Jump to content
jr24

Live View von Fuji X-T30 auf Tablet

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo liebes Forum,

Ich habe folgendes Problem.

Ich würde gerne meine X-T30 mit meinem Android Tablet verbinden (Huawei Mediapad M5 lite). Auf dem Tablet sollte dann das Live Bild der Kamera zu sehen sein.

Mit einer Kabellösung bin ich aktuell leider nicht weiter gekommen, eine App hat mir bisher auch noch nicht weiter geholfen.

Die Fuji-Eigene App bringt mir leider auch nichts, da das Bild sehr verzögert ist, zudem würde ich das Bild gerne auf dem Tablet im Vollbild haben und nicht wie in der App nur die Hälfte des Bildschirms.

Hintergrund des ganzen ist, dass ich mir gerne eine sehr einfache und kostengünstige Fotobox bauen will.

 

Danke für eure Lösungsvorschläge!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Denke das geht nur mit einem Windows Tablet, z.B. Microsoft Surface. Würde aber bereits das Go reichen.

Edited by Quernest

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb Michael_H:

Du dankst zu kompliziert: einfach per HDMI-Kabel an einen normalen Monitor anschließen. Der kann dann auch deutlich größer sein.

Hier ein Beispiel:

Kann aber auch ein Monitor mit HDMI in oder ein Flatscreen-TV sein.   Dazu ein Fernauslöser, Stromversorgung  und fertig.

Hier ein Beispiel für das Micro-HDMI -> HDMI Kabel:

HDMI Kabel für Fuji Fujifilm X-T3 Digitalkamera - Micro D - vergoldet - Länge 3m https://www.amazon.de/dp/B07JZDZB8R/ref=cm_sw_r_cp_api_i_ArziEb5BPW2D5

 

Edited by Crischi74

Share this post


Link to post
Share on other sites

Er frägt ja nicht nach einem Kabel sondern nach einem Tablet als Monitor. Da hättest Du doch besser einen Monitor verlinkt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Quernest:

Er frägt ja nicht nach einem Kabel sondern nach einem Tablet als Monitor. Da hättest Du doch besser einen Monitor verlinkt. 

Wie von Michael_H gesagt, braucht es kein Tablet oder einen anderen Rechner, sondern einfach nur einen Monitor mit HDMI in.   und halt ein Kabel dafür.  Alles andere macht es komplizierter und anfälliger für Ausfälle.

Ich hab das Kabel deshalb verlinkt, weil Micro-HDMI für viele Leute unbekannt ist und gerne mit einer Micro-USB Buchse verwechselt wird. 
 

Das verlinkte Video sollte nur zeigen, wie die Kamera im Foto-Modus den Live-View/Sucher parallel auf HDMI ausgibt, was ideal für eine Fotobox ist. So sehen auch Laien ob die Gesichtserkennung  trifft und auch das Endergebnis kurz.   
und sie können nix verstellen, weil sie nur den Fernauslöser als Bedienelement haben.

Edited by Crischi74

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy