Jump to content
Rico Pfirstinger

Fuji X Secrets Workshops 2020

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Fuji X Secrets Workshops 2020 – hier sind die ersten Termine:
 
1.
Fuji X Secrets Camera
 
Dieser Workshop ist derzeit leider ausverkauft, die Warteliste ist jedoch geöffnet (einfach auf der oben verlinkten Seite unverbindlich auf "Registrieren" klicken), und bei entsprechend hoher Nachfrage mache ich im Juni oder Juli noch einen weiteren Termin.
 
2.
Fuji X Secrets RAW
 
Dieser Workshop ist derzeit noch buchbar – 1 Platz ist noch frei.
 
3.
Fuji X Secrets Exposure
am 23. Mai 2020 in Zingst (im Rahmen des "Fotofestivals "Horizonte Zingst"): https://www.horizonte-zingst.de/fotoworkshops/fuji-x-secrets-exposure
 
Dieser eintägige Belichtungsworkshop war leider innerhalb weniger Stunden ausverkauft, bei entsprechendem Interesse würde ich jedoch weitere Termine im Spätsommer und Herbst in Form von zweitägigen Wochenendworkshops für jeweils maximal 5 Teilnehmer in Schwabach anbieten. Bitte meldet euch bei mir über PN, damit wir abstimmen können, welche Termine für euch am besten passen.
 
4.
Fuji X Secrets Exposure – Vortragsseminar "SPIEGELLOS BELICHTEN und ISOLOS FOTOGRAFIEREN"
am 20. Mai 2020 in Zingst (ca. dreistündiger Vortrag): https://www.horizonte-zingst.de/fotoworkshops/fuji-x-secrets-exposure-0
 
Die Veranstalter von "Horizonte Zingst" haben mich gebeten, zum Thema "SPIEGELLOS BELICHTEN und ISOLOS FOTOGRAFIEREN" auch ein Vortragsseminar abzuhalten. In diesen Raum passen bis zu 50 Leute, der Eintrittspreis ist dementsprechend moderat – und diese Veranstaltung hoffentlich nicht so schnell ausgebucht wie der Workshop am 23. Mai.
 
 
Edited by Rico Pfirstinger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim RAW-Workshop Anfang Juni gibt es jetzt nur noch einen Restplatz. Wer dabei sein möchte, sollte also nicht mehr lange zögern. Auch diesmal ist die Teilnehmerzahl wieder auf fünf begrenzt. 

Infos und Anmeldung hier: https://www.eventbrite.de/e/fuji-x-secrets-raw-bessere-bilder-mit-fujifilm-x-kameras-und-raw-registrierung-92832834507

 
Fuji X Secrets RAW – ein Blick hinter die Kulissen des RAW-Formats
 
Nächster Termin: 6./7. Juni 2020 in Schwabach bei Nürnberg
 
Was verbirgt sich hinter RAW-Daten, Metadaten, Maker Notes und digitalen Objektivkorrekturen? Wie kann man mit dem in allen Fuji X-Kameras eingebauten RAW-Konverter bessere JPEGs erzeugen? Wie unterscheiden sich populäre RAW-Konverter voneinander, was sind ihre Stärken und Schwächen? Wie konfiguriert man die Kamera am besten für die RAW-Fotografie? Wie erzielt man mit ISOloser Fotografie den maximalen Dynamikumfang – in Theorie und Praxis? Wie stellt man immer und überall die optimale Belichtung ein? Wie kombiniert man Blitzlicht und Umgebungslicht – und welche Rolle spielt dabei die DR-Funktion? Wie lotet man die Limits der eigenen X-Kamera aus, um damit am Ende die bestmögliche Bildqualität zu erzielen? Wie kann man mit Lightroom optimal schärfen – und zwar so gut, dass die Ergebnisse selbst optimale Bearbeitungen in Capture One und ähnlichen Programmen übertreffen? Welche Bearbeitungs-Presets sind empfehlenswert – und welche nicht? Welche Vorteile bieten HDR-DNGs und wie erzeugt man sie am besten?
 
Wer Antworten auf diese und ähnliche Fragen sucht, der ist bei Fuji X Secrets RAW an der richtigen Adresse. Der zweitägige, ganz auf das Fujifilm X-System zugeschnittene RAW-Workshop räumt mit zahlreichen Mythen und Vorurteilen auf. Wir vergleichen X-Trans- mit Bayer-Sensoren (inkl. ihrer jeweiligen Vor- und Nachteile) und lösen anhand beispielhafter RAW-Dateien gemeinsam typische Aufgabenstellungen für einen optimalen Lerneffekt. Jeder Teilnehmer kann dabei bis zu zehn eigene RAWs mitbringen, die wir dann live mit Adobe Lightroom entwickeln. Die Ergebnisse werden für alle Teilnehmer online gestellt, sodass sämtliche Bearbeitungsschritte noch einmal zuhause nachvollzogen werden können.
 
Fuji X Secrets RAW liefert praxiserprobte Werkzeuge und Methoden für den kompletten fotografischen Workflow: von den besten Kameraeinstellungen über die ideale Belichtung bis zur optimalen Bildbearbeitung und Ausgabe.
 
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aufgrund der aktuellen Lage und weiterer zu erwartender Einschränkungen der Veranstaltungs- und Reisefreiheit habe ich den Teilnehmern des Camera-Workshops Ende April, die sich über Eventbrite angemeldet haben, den vorausbezahlten Betrag erstattet, um

  • euch als Teilnehmer in dieser schwierigen Zeit maximale Liquidität zu geben, anstatt sie in den kommenden Wochen bei Eventbrite zu binden
  • einer zumindest theoretisch denkbaren (vorübergehenden) Zahlungsunfähigkeit von Eventbrite proaktiv zu begegnen
  • euch unter keinen finanziellen Druck zu setzen, an einer Veranstaltung teilzunehmen zu müssen, die ihr unter anderen Bedingungen gebucht habt

Selbstverständlich stehen alle angemeldeten Teilnehmer weiter auf der Liste und können/dürfen (sofern der Workshop stattfinden kann/soll) teilnehmen und den Betrag dann einfach in bar vor Ort bezahlen. Ich melde mich hierzu 1-2 Wochen vor dem Workshop direkt bei den Teilnehmern über die bei Eventbrite hinterlegte E-Mail, um die Lage individuell abzufragen und dann gemeinsam mit euch über das weitere Vorgehen zu entscheiden.

Bleibt gesund!

rp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy