Jump to content
Manzoni

Steckfiltersystem

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo Forum,

habe nun diverse nd filter mit diversen Faktoren und diversen Durchmessern.....bin genervt und suche nun doch ein vernünftiges Steckfiltersystem und freue mich über tipps

danke 😊 

manfref

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mir gerade das Nisi V5 Pro 100mm System zugelegt. Bin sehr zufrieden. Sind dicht, keinen Farbstich oder Vignettierung. Die Belichtung ist wie berechnet. Einen runden Polarisationsfilter kannst du im Halter montieren und von außen drehen. Somit wäre die Kombi Polarisationsfilter, 2 HD Filter und ein Verlaufsfilter problemlos möglich. Lässt sich super bedienen.

Gruß

Ralph

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weil das System was taugt. Hatte erst Hitech Format (oder wie das schon wieder genau hiess) aber da war der Filterhalter schon die reinste Katastrophe. Das Lee Foundation Kit funktioniert sehr gut und die Filter sind auch ok.

Edit:  Hab eben gesehen dass der Filterhalter von Formatt Hitech überarbeitet worden ist, scheint jetzt wohl besser zu funktionieren. Der Lee-Halter ist aber immer noch eleganter gelöst.

Edited by Edi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 21 Minuten schrieb Tommy43:

Und für wen wäre jetzt was besser? Ich hab noch nichts und würde neu kaufen. 2-3 ND, 1 Pol, 1 Verlauf ...

du machst mit beiden Systemen nichts falsch. Sind beide sehr teuer 🙂 . Ich habe mich für den Nisi entschieden weil mir die Position des Polfilters gefällt (zwischen Objektiv und den Steckfiltern. Er ist dadurch kleiner als der Lee und günstiger). Man kann beim Nisi System den Polfilter von außen an 2 Rädchen in die richtige Position drehen. Sehr bequem. Ich kenn Lee Filter nicht. Man liest aber dass Nisi weniger Farbverschiebungen hat. Früher war Lee das einzig gute System. Das hat sich aber geändert.

Man liest auch dass Lee Filter aus Kunstharz sind und mehr vignettieren als die nano beschichteten Glasfilter von Nisi. Sollen auch schwerer zu reinigen sein.

Edited by ralphk

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Tommy43:

Und für wen wäre jetzt was besser? Ich hab noch nichts und würde neu kaufen. 2-3 ND, 1 Pol, 1 Verlauf ...

Ich hab vor Jahren das ganze Filter-Set verkauft und interessiere mich auch nicht mehr dafür. Kann also keine Kaufberatung abgeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb Tommy43:

Und für wen wäre jetzt was besser? Ich hab noch nichts und würde neu kaufen. 2-3 ND, 1 Pol, 1 Verlauf ...

Solltest du dich fürs Nisi System entscheiden, hier ein paar nützliche Infos.

Ich habe das V5 Pro Starter Kit und zusätzlich einen ND 8 Filter gekauft. Somit habe ich einen Halter, Pol Filter 3 ND Filter und einen Verlaufsfilter. Das V5 Pro Starter Kit ist ca. 200 € günstiger als das neue V6 Pro Starterkit. Das V6 pro hat lediglich einen verbesserten Halter. Würde es jetzt aber anders machen. Die Preise besser vergleichen. Wer benönigt schon den potthässlichen unpraktischen Kunstlederkoffer von Nisi. Ich habe mir die F-Stop Filtertasche dazu gekauft.

Du könntest z.B. Das V6Pro Halter/Polfilter-Kit kaufen. Dann ein ND Filterset dazu und einen Verlaufsfilter. Musst du mal nachrechnen.
Die günstgsten Nisi Preise habe ich bei top-foto.de gefunden

Einige mögen das Nisi-System nicht weil es nur einen Hauptadapter mit 82mm Filtergewinde gibt. Es sind Step-Down Adapterringe dabei. Für mich ist das kein Problem. Ich benutze das Set mit meinem 10-24 und 16-80. Beides 72 mm Filtergewinde. Da muss ich auch keinen Adapterring wechseln. Andere Hersteller haben das wohl eleganter gelöst wenn du zwischen Objektiven mit verschiedenen Filtergewindegrößen wechseln willst.

Gruß

Ralph

 

 

Edited by ralphk
Ergänzung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist das Nisi System nicht identisch bzw. war identisch zum Rollei System?

Rollei hat derzeit auch wieder einige Aktionen laufen und ich bin mit dem System, bei dem man auch Haida Filter nutzen kann, sehr zufrieden.

Sollten irgendwo Messen mit Rollei Stand stattfinden, kann man dort meist sehr günstig einkaufen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb picmaker7:

Ist das Nisi System nicht identisch bzw. war identisch zum Rollei System?

Nein. Rollei arbeitet seit 2016 mit Nisi als Kooperationspartner. Rollei bietet seit 2016 Filter an die mit Nisi als Fabrikpartner entwickelt wurden.
Nicht identisch aber ähnlich. Und auch die Halter sind unterschiedlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin auch gerade in der Entscheidungsphase für ein neues Steckfiltersystem

Von allen, die ich mir angesehen habe (Lee, Nisi, Rollei), gefällt mir der Haida M10 derzeit am besten

Dort gibt es sogar kombinierte Pol/ND Filter als Einschubfilter für den M10 Halter

Alle gängigen 100mm Filterplatten in 2mm Stärke sollten nutzbar sein, aber das ist wohl bei allen Haltern der Fall

Ich werde mir wahrscheinlich den M10 Halter inklusive dem Einschubpolfilter für 169,-€ bestellen und dazu einen ND 3.0 Graufilter in 100x100

Bei dem ND 1.8, welchen ich noch haben möchte, bin ich mir noch nicht sicher ob ich den als kombinierten Pol/ND Einschubfilter wähle

oder einen normalen 100x100 ND Plattenfilter nehme

Share this post


Link to post
Share on other sites

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 43 Minuten schrieb Thomas130:

Alle gängigen 100mm Filterplatten in 2mm Stärke sollten nutzbar sein, aber das ist wohl bei allen Haltern der Fall

Es soll mit Fremdfiltern aber Lichtleck-Probleme geben:

 

Edited by ralphk

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb ralphk:

Es soll mit Fremdfiltern aber Lichtleck-Probleme geben:

Der Filterhalter hat nichts mit dem Haida M10 zu tun, von dem ich geschrieben habe

Das scheint ein Vorgänger mit anderer Bauart zu sein

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die ausführlichen antworten 😀.....die wahl wird wohl auf Rollei fallen, aber dazu suche ich vorher den fotodealer meines Vertrauens auf

manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 51 Minuten schrieb Thomas130:

Hi

bei dem Haida M7 solltest du dir überlegen ob du vielleicht mal ein WW Objektiv nutzen möchtest

Da kann es mit den 75mm Filtern eng werden.

Wegen möglicher Abschattung oder Filterdurchmesser?

XF14, XF16 1.4 sind kompatibel, mehr WW brauche ich nicht.

@ralphk

Das Video von 2017 zeigt das alte Stecksystem und nicht die neue M Variante. Die hat das Problem nicht mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb ralphk:

Nein. Rollei arbeitet seit 2016 mit Nisi als Kooperationspartner. Rollei bietet seit 2016 Filter an die mit Nisi als Fabrikpartner entwickelt wurden.
Nicht identisch aber ähnlich. Und auch die Halter sind unterschiedlich.

Ist das so? Rollei hat zunächst den NiSi V5 als eigenen Halter verkauft. Danach kam, soweit mir bekannt ist, ein schlechter unlizensierter Nachbau von Rollei und die Kooperation mit NiSi ging rasch in die Brüche. Mittlerweile gibt es aber bei Rollei auch wieder gute Ware, nur glaube ich nicht das NiSi noch was damit zu tun hat. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Abend, 

ich schließe mich im Thread einmal an, da ich durch de Zukauf des 8-16mm gezwungen bin von meinem Standard-Filterset abzuweichen. 

Leider habe ich bisher keine Erfahrungen mit Filtern in dieser Größenordnung. 

Wisst Ihr ob es ein System gibt, welches ich jeweils für das 8-16mm, 16-55mm und das 55-200mm nutzen kann? Kann ich die größeren Filtersysteme die ich für das 8-16mm benötige auch ohne Probleme an die anderen Objektive anschließen?

Ich danke euch für eure Hilfe!

LG

Julian

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hi Julian.

Sofern es in "deinem" System einen passenden Gewinde Adapter fürs Objektiv gibt sollte es bei längeren Brennweiten kein (optisches) Problem Geben. Im anderen Fall ist halt ein Stepdownring zusätzlich nötig.

Das System für ein sww ist halt für eine Telebrennweite i.d.R. unnötig groß. Ein 2tes System unnötiges Zusatzgewicht.

schorschi

Edited by schorschi2
) umpositioniert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Foren2.jpgMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Fuji X Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!