16-55 2.8

UND ICH VERSTAND!!!

Also zusammen ist das ja schon ein Gewichtsbrocken, den man sehr bewußt in der Hand hält und womit man sehr seriös fotografiert - und nicht mal schnell Klickklack macht. Damit fotografiert man wohl überlegter und weniger spontan - das verändert das VERHALETEN beim Fotografieren, und ich kann nun verstehen, dass das nicht jedem gefällt.

Mir gefällt das zufällig sehr gut - die Kamera liegt auch sehr ruhig in der Hand. Jetzt bin ich noch beim Konfigurieren - dann üben, dass das Handling für den Ernstfall sitzt :) Naja - da ist im Ersteindruck nix auf schnell mal so eben ausgelegt ...

_________________________________________________________________________________________

Ich habe mich in den letzten Jahren sehr mit Bildkomposition, Bildbearbeitung und Farben beschäftigt, Tutorials durchgearbeitet und geübt. Mit der H1 wird es wohl gut gelingen, das mehr noch in die Praxis umzusetzen.

Hier im Forum würde ich oft gerne etwas dazu beitragen, habe aber kein gutes Gefühl dabei, nicht auch die Quellen meines Wissens anzugeben. Also so zu tun, als käme das von mir. Beim Lesen der Forumsregeln habe ich aber gesehen, dass das als Werbung aufgefaßt werden könnte. Da müsste ich demnaxt mal den Admin kontaktieren, wie ich das handhaben kann.

Das Forum hat mir bisher viel Spaß gemacht - besonders auch die Altglasbilder. Die Mamiyas besonders - Minolta - Leika - Voigtländer - hmmmm :)

 

grüssli merlYnn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo merlYnn, Grüße nach Annweiler (heute im Frühnebel?)

Ehrlich, wie kann man so eine Begrüßung einleiten (scherzhaft gemeint). Damit hast Du mich gleich gehabt. (Was ist das denn für eine Marke? Rastalocken, Reggae, Häkelkäppy.) Dann schnelles zurück rudern nach Textlektüre. locker, offen, seriös (gehört bei mir noch zum positiven Wortschatz)

Also @GeorgeTheMerlin  vom Pfälzer Wald, viel Spaß beim Fotografieren und allzeit gutes Licht. Lohnenswerte Motive hast Du ja zuhauf vor der Haustüre. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

High merlYnn,

gefällt mir alles sehr gut was du so schreibst. Scheinst ein ganz angenehmer Zeitgenosse zu sein;)

Ich wünsche dir weiterhin viel Spass und Anregungen im Forum!

Das mit der Werbung würde ich mal als nicht so kritisch sehen, wenn man es nicht übertreibt, es gibt hier ja durchaus allerlei Angaben, Zitate, Links etc., die Admins werden dir schon einen Hinweis geben, wenn es ihnen zu viel erscheint, direkt mal nachfragen, wie du schreibst, ist natürlich die feine Art.

Ich würde sagen, meine Fujis bringen mir das Photographieren bei, ich sehe die Welt mit anderen Augen und viel intensiver als zuvor.

Sonnige Grüße
Claus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willkommen im Club!
Ich bin 2014 nach 32 Jahren Nikon auf Fuji umgestiegen und habe es keinen Tag bereut.
Bisher war ich eher Fan der kleinen Modelle, X-E1, E-M1, X-E3, die ich alle noch nutze.

Vor ~3 Wochen kam auch bei mir die X-H1 wegen des "Verramsch Preises" hinzu. Auch ich bin damit sehr zufrieden. Als alleinige Kamera wäre sie mir oft zu groß, aber für "leicht unterwegs" kann ich ja X-E1 und / oder XE3 mit 2.8/9mm Laowa, 2/23mm und 2/50mm nehmen. 

In einem weiteren Punkt gebe ich´dir 100% recht: Mehr Fuji als mit der X-H1 mit BG und 3 Akkus wird es höchstwahrscheinlich über Jahre hin nicht mehr geben ;)

nimix

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy