Jump to content

Stativmanschettensicherungsschraube XF 100-400, Ersatzteil


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

mir ist an meinem XF 100-400mm die Stativmanschettensicherungsschraube verlustig gegangen. Das ist die kleine Schraube, die es möglich macht dass die Kamera in ihrer Längsachse gedreht werden kann, wenn das Objektiv auf dem Stativ ist und man eine Hochformataufnahme machen möchte. Es handelt sich nicht um die Schrauben, die die  Stativschelle am Objektiv befestigen.

Ich habe darauf hin einen Serviceauftrag in Kleve ausgelöst mit der Bitte, mir eine  neue  Schraube zuzusenden. Da ich vom support keine Nachricht erhielt, habe ich telefonisch nachgefragt und die Auskunft erhalten, dass ich das Objektiv einsenden müsste, da Fuji prinzipiell keine Ersatzteile mehr ausliefert. Unabhängig davon, dass diese Verfahrensweise mit einem support, der seinen Namen auch verdient, wenig bis gar nichts zu tun hat, finde ich es irgendwie blöd, ein 2000€ teures Objektiv durch die Welt (offensichtlich werden Reparaturen nur noch UK durchgeführt) zu schicken, für ein Ersatzteil, was vielleicht 3€ kostet. 

Dann lasse ich mir lieber bei einem Feinmechaniker  eine neue Schraube anfertigen. Da ich ja nun die Schraube nicht mehr habe, könnte ich Eure Hilfe gebrauchen hinsichtlich der technischen Daten des Teil, also Gewindeart, -größe und Abmessungen der Schraube. Für Hinweise bin ich dankbar.

 

Vielleicht hat ja auch jemand noch so ein Teil rumliegen oder kennt jemanden in Kleve, der eine Zusendung des Ersatzteils doch noch möglich machen kann.  Das Ganze passt so einfach gar nicht zu dem bislang hervorragenden Service, den ich in Kleve immer erfahren durfte.

 

Liebe Grüße

Mathias

 

  

Edited by poronneb
Link to post
Share on other sites

Hallo Mathias,

die Schraube ist M5 x 12 mm. Wobei die Gewindelänge nur 4,5 mm ist und der gewindelose Teil einen Durchmesser von 3,4 mm und eine Länge von (12-4,5=) 7,5 mm hat. Die original Schraube hat auch noch einen hinterdrehten Kopf, so dass sie über den Ansatz am Adapter geführt wird. M.E. hat das lediglich optische Gründe.

Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden schrieb makroFritz:

Hallo Mathias,

die Schraube ist M5 x 12 mm. Wobei die Gewindelänge nur 4,5 mm ist und der gewindelose Teil einen Durchmesser von 3,4 mm und eine Länge von (12-4,5=) 7,5 mm hat. Die original Schraube hat auch noch einen hinterdrehten Kopf, so dass sie über den Ansatz am Adapter geführt wird. M.E. hat das lediglich optische Gründe.

Günther, ich danke Dir.  Das kann ich dann gleich mit zum Feinmechaniker nehmen.👍👍👍

Edited by poronneb
Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Am 18.2.2020 um 09:45 schrieb poronneb:

(…)Vielleicht hat ja auch jemand noch so ein Teil rumliegen oder kennt jemanden in Kleve, der eine Zusendung des Ersatzteils doch noch möglich machen kann.  Das Ganze passt so einfach gar nicht zu dem bislang hervorragenden Service, den ich in Kleve immer erfahren durfte.(…)

... hast du schon mal bei deinem Händler nachgefragt?

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...