Jump to content
Sign in to follow this  
FujiPi

Frage zu Kupplungsplatten für die X-T20 bei Einsatz von Novoflex Q-Mount Schnellkupplung

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo und guten Morgen 😉

Bei den letzten Einsätzen im Feld (Venner Moor) mit Stativ / Novoflex Classic Ball Kugelkopf habe ich meine Kamera mangels Kupplungsplatte an ihrem Stativgewinde direkt auf den Kugelkopf-Teller geschraubt.

Das kann natürlich keine dauerhafte Lösung werden.

Ich besitze die Novoflex Q-Mount Schnellkupplung.

Welche Kupplungsplatte würdet Ihr mir empfehlen?
https://www.novoflex.de/de/kupplungsplatten-q.html

Ich gehe mal davon aus, dass es keine Lösung geben wird, die verhindert, dass man das Batterie-/SD-Karten-Fach zubaut.

Edited by FujiPi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich nutze diese Novoflex Schnellkupplung und die Platten auch selber an meinen Kameras und würde für ein Gerät der Größe X-T20 eine Slimvariante empfehlen, die tragen nicht so auf. Ich bevorzuge da die quadratischen Platten wegen der Flexibilität, was die Montage betrifft (90° Drehung möglich). Das wäre hier die QPL Slim 39 (die ist auch bzgl. der 1/4" Schraubenposition variabler).

Kenne leider die Unterseite der X-T20 nicht, muß ich erst mal nach einer Abbildung googeln um eine Aussage bzgl. einer möglichen Abdeckung zu machen.

Gruß

Uli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde auch in erster Linie einen BG vorschlagen, der trägt kaum auf, verbesserte den Grip und lässt den Akku frei.

Ansonsten tut es jede beliebige Wechselplatte von Mengs, dürfen auch gerne die ganz Kleinen sein, die passen trotzdem auf die Q-Mount....

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb ulipl:

Also ich nutze diese Novoflex Schnellkupplung und die Platten auch selber an meinen Kameras und würde für ein Gerät der Größe X-T20 eine Slimvariante empfehlen, die tragen nicht so auf. Ich bevorzuge da die quadratischen Platten wegen der Flexibilität, was die Montage betrifft (90° Drehung möglich). Das wäre hier die QPL Slim 39 (die ist auch bzgl. der 1/4" Schraubenposition variabler).

Kenne leider die Unterseite der X-T20 nicht, muß ich erst mal nach einer Abbildung googeln um eine Aussage bzgl. einer möglichen Abdeckung zu machen.

Gruß

Uli

Hallo Uli,

die Unterseit der X-T20 misst ca. 26mm in ihrer Tiefe. Das ist nicht gerade viel, zumal das Gewinde nicht mittig sitzt. Wäre es vielleicht schlauer, die Slim 25 Kupplungsplatte zu nehmen? Werde wohl ums Ausprobieren nicht herumkommen. Zusätzliche Griffe möchte ich nur ungern montieren, auch wenn diese ungehinderten Zugriff aufs Bodenfach bieten. Mal sehen, werde mir das in Ruhe durch den Kopf gehen lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier noch ein Link zu einem in Schwiizerdütsch gehaltenen Beitrag zu den Slim-Kupplungsplatten.

Wenn ich mir die Bodenplatte der dort verwendeten Fuji-X-Kamera so anschaue, dann gewinne ich den Eindruck, dass zumindest die Slim-Kupplungsplatte QPL Slim 25 möglicherweise auch an der X-T20 das Batterie-/Speicherkartenfach nicht blockiert:

 

Edited by FujiPi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Oh ja, das ist schon ein minimaler Abstand von der Akku-Öffnung zum Gewinde bei der X-T20!
 

Habe es eben mal mit de E1 /E2 ausprobiert (ähnlich geringer Abstand):
Hier passen die kleinen Mengs- oder Sirui-Wechselplatte nicht.

Alternativ kann man auch einen einfachen China-Griff nehmen und die Seitenteile abschrauben, dann hat man eine
durchgehende Bodenplatte mit Schnellkupplung und trotzdem einen freien Akku-Zugriff:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gutes Augenmaß habe ich und seit vorhin auch die beiden Novovlex QPL Slim Kupplungsplatten hier in 25 bzw. 50mm.

Bei beiden bleibt das Öffnen des Akkufaches möglich (äußert knapp zwar, geht aber sauber).

Was ich befürchtet habe, nämlich dass eine der beiden Gummilippen der Slim-Platten vorn vor der Kamera in die Luft greift, ist leider eingetreten. Der Kameraboden ist schlicht nicht tief genug, um auf beiden Gummilippen der Kupplungsplatten gleichmäßig aufzusetzen.

Auch hier gilt: äußerst knapp, doch im Gegensatz zum Akkufach eben äußert knapp daneben.

Womit ich nicht sagen möchte, dass sich das Ganze nicht nutzen lässt, wenn man ordentlich festzieht und dann an z. B. die Q=Mount-Schnellkupplung andockt.

Jedoch: schön ist anders und das mit der Gummilippe stört mein Vertrauen in einen felsenfesten Sitz des Ganzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy