Jump to content
FXF Admin

Fuji X100V – Fünfte Auflage des Klassikers

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 2 Stunden schrieb Lenz Moser:

Die Kamera ist nicht wasserdicht, eine Überprüfung derart also unmöglich.

Doch, das würde gehen. Die Uhren werden ja auch nicht nass dabei. Der Test wird per Luftdruckmessung durchgeführt. Aber da man eine Kamera eh nicht ohne spezielles Gehäuse wasserdicht bekommt, wäre das sowieso witzlos.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Ulf Schrader:

Darf ich fragen, welches Schutzglas Du erfolgreich auf dem Touchscreen verwendest. 

Ich habe auf meinen letzten Leicas eine Vikuiti-Schutzfolie aufgebracht, die keine negativen Eigenschaften bezüglich der Touch-Funktion hatte, sehr dünn, unempfindlich und auch fast unsichtbar war. Die probiere ich auch auf der neuen X100V aus. Vielleicht passt ja sogar die Reservefolie der CL...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb nobspix:

Die meisten Stellen, an denen Wasser eindringen könnte, sind offen zugänglich. Die "Bereitschaftstasche" schützt vor allem die ohnehin robustesten Teile der Kamera, läßt jedoch genügend Platz für Rinnsale bestehend aus Wasser oder schmelzendes Scholadeneis, Weißbier, Cappuccino und dergleichen…  ;)

Ich meine eine richtige Bereitschaftstasche mit Deckel wie z.B. die Fuji LC-X100, nicht diese Halbtaschen. Letztere sind freilich von fragwürdigem Nutzen. Bei der LC-X100  kommt nach meiner Erfahrung normaler oder auch kräftiger Regen etc. nicht durch und man ist trotzdem allzeit blitzschnell aufnahmebereit (daher wohl der Name 😀).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Richtig gute Folien gibt es von atFoliX, die nutze ich an allen Kameradisplays, die besten Folien von atFoliX sind die entspiegelten Ausführungen, die sind absolut reflexfrei und selbst wenn man in extrem steilem Winkel auf das Display sieht gibt es keine Probleme.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb DirkWitten:

Richtig gute Folien gibt es von atFoliX, [...] 

An meiner X-T1 benutze ich von Anfang an eine Kaiser Folie. Die atFoliX hingegen habe ich bislang nur auf meinen Smartphones - bin sehr zufrieden damit. Gerade die Blendfreien haben eine sehr feine "Körnung", so dass der Bildschirm nicht so krisselig wirkt. 

Ich denke, dass ich mich bei denen ggf. auch umsehen werde. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 14 Stunden schrieb XFujigraf:

Wenn‘s denn sein muss verwende ich die hier (JJC über ebay aus UK), ansonsten hab ich immer nur den zugehörigen Adapterring drauf. 

Im Übrigen bin ich, was diese Kamera angeht, ein riesiger Fan der Bereitschaftstasche! Mit dieser erübrigt sich m.E. WR weitestgehend (zumindest für meinen Einsatz).

 

 

Passt denn der andere Teil der Tasche noch drauf mit Adapterring und Filter?

Edited by Olaf W.
Bilder aus Zitat entfernt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, Filter + Adapterring passt völlig ohne Probleme. Die original Tasche lässt sich sogar mit der o.g. Streulichtblende schließen, allerdings ist der vordere Teil dann nicht mehr ganz bündig.

Den Filter verwende ich an der X100 sehr selten, weil das Pancake m.E. damit schon sehr flared (flaret?). Also: Lieber nackig, aber mit Tasche bzw. Streulichtblende 😀

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe eine Frage: Kann mir jemand sagen, ob ich zu den einzelnen Aufnahmen mit der X100V Audio-Notizen machen kann, um die näheren Umstände der Aufnahme festzuhalten? Ich erinnere mich dunkel, dass dies bei einer X-Kamera möglich ist. Trifft es auch für die X100V zu? Danke für eine Info.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Petersbest2018:

Kann mir jemand sagen, ob ich zu den einzelnen Aufnahmen mit der X100V Audio-Notizen machen kann, um die näheren Umstände der Aufnahme festzuhalten?

Wie darf man das verstehen? Soll neben dem RAW eine separate Tondatei gespeichert werden, also Foto machen und danach die Kamera wie ein Diktiergerät verwenden, oder soll das JPG Audio enthalten und bei Aufruf ein Audio abspielen oder soll Audio ein Bestandteil des RAW-Containers sein?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

vor 3 Stunden schrieb nause:

Habe gerade eine Antwort von Fuji Kleve bekommen, die silberne als auch die schwarze sind jetzt auf dem 10.03.2020 als Liefertermin gesetzt.

Ich habe am 9.3. Geburtstag - ein Zeichen?! 😳

Was mich bislang noch stört (neben der kräftigen Aufzahlung zu meiner heiß geliebten X100F), ist der Touchscreen. Dieser mag für mich irgendwie nicht so richtig zum haptisch-intuitiven Bedienkonzept passen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 50 Minuten schrieb XFujigraf:

 

Ich habe am 9.3. Geburtstag - ein Zeichen?! 😳

Was mich bislang noch stört (neben der kräftigen Aufzahlung zu meiner heiß geliebten X100F), ist der Touchscreen. Dieser mag für mich irgendwie nicht so richtig zum haptisch-intuitiven Bedienkonzept passen.

Ich habe am 07.03. Geburtstag und hatte gehofft sie schon früher in der Hand zu halten da ich meine X100F schon vor 14 Tagen zu einem für mich guten Kurs verkauft habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten schrieb nause:

da ich meine X100F schon vor 14 Tagen zu einem für mich guten Kurs verkauft habe.

... das ist ein ziemliches Risiko - bis zum 10.03. ohne Retro-Rangefinder, überlege mal wie lange das noch hin ist ;) so schnell findest Du keine Selbsthilfegruppe um das zu kompensieren  😂

Spaß beiseite - ich bin zwar nicht an der X100V interessiert, aber ich kann die "Sehnsucht" sehr gut verstehen - das Retro-Rangefinder-Kamerakonzept ist wirklich genial und auch ein wenig Schmuckstück.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb DirkWitten:

Wie darf man das verstehen? Soll neben dem RAW eine separate Tondatei gespeichert werden, also Foto machen und danach die Kamera wie ein Diktiergerät verwenden, oder soll das JPG Audio enthalten und bei Aufruf ein Audio abspielen oder soll Audio ein Bestandteil des RAW-Containers sein?

 

Ich glaube, dass die Kamera wie ein Diktiergerät genutzt werden kann - ob RAW oder IPEG weiss ich nicht zu sagen. Vielleicht ist es sowohl als auch möglich?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb nause:

Habe gerade eine Antwort von Fuji Kleve bekommen, die silberne als auch die schwarze sind jetzt auf dem 10.03.2020 als Liefertermin gesetzt.

Schade, fahren am 11.03. für ein paar Tage an die Ostsee....hatte auf ihre Begleitung gehofft 🙁

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb nause:

Habe gerade eine Antwort von Fuji Kleve bekommen, die silberne als auch die schwarze sind jetzt auf dem 10.03.2020 als Liefertermin gesetzt.

da bin ich ja mal gespannt, ob die Ansage von amazon.fr eingehalten wird...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb DirkWitten:

Wie darf man das verstehen? Soll neben dem RAW eine separate Tondatei gespeichert werden, also Foto machen und danach die Kamera wie ein Diktiergerät verwenden, oder soll das JPG Audio enthalten und bei Aufruf ein Audio abspielen oder soll Audio ein Bestandteil des RAW-Containers sein?

Bei den X-T/X-H ist es so gelöst, daß es bei der Bildwiedergabe auf Knopfdruck (vorderes Drehrad glaube ich) eine bis zu 30 sekündige Notiz aufgenommen werden kann. Diese wird als separate WAV-Datei mit dem gleichen Bildnamen (DSCFxxx.wav) neben der Bilddatei abgespeichert. Danach wird bei Bildwiedergabe ein Symbol eingeblendet und auf erneuten Knopfdruck wird die Notiz abgespielt. Im Datei-Explorer kann die Datei mitkopiert werden oder rückstandslos gelöscht werden. RAF oder JPG Dateien sind davon unberührt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Petersbest2018:

Ich habe eine Frage: Kann mir jemand sagen, ob ich zu den einzelnen Aufnahmen mit der X100V Audio-Notizen machen kann, um die näheren Umstände der Aufnahme festzuhalten? Ich erinnere mich dunkel, dass dies bei einer X-Kamera möglich ist. Trifft es auch für die X100V zu? Danke für eine Info.

ich hab die X-Pro 3 zwar (leider .... noch....) nicht - meine aber, das im Manual zur X-Pro 3 gelesen zu haben. - Apropos manual: das englische zur X-100 V ist doch sicher läüngst als pdf fertig; auf der entsprechenden Fuji-Seite steht es aber noch nicht.... Gibt es das vielleicht schon irgendwo anders??? Man will ja vorbereitet sein... 

PS_ gefunden; steht so im Manual

Edited by Gramps
Ergänzung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kameras mit diesem Feature gibt es ja seit vielen Jahren – in meiner Datenbank finde ich 779 Modelle aus den letzten 20 Jahren, die Tonkommentare zu Aufnahmen erlauben. Ich habe das aber noch niemals genutzt. Vielleicht käme ich mir einfach komisch vor, wenn ich meiner Kamera immer erzählen würde, was ich da gerade fotografiert habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb EchoKilo:

Bei den X-T/X-H ist es so gelöst, daß es bei der Bildwiedergabe auf Knopfdruck (vorderes Drehrad glaube ich) eine bis zu 30 sekündige Notiz aufgenommen werden kann. Diese wird als separate WAV-Datei mit dem gleichen Bildnamen (DSCFxxx.wav) neben der Bilddatei abgespeichert. Danach wird bei Bildwiedergabe ein Symbol eingeblendet und auf erneuten Knopfdruck wird die Notiz abgespielt. Im Datei-Explorer kann die Datei mitkopiert werden oder rückstandslos gelöscht werden. RAF oder JPG Dateien sind davon unberührt.

Besten Dank für Deinen Hinweis!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Gramps:

ich hab die X-Pro 3 zwar (leider .... noch....) nicht - meine aber, das im Manual zur X-Pro 3 gelesen zu haben. - Apropos manual: das englische zur X-100 V ist doch sicher läüngst als pdf fertig; auf der entsprechenden Fuji-Seite steht es aber noch nicht.... Gibt es das vielleicht schon irgendwo anders??? Man will ja vorbereitet sein... 

PS_ gefunden; steht so im Manual

Danke, dass Du mir weitergeholfen hast.

Edited by FXF Admin
Bildzitat entfernt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy