Jump to content
Lepok

Moinsen

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

..... wollte mich einmal kurz vorstellen. Bin Hobbyfotograf und recht vielseitig unterwegs…. Natur, Mensch und Straße. Momentan habe ich noch die Canon 700D mit einem ganzen Sack voller (guter) Objektive. Bin an einem Punkt, wo ich mich verändern möchte… ein neues Spielzeug muss her. Mit der Sony komme ich von der Haptik (große Hände) nicht klar und die Canon R/RP begeistert mich nicht wirklich. Eine Nikon Z 6, oder eine XT3 soll es werden, aber dafür muss ich meine ganze Ausrüstung opfern… inkl. Blitze, Fern-, Funkauslöser.

Meine Frage an euch… funktioniert der Fringer Adapter wirklich gut... habe u.a. z.B. verschiedene Tamrons, die leider nicht auf der Liste stehen und die für meine Verhältnisse wirklich klasse funktionieren?!

Tamron SP AF 17-50mm f/2,8 XR DI II LD
Tamron SP AF 60mm f/2,0 Di II LD Macro
Tamron SP 70 - 200mm / 2,8 Di VC USD 

Könnnte sich dazu vielleicht jemand äußern... welche Möglichkeiten habe ich diese Kombi zu testen... kennt jemand ein Fachgeschäft aus dem Münsterland/Ruhrgebiet/Rheinland?!

Tut mir leid... Fragen über Fragen, aber habe wirklich Kopfkino 🙈

Danke

 

Bis denne dann 
Stefan 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb catweezle:

Soweit ich weiß gibt es garkeinen Fringer Adapter (also mit Autofocus) für Tamron Objektive, die auf NIKON kameras passen.

Das war ja auch nicht gefragt, da er eine EOS 700 im Einsatz hat :) 

Hallo TO,

herzlich willkommen hier im Forum.
Beim Fringer kann ich allerdings nicht helfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Stefan, ich hatte mal das Tamron AF SP 70-300mm 4-5.6 Di VC USD (welches auch nicht auf der Homepage gelistet ist) am Fringer Version I ausprobiert. Der Stabi funktionierte super, dafür war der AF aber nicht ganz so zuverlässig. Da du große Hände hast, wäre bei der T3 ein zusätzlicher Handgriff nötig. Bei der Z6 könnte das andererseits sehr gut passen.  

Edited by Rob19

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 13.1.2020 um 08:52 schrieb Lepok:

Mit der Sony komme ich von der Haptik (große Hände) nicht klar

...also so sehr ich meine X-T3 mag, aber für große Hände... ich hab mich für die T3 gerade wegen meiner sehr kleinen Hände entschieden, ob du damit glücklich wirst?
Zum Fringer kann ich leider auch nichts beisteuern...

Ach so, fast vergessen: herzlich willkommen hier im Forum, und viel Spaß bei deiner weiteren Entscheidung!
 

Gruß Manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Willkommen im Forum. Bei der Ausgangslage würde ich auf die neue R warten und erst dann entscheiden. Begründung. Dein Equipment kannst Du bei Canon am optimalsten weiterverwenden. Du kennst Canon bereits länger, wirst also auch mit den Einstellungen, Menüs etc. klar kommen. Da grosse Hände, sind die Fuji suboptimal, ausgenommen die X-H1. Ob Fuji, Nikon, Canon oder was auch immer, die können alle Foto machen, nehmen sich nicht viel. Ich empfehle eine Entscheidung immer auf dem verfügbaren Gesamtsortiment eines Herstellers abzustützen. Da schneidet Canon sicher gut ab, Fuji ebenso, wenn Du einen Wechsel ernsthaft in Betracht ziehst. Ein Wechsel auf Nikon könnte ich nicht nachvollziehen, mal ganz davon abgesehen, dass Nikon möglicherweise nicht überleben wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb Quernest:

.... mal ganz davon abgesehen, dass Nikon möglicherweise nicht überleben wird.

Moinsen, deine persönliche Meinung.... oder wie begründet?! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ansonsten danke, für die nette Begrüßung... ich hatte die XT3 (zufällig beim Händler) schon in der Hand, mag den Style und den Weg, den Fuji eingeschlagen hat. Betrachte eine Kamera nicht als Werkzeug, sie muss mir auch optisch gefallen.... gute Bilder machen sie in dem Segment sicherlich alle. 

Die Z 6 hatte ich mir mit dem Kit ausgeliehen.... das war schon ne krasse Performance. Mag u.a. im Regen die Lichter der Stadt... diese Art von Bilder bekomme ich mit meiner nicht mehr hin. Das Rauschverhalten war bis 6400 quasi überhaupt nicht vorhanden. Allerdings würde ich mit Nikon einen kompletten Neuanfang starten und müsste alles verkaufen!

Bei der XT3 hatte ich auf den Fringer-Adapter gehofft... aber leider kann mir kein Fuji-Händler da eine verbindliche Aussage machen.... testen schon mal gar nicht

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Lepok:

Moinsen, deine persönliche Meinung.... oder wie begründet?! 

Ja, meine Meinung. Die Absätze sinken bei allen Kameraherstellern und es ist kein Licht am Horizont. Nikon baut massiv an Serviceleistungen ab, siehe USA. Der Umstieg auf spiegellose Systeme kostet erst mal richtig Investitionen. Da wird es für Nikon die nächsten Jahre mit hoher Wahrscheinlichkeit Verluste geben. Da ein Verdrängungskampf in dem gesättigten Markt im Gang ist und viel zu viele Systeme sich um den kleiner werdenden Kuchen reissen, werden nicht alle überleben. Die Bereinigung ist im Gange, bzw. wird sich schneller drehen. Schau die Rabattschlachten und Cashback Aktionen an, da bleibt keine Marge mehr. Nikon hat das Glück, dass Canon mit den beiden R Gehäusen so richtig Sche... geliefert hat. Noch dümmer kann man in den Markt nicht einsteigen. Die Bewertungen für die beiden Canon bei DPReview sind meiner Meinung nach mehr als gerechtfertigt. Nur wird Canon das korrigieren und die haben mehr Luft und die grössere Marktdurchdringung. Daher sehe ich Nikon als einen der ersten Verlierer, weil sie sich auch nicht in einer Nische festsetzen können. Die Preisschlacht verlieren sie sowieso. Persönlich finde ich es schade, aber das hat keinen Einfluss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das 70-200er ist bei Fringer gelistet. Mit den anderen beiden kann man durchaus Glück haben. Aber sich rückversichern sollte man schon, wenn es geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb Pictus:

Das 70-200er ist bei Fringer gelistet. Mit den anderen beiden kann man durchaus Glück haben. Aber sich rückversichern sollte man schon, wenn es geht.

habe aber leider die 1. Version vom Tamron und von dem ist rein gar nichts zu finden...  😕

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 15.1.2020 um 10:35 schrieb Quernest:

Ich habe jetzt noch nicht verstanden, warum Du von Canon weg willst.

..... du hast es doch weiter oben selbst (Nikon hat das Glück, dass Canon mit den beiden R Gehäusen so richtig Sche... geliefert hat. Noch dümmer kann man in den Markt nicht einsteigen) beantwortet. Ich habe es genau so empfunden und kann nicht mal eben soooo 2500 Tacken für ein neues System raushauen, wo ich mich nicht wirklich mit arrangieren kann und selbst damit ist mein Tamron nicht kompatibel... die basteln da noch am kostenpflichtigen Update, was mich auch schlappe 100€ kostet.

Die Fuji XT3 finde ich mehr als gelungen und bin mir sicher, dass ich mit ihr eine Menge Spaß beim Fotografieren haben werde und darauf kommt es mir letztendlich an. Falls der Adapter wunderbar funktionieren würde, wäre es eine Möglichkeit mehr.... einen Tod sterbe ich aber immer, das ist wohl leider so 🤷‍♀️

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe aber auch geschrieben, dass Canon mit einer neuen R kommen wird. Wenn man sich ansieht, was mit der 90D geliefert wurde, kann man von Canon auch in Zukunft einiges erwarten, so sie dann endlich die Finger rauskriegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy