Jump to content
X-dreamer

Stativ für Makro / Nahbereich

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Bei meinen Versuchen, mit dem XF 60 Aufnahmen im Nahbereich zu machen, also auch mal eher in Bodennähe ist es oft schwierig freihand ein unverwackeltes Bild zu bekommen. Da ich keine H1 habe bin ich am überlegen, welches Stativ, bzw Hilfsmittel hierfür geeignet sein könnte. Ich besitze ein Einbeinstativ und ein normales Stativ von Sirui. Beide sind mir in dem Bereich zu groß.

Habe mir mal das Berlebach Ministativ im Internet angeschaut. Ist interessant, aber nicht gerade billig. Es gibt eine Ausführung mit und ohne Nivellierung.

Hat jemand damit Erfahrung? Welche Alternativen habt ihr im Einsatz?

Edited by X-dreamer

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb X-dreamer:

Habe mir mal das Berlebach Ministativ im Internet angeschaut. Ist interessant, aber nicht gerade billig. Es gibt es eine Ausführung mit und ohne Nivellierung.

Genau das habe ich. Was heisst nicht billig? Nein billig ist es nicht aber es ist preiswert, langlebig und Made in Germany. Und die Version ohne Nivellierung trägt 15 kg.  Für Makro wäre die Version mit der Nivellierung vermutlich praktischer. Darauf noch ein Makroschlitten und gut ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nutze das Berlebach mini auch sehr häufig für die Pflanzen(makro)fotografie; allerdings ohne Makroschlitten.

Ich habe vielmehr eine Arca-taugliche Klemme daraufgeschraubt und komme zusammen mit der Nivellierung damit gut klar.

Und das Kleine trägt auch eine H1 mit 100-400...

Gruß Ingo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Also ich habe da auch sowas wie einen Handgriff von einem Blitzhalter (mit Neopren umhüllter Alustab), obendrauf ein kleiner Kugelkopf mit Schnellkupplung und unten dran ein Edelstahl-Erdspieß (von RRS). Das Teil wird bei Bedarf in den Boden gerammt, wenn es dieser aufgrund seiner Beschaffenheit zulässt...

Gruß

Uli

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Ralph_M:

Als kleines, handliches, stabiles (aber nicht eben leichtes) Stativ nutze ich das Rollei Compact Traveler Mini M

Bei diesem (und auch dem im darauffolgenden Beitrag verlinktem) Stativ kommt man aber aufgrund des nötigen Kugelkopfes bei weitem nicht so weit runter wie beim Berlebach mit Nivellierkopf. Wenn man das nicht benötigt, erfüllt das oben genannte Stativ genau so gut die Anforderungen.

Gruß Ingo

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb der_molch:

Ich mag das sehr vielseitige Berlebach Mini Maxi

Danke für's zeigen! Was ist am Mini Maxi gegenüber dem Mini zu bevorzugen? Gerade in der von Dir gezeigten Position nimmt es doch mehr Platz ein?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 55 Minuten schrieb X-dreamer:

Danke für's zeigen! Was ist am Mini Maxi gegenüber dem Mini zu bevorzugen? Gerade in der von Dir gezeigten Position nimmt es doch mehr Platz ein?

Darf ich mich hier einklinken und als ehemaliger Besitzer des Minis was dazu sagen: Das Mini ist zwar schön klein, aber das ist auch von Nachteil, wenn man mal das Stativ wie ein "normales" Stativ nutzen will: Dann ist es einfach zu klein. Und zwei Stative mitnehmen? An diesem Dilemma ist das ganz Kleine bei mir gescheitert, die Maxiversion ist da vielleicht universeller, auch wenn sie am Boden mehr Platz braucht.

Mal sehen, was der Kollege dazu sagt...

Gruß

Uli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Mini-Maxi hat eben nur längere Beine - ansonsten sollte es konstruktiv gleich sein dem normalem Mini.

Rest an Infos gibs bei Berlebach auf der Homepage.

Ich fand bei dem Teil dann noch die "Kugelkopf-Verstellung" in gewissem Bereich gut bzw für meine Belange ausreichend.

Alles andere an Stativen für den bodennahen Bereich war mir dann im Kopfbereich etwas zu hoch und unflexibel .

Überkopf mit Stativ war dann aber nicht meins, da gehts dann richtig runter gen Erdboden.

Edited by der_molch

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn Dir das Mini Maxi auch nicht zusagt, dann kannst Du auch mal bei Berlebach anrufen. Da die Fertigung "Inhouse" ist, sind auch individuelle Anpassungen möglich. Die Beine z.B. sind aus Holz und können individuell gefertigt werden.

Bei uns im Fotoclub hat jemand ein "Report" mit gekürzten Beinen, es gibt auch welche mit dem Mini-Maxi mit längeren Beinen.

Ich persönlich habe das "Report 132/P" damit ich auch höher komme, wenn ich im Wald unterwegs bin. Ist allerdings nicht ganz leicht und etwas größer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe ein kleines Manfrotto Handstativ Pixi Evo das ding ist unglaublich kompakt und praktisch beine lasen sich verlängern Einstellungen bis ein par Zentimeter über den Boden.

Bei meinen touren nehme ich nur noch dieses Handstativ mein Gitzo Carbon zwar nur 1100 kg mit kopf bleibt zu Hause.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gugel doch mal Sirui AM-223 und Leofoto Ranger LS-223C.
Die habe ich gerade für diesen Zweck im Auge.

Irgendwo gab es auch mal einen direkten Vergleich der beiden. Den finde ich aber gerade nicht.
Aktuelle Tendenz ist bei mir das Leofoto. Bei Sirui Köpfen mag ich diesen Sicherungsbolzen an der Arca Klemme nicht.

PS: Doch noch gefunden. Hier ist der Vergleich der beiden.

nimix

Edited by Nimix

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Berlebach Mini kenne ich aus eigener Erfahrung und kann es sehr empfehlen.

Nach dem Umstieg auf eine X100, habe ich das Berlebach Mini gegen ein Velbon Ultra 655 getauscht. Es ist natürlich nicht so stabil wie ein Holzstativ, bietet aber für den Preis eine sehr gute Leistung. Daneben habe ich noch ein Cullmann Magnesit Copter in meiner kleinen Fototasche als Immerdabeistativ. Es ist sehr klein, handlich, etwas wackelig und reicht für die X100 absolut aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Parallaxe:

Ich habe folgendes kleines Stativ als Immerdabei und kann es sehr empfehlen:

Manfrotto 709B Tischstativ 

https://www.foto-leistenschneider.de/foto/de/shop/produkte/manfrotto-709b-tischstativ-schwarz/?card=1667

Davon habe ich auch 2, sowie ein sehr ähnliches aber deutlich besseres von Sunwayfoto und das FLM CP-10 Carbon.
Für Makro im Gelände sind die Teile aber eher schlecht geeignet. Da will man auch mal eine Makroschiene drauf verwenden, dann kippen die Dinger schnell.

Als "immer dabei" Stativ für Nachtaufnahmen vom Tisch, Mauer, Boden oder für Makroblitze / LED Leuchten sind sie aber gut.

nimix

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb Uwe Richter:

werfe ich mal den guten alten Bohnensack

Stimmt, den kann man sogar werfen 🙂 Daran habe gar nicht gedacht. Ist das denn wirklich praktikabel? Wäre eine günstige Alternative.

Edited by X-dreamer

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten schrieb X-dreamer:

Daran habe gar nicht gedacht. Ist das denn wirklich praktikabel? Wäre eine günstige Alternative

Wenn man wirklich bodennah arbeiten will, gibt es nichts besseres. So weit runter kommst Du mit keinem Stativ.

Du kommst allerdings auch nicht höher...   :P

Ich habe deshalb immer beides dabei, wenn ich auf Blümchen- und Makro-Tour gehe...

Ingo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy