Jump to content

Fuji X-T4 offiziell vorgestellt - mit Bildstabilisator


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 15 Minuten schrieb alba63:

Ich weiß ja nicht, wie die Nutzer hier mit ihrer Kamera im Allgemeinen fotografieren, bei mir macht das Gucken durch den EVF mind. 95% aus. Über den Kopf halte ich sie meist nur bei Straßen- Umzügen oder sonst wie großen Menschenmengen, kommt ca. 1-2 x im Jahr vor. Von unten fotografieren mache ich eigentlich nie.

Das ist der Punkt, jeder hat andere Bedürfnisse. Ich z.B. mache nie Selfies mit der Fuji X. Und ich vermute, die wenigsten machen Selfies mit diesen Kameras. Also hat man die allgemein gut gebräuchliche Nutzung des Displays wohl für die Selfie-Randgruppe  geopfert. Bitte das jetzt nicht als despektierlich gegenüber der Selfie-Randgruppe verstehen. Ich meine es ganz pragmatisch.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 700
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Mit der Fuji X-T4 stellt Fujifilm ein neues Spitzenmodell vor. Die Nachfolgerin der X-T3 ist in vielen Aspekten deutlich verbessert: Sie hat als erste Kamera in der X-T Serie einen integrierten Bildstabilisator und einen nochmals deutlich verbesserten Autofokus. Die Fuji X-T4 kommt Ende April in silber und schwarz auf den Markt, die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 1.799 € (nur Gehäuse) bzw. 2.199 € (im Kit mit XF18-55mm) oder 2.299€ (im Kit mit XF16-80mm) Die wichtigsten Eckdate

Ich finde, die X-T4 ist ein sehr attraktives Paket. Jahrelang haben wir uns einen IBIS in den X-T Bodys gewünscht, wir haben über die Laufzeit der Akkus gemeckert. Und beides ist nun umgesetzt worden. Zusammen mit zig weiteren Verbesserungen. Irgendwann muss man auch mal aufhören zu jammern und anerkennen, dass Fuji wirklich ein wahnsinnig gutes Paket anbietet. Ich wüsste auf Anhieb nicht, was jetzt am Body noch fehlen würde.

Das geht nicht – und darin liegt ja gerade das Problem: Im Gegensatz zum bisher üblichen Display lässt sich dieses nicht nach oben oder unten kippen, ohne es zur Seite auszuklappen. Wenn ich es nicht zur Seite ausklappe, kann ich das Display überhaupt nicht bewegen. Wenn das Klappen zur Seite lediglich eine zusätzliche Option wäre – wie bei der X-T100 –, würde sich niemand darüber beschweren.

Posted Images

vor 2 Stunden schrieb Mattes:

Wenn Du die Kamera dicht über dem Boden hälst und ein schwereres Objektiv stützen oder ein Zoomobjektiv bedienen willst, ist das ausgeklappte Display der linken Hand im Weg. Wie oft das vorkommt oder wie sehr es stört, muß natürlich jeder selbst wissen. Bei der bisherigen Displaykonstruktion war das aber eben kein Problem.

Ich kenn das noch aus der Canon-Zeit, das ist für mich absolut kein Problem.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Fraenker:

Das ist der Punkt, jeder hat andere Bedürfnisse. Ich z.B. mache nie Selfies mit der Fuji X. Und ich vermute, die wenigsten machen Selfies mit diesen Kameras. Also hat man die allgemein gut gebräuchliche Nutzung des Displays wohl für die Selfie-Randgruppe  geopfert. Bitte das jetzt nicht als despektierlich gegenüber der Selfie-Randgruppe verstehen. Ich meine es ganz pragmatisch.

Es geht wohl weniger um die Selfie-Knipser als um die "Vlogger" - eine wohl nicht mehr zu unterschätzende Kundengruppe, selbst für eine Kamera in diesem Segment.

Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb mbphoto:

Musst es ja nicht verwenden...

Im Gegensatz zu anderen Funktionen ist es aber für viele Anwender weniger gut gelöst. Andere Dinge kann man ignorieren, ohne beeinträchtigt zu werden. Ich war z.B. noch nie im Menüpunkt "Video", also stört er mich auch nicht. Dass ich die Belichtungsmeßmethode nur noch über ein Menü ändern kann, dafür einen (für mich sinnlosen) Wahlschalter zwischen Foto und Video im direkten Zugriff habe, stört mich sehr wohl.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 18 Minuten schrieb alba63:

Praktisch für all die -zig Winkel, in denen man das Display in der alten Variante nicht einsehen konnte.

Welche zig Winkel denn. Zig Selfie-Winkel?

Im Ernst, welcher Blickwinkel ist mit der neuen Konstruktion besser außer Selfie?

Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb Mattes:

Im Gegensatz zu anderen Funktionen ist es aber für viele Anwender weniger gut gelöst. Andere Dinge kann man ignorieren, ohne beeinträchtigt zu werden. Ich war z.B. noch nie im Menüpunkt "Video", also stört er mich auch nicht. Dass ich die Belichtungsmeßmethode nur noch über ein Menü ändern kann, dafür einen (für mich sinnlosen) Wahlschalter zwischen Foto und Video im direkten Zugriff habe, stört mich sehr wohl.

Kann ich gut nachvollziehen, aber eben, man muss die X-T4 ja nicht kaufen, gibt genügend Alternativen ohne dieses Display.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Fraenker:

Welche zig Winkel denn. Zig Selfie-Winkel?

Im Ernst, welcher Blickwinkel ist mit der neuen Konstruktion besser außer Selfie?

Ich kenne dieses Klappdisplay noch gut aus der Canon-Zeit, die EOS 80D hatte das ebenfalls und ich habs bei Bodenaufnahmen sehr geschätzt und musste mich stark umgewöhnen beim Umstieg auf Fuji. Mittlerweile vermisse ich es nicht mehr und wenn das Klappdisplay wieder da ist, ist es halt wieder da, ich bin ja nicht gezwungen die X-T4 zu kaufen, zumal es genügend Alternativen gibt.

Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb mbphoto:

Kann ich gut nachvollziehen, aber eben, man muss die X-T4 ja nicht kaufen, gibt genügend Alternativen ohne dieses Display.

Die wirklich guten Eigenschaften der X-T4 wie schneller AFC Tracking etc. etc. sind doch für die Vlogger völlig unwichtig. Für die gibts doch nun wirklich einfachere günstigere Gerätschaften.

Für: "Ich mit meiner neuen Handtasche vorm Kölner Dom" braucht man doch nun wirklich nicht die technischen Specs einer X-T4.

Edited by Fraenker
Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Fraenker:

Die wirklich guten Eigenschaften der X-T4 wie schneller AFC Tracking etc. etc. sind doch für die Vlogger völlig unwichtig. Für die gibts doch nun wirklich einfachere günstigere Gerätschaften.

Für: "Ich mit meiner neuen Handtasche vorm Kölner Dom" braucht man doch nun wirklich nicht die technischen Specs einer X-T4.

Ich habe dagegen nichts geschrieben, weiss nicht wieso du mich zitiert hast.

Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb mbphoto:

Kann ich gut nachvollziehen, aber eben, man muss die X-T4 ja nicht kaufen, gibt genügend Alternativen ohne dieses Display.

Selbstverständlich. Und es gibt ja sicherlich genug Anwender, für die dieses Display eine lang erwartete Lösung darstellt. Fuji entwickelt Kameras ja nicht nur für mich...

Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb mbphoto:

Ich habe dagegen nichts geschrieben, weiss nicht wieso du mich zitiert hast.

Weil du geschrieben hast, dass es doch genügend Alternativen ohne dieses neue Schwenkdisplay gibt. Ich meine lediglich, dass das kein Argument ist, weil die Selfie-Leute es einfacher hätten, eine Alternative zu finden.

Link to post
Share on other sites

Ich möchte gern das Display für Menü + Infoscreen + Wiedergabe, Touchbedienung und spontanes Ankippen nutzen. Ausgeschwenkt wird nun die Touchbedienung erschwert, zugeklappt ist AF-Touch mit Auge am Sucher nicht mehr möglich (Schutzwirkung hab ich nie gebraucht), Ankippen (hier: ausklappen, drehen und ankippen) dauert länger.

Ich bin da ganz bei Jonas Rask, tolle Kamera, deren Display für auch meine Art der Fotografie den ergonomischen Komfort einer X-Pro2 (bzw. bei mir X-E2) mit der Ergänzung von Touch bietet.

Edited by outofsightdd
Link to post
Share on other sites

 Ich bin schon von der X-E2 sieben Fn-Tasten gewohnt, insofern darf es bei mir gern viel sein, wovon ich mir das Benötigte aussuchen kann. Jetzt kommt ja zum Bsp. der Bedarf für eine Taste für die AE-Methode wieder hinzu.

Zum Bsp. liegt die Taste vorn oben auf der X-T1/2/3 nicht gut für mich, da freue ich mich über genug Auswahl.

Edited by outofsightdd
Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten schrieb Fraenker:

Welche zig Winkel denn. Zig Selfie-Winkel?

Im Ernst, welcher Blickwinkel ist mit der neuen Konstruktion besser außer Selfie?

Fehlt es da so an Vorstellungskraft? Das alte Display hat vergleichsweise wenige Freiheitsgrade, ich kann das Display nur in einige und nur um eine Achse gleichzeitig drehen/ neigen. Mit der neuen gibt es nur wenige Kamera- Halte- Positionen, von der aus das Display NICHT mehr einsehbar ist.

 

Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb alba63:

Fehlt es da so an Vorstellungskraft?

Ich hebe lediglich die Erfahrung, dass das alte Display alle von mir gewünschten Freiheitsgrade bietet - solange ich mich quasi hinter der Kamera befinde. Nur eben nicht das von mir und wahrscheinlich den meisten X-Tx Nutzern nicht benötigte Selfieknipsen.

Insofern wäre es wirklich schön, wenigstens eine Möglichkeit genannt zu bekommen, die bisher nicht gegeben war.

Edited by Fraenker
Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb alba63:

Das alte Display hat vergleichsweise wenige Freiheitsgrade,

um den Freiheitsgrad zu erhöhen, sollte Fuji für die kommende X-T5 mal Möglichkeiten einer integrierten Drohne überprüfen...

Gustav

Link to post
Share on other sites

Vielleicht könnte Fuji bei manchen Gemütern, die über das veränderte Klappdisplay verärgert sind, für etwas Frieden sorgen, wenn Sie die Info verkünden, die neuen Softwareeigenschaften der X-T4 auch den X-T3 Besitzern zur Verfügung zustellen. Denn das steht ja bisher noch nicht ganz fest oder?!    

Link to post
Share on other sites

...gerade vorbestellt!

Das Display der T3 ist für mich ausreichend; das der T4 finde aber auch gut obwohl ich keine Selfies mache. Man kann es wie bei der PEN-F nach innen klappen, sofern man es nicht braucht. Ich habe das Display beim Fotografieren zu 90% eh ausgeschaltet. Die Fotos begutachte ich meist per EVF und Fremde müssen nicht immer sehen was ich gerade geknipst habe.  Das wäre auch für die Pro3 eine gute Lösung gewesen; irgendwie hätte man das Minidisplay auch noch untergebracht. Dass ich jetzt keine Fettnase auf dem Display haben muss, das finde ich richtig gut.

Edited by VoHiWa
Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Rob19:

wenn Sie die Info verkünden, die neuen Softwareeigenschaften der X-T4 auch den X-T3 Besitzern zur Verfügung zustellen. Denn das steht ja bisher noch nicht ganz fest oder?!    

Sicher nehmen sie eher eine sehr robuste Arca Swiss kompatible Selfiestange in das Zubehörprogramm auf. Mit den sonst erhältlichen Selfiesticks lässt sich wohl keien X-T4 vernünftig in Position halten😁.

Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb Fraenker:

wahrscheinlich den meisten X-Tx Nutzern nicht benötigte Selfieknipsen.

Die ganzen überbordenden und in praktisch allen Reviews ausführlich besprochenen Video- Funktionen (die von Fuji extrem gepushed wurden) sind  v.a. für Vlogger interessant, und die wollen sich nicht automatisch einen externen Atomos kaufen und schreien seit Jahren nach dem Schwenkdisplay. "Selfie" ist ansonsten nichts Unanständiges oder Minderwertiges, man kann welche mit Frau/ Kind oder wem auch immer machen, und ich glaube nicht, dass du realistisch beurteilen kannst, wieviele das am Ende mit einer X-T4 tatsächlich machen werden. Sollte ich mir so eine Kamera dereinst kaufen, bin ich mir praktisch sicher, dass sie sich meine Tochter öfter mal ausleiht, um sich per Video zu filmen.

Viele hier sind da - wie ich finde - etwas verkniffen und beziehen sich immer auf eine Art "seriöses Fotografieren" im Sinne von "gutem alten Handwerk". Fotos oder Videos von sich selbst (und anderen) zu machen, ist angeblich sofort "Knipsen", verpönt oder selbstbezogen.

Aber es wird sich ja in den Verkaufszahlen zeigen. Finden all die unglaublich ernsthaften Fotografen den Selfie- Screen schlecht, wird die Kamera wie Blei in den Regalen liegen, dann wird es bald Rabatt- Schlachten geben, da schlage ich dann zu....

Edited by alba63
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...