Jump to content
Urmel

XF 35 f1.4 auftretende CA´s

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo Zusammen,

brauch mal eure Hilfe. Ich besitze seit kurzem ein neues XF35 1.4 und bin mir nicht sicher ob die auftretenden CA´s bei Offenblende im Gegenlicht normal sind oder ob hier ein Objektivfehler vorliegt. Bild ist nicht bearbeitet, also occ. Fehler tritt immer nur bei starken Kontrasten auf, sowohl bei jpg als auch bei raf. Ansonsten bin ich richtig begeistert vom XF 35 F1.4.

Gruß Urmel

 

 

 

 

Edited by Urmel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Urmel,

meinst Du die rotfärbung einiger Stengel bzw. die türkisfärbung des Fenstergitters?

Das sieht sehr nach Farblängsfehlern aus, beim rot gerahmten Stengel könnte auch purple fringing dabei sein. 
Farblängsfehler (longitudinale CA treten gern bei großen Blendenöffnungen auf, da hilft nur ein wenig abblenden oder mehr nachbearbeiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sunhillow,

danke das du mir geantwortet hast. Ich meinte die Türkisfärbung des Gitters. Wenn das normal ist bei solchen Gegenlichtsituationen, bin ich beruhigt. Das XF 35 F1.4 ist meine erste Festbrennweite mit großer Offenbelende, deshalb war ich etwas verunsichert. Was ist denn purple fringing und ist das ein Objektivfehler?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Urmel,

den Begriff "purple fringing" verwende ich meistens falsch. Früher wurde oft der Effekt so genannt, dass an einer Kontrastkante von stark überbelichtetem Weiß zu sehr dunkel direkt auf dem Sensor eine elektrisches Übersprechen geschehen konnte. Das war dann kräftig lila. Ich denke aber, dass das hauptsächlich die alten CCD-Sensoren betroffen hat.

Die türkisen Ränder des Gitters sind aber wohl normal. Falls Deine Software ein Defringing-Tool hat, kannst Du versuchen, das zur Entfernung der Fehler zu verwenden.

Bei RawTherapee sieht die Standardeinstellung so aus:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sphärochromatismus – auf der einen Seite der Schärfenebene violett, auf der anderen cyan. Das ist für lichtstarke Objektive mit offener Blende ziemlich normal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

( Spherochromatism ) 

Das ist mir nicht aufgefallen bei meinen 35 1.4 das ich gebraucht gekauft habe und leider wieder verkauft habe das 35 1.4 Fuji war extrem Gut.

Bei meinem 16 1.4 sehe ich spherochromatism schon sehr deutlich bei offenen Blenden Gegenlicht sehr helle Bereiche und Dunkle frage mich ob das noch normal ist oder nur ein Problem welche Kopie.

Frage: Wie sieht es generell aus mit Spherochromatism Fuji Optiken welche leiden am wenigsten Lichtstarke Festbrennweiten ?.

Ein Danke für Information Forum Fotografen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich habe das 16 1.4, 23 1.4, 35 1.4, 90 f2 und hatte das 56 1.2 und alle haben diese CAs. Das 90er noch am wenigsten, bis gar nicht. Das 16er mit am Stärksten. Es ist aber nicht so ein Problem, da Sie nur so stark ausgeprägt sind, dass man die ganz gut entfernen kann. Bei den GF Objektiven ist es viel weniger oder gar nicht. Sind aber auch lichtschwächer bei ähnlicher  oder besserer Freistellung.

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

( Spherochromatism )

Habe gerade eben mehrer Tests Lenstip nachgeschaut kann auch falsch sein bei Testes wenig vertrauen.

Da sied man sehr Gute Ergebnisse das 14 2.8/27 2.8/35 1.4/56 1.2/90 f2 aber auch 23 2.0 ? schlecht zum Beispiel 16 1.4 23 1.4 ?.

Ich habe aber Probleme beim Entfernen nicht mehr so einfach ( Spherochromatism ) 16 1.4 schon sehr stark bei f1.4 bei Gegenlicht.

Edited by Prantl Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy