Jump to content

Recommended Posts

  • Replies 621
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

<shrug> Wir haben gerade einen Haufen Probleme mit einer Pandemie, mit der globalen Erwärmung etc., und da werden wirklich schlimme Fehler gemacht. Dass Besitzer einer X-H1 und des 70–300ers nun darauf warten müssen, dass Fuji einen Bugfix für ihre Kamera herausbringt, ist zwar blöd und wäre sicher vermeidbar gewesen, aber ich schaffe es gerade nicht, darüber so richtig in Rage zu geraten.

Notiz an mich: Kein Gebrauchtkauf bei Swisshead. 

In guter alter Forumstradition möchte ich an Fujifilm appellieren, ein 70-300er zu bauen, welches auf keinen Fall schwerer ist als das bestehende 55-200. Ein Objektiv, das neben OIS und WR auch bei der Bildqualität noch eine Schippe drauflegt (auch bei offener 2,8er Blende) und das preislich deutlich unter der 800 Euro Grenze angesiedelt sein soll. Der Filterdurchmesser wäre mir egal, solange er nicht größer als 62mm ist. Unter der Voraussetzung, dass das Objektiv keine Kindekrankheiten und Vera

Posted Images

Rein vom Gefühl möchte ich behaupten dass die Stabilisierung an der X-H1 effektiver ist - verglichen mit der X-T3.

Kann ich aber nicht beweisen. In den extremen Bereichen brauche ich das Objektiv zZ nicht.

Da ich "nur " die X-H1 habe und nicht den Griff dazu, bleibt das 70-300 an der X-T3 mit Batteriegriff. Für mich besser zu arbeiten.

Link to post
Share on other sites

Soweit ich weiß ist bei langen Brennweiten der OIS auch wesentlich effektiver als der IBIS, weil der Rollbewegungen (also hoch und runter nicken und links recht schwenken) besser ausgleichen kann und die spielen da eine größere Rolle als parallel zur Sensorfläche verschiebende Bewegungen.... ich hoffe ihr wisst was ich meine 😕 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb ThorstenN.:

Soweit ich weiß ist bei langen Brennweiten der OIS auch wesentlich effektiver als der IBIS, weil der Rollbewegungen (also hoch und runter nicken und links recht schwenken) besser ausgleichen kann und die spielen da eine größere Rolle als parallel zur Sensorfläche verschiebende Bewegungen.... ich hoffe ihr wisst was ich meine 😕 

Sowohl ein OIS als auch ein IBIS können nur Drehbewegungen (Kippen und Schwenken) perfekt ausgleichen; der Ausgleich von Verschiebungen bleibt bei beiden Methoden unvollständig und daher eine Kompromisslösung. Verschiebungen zu korrigieren ist aber sowieso nur im Nahbereich nötig.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor einer Stunde schrieb mjh:

Sowohl ein OIS als auch ein IBIS können nur Drehbewegungen (Kippen und Schwenken) perfekt ausgleichen; der Ausgleich von Verschiebungen bleibt bei beiden Methoden unvollständig und daher eine Kompromisslösung. Verschiebungen zu korrigieren ist aber sowieso nur im Nahbereich nötig.

Das mit den Verschiebungen nur im Nahbereich meinte ich auch so, weil die im Telebereich eben nicht ins Gewicht fallen.

Das der OIS besser mit Drehbewegungen umgehen kann soll daran liegen, das die Linsen den Strahlengang effektiver umlenken können, als das der Sensor sich mit der Fokusebene dazu anpassen können soll. Das beide Systeme im Prinzip beides können ist mir klar... aber wie schon gesagt... sicher bin ich mir dabei nicht, hab ich nur mal irgendwo aufgeschnappt.... ich meine in der Objektivserie mit dem Uschold... aber mein Gedächtnis kann mich da täuschen...

Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb ThorstenN.:

Das der OIS besser mit Drehbewegungen umgehen kann soll daran liegen, das die Linsen den Strahlengang effektiver umlenken können, als das der Sensor sich mit der Fokusebene dazu anpassen können soll. Das beide Systeme im Prinzip beides können ist mir klar... aber wie schon gesagt... sicher bin ich mir dabei nicht, hab ich nur mal irgendwo aufgeschnappt.... ich meine in der Objektivserie mit dem Uschold... aber mein Gedächtnis kann mich da täuschen...

Ja, das wird oft so dargestellt – insbesondere heißt es, dass ein OIS bei langen Brennweiten effektiver sei. Im Einzelfall mag das stimmen – es hängt von der konkreten Objektivkonstruktion ab –, aber es lässt sich nicht verallgemeinern. Ob man nun eine Linsengruppe im Objektiv oder den Sensor verschiebt – in beiden Fällen erzeugt man erstens eine Dezentrierung und kann zweitens an die Grenze gelangen, an der es zu einer Vignettierung kommt; das setzt Grenzen der Drehbewegungen, die noch ausgeglichen werden können. Auch eine verschiebbare Linsengruppe hat im Objektivtubus nicht beliebig viel Platz , und dann müssen die Lichtstrahlen auch noch durch die übrigen Linsen gehen, die nicht verschoben werden, und da wird es schnell eng.

Link to post
Share on other sites

Ich habe auch gerade die 2.12 auf meine H1 gespielt ---> auf den ersten Blick schaut es wirklich gut aus! Jetzt wo sich das 70-300 schon an die E3 gewöhnt hat 😉

... Wobei ich sagen muss, das wenn ich beide Gehäuse dabei habe z.B. E3/H1 18-55 oder 23er + 70-300, dann kann es sogar sein, das ich das 70-300 an die E3 nehme, die kurzen Brennweiten brauchen bei mir eher das Klappdisplay der H1, als die langen Brennweiten, welche meist durch den Sucher gehen.

Link to post
Share on other sites
vor 45 Minuten schrieb Fabro:

Habe gerade Info erhalten dass mein Objektiv unterwegs ist🤘

Mit ein wenig Glück ist es morgen da..

Auf der neuen Fuji Support Seite soll man den Status der Assemblierung seines Objektivs und später die Reise über die Weltmeere beobachten können sollen. Und als FPS User kann man sich sich sogar eine Wunsch-Serial-Number geben lassen.

 

M*st, hätte ich das mal vor 6 Tagen gepostet! :( 

Aber vielleicht geht es ja noch als Verbesserungsvorschlag durch.

Link to post
Share on other sites
vor 45 Minuten schrieb EchoKilo:

Auf der neuen Fuji Support Seite soll man den Status der Assemblierung seines Objektivs und später die Reise über die Weltmeere beobachten können sollen. Und als FPS User kann man sich sich sogar eine Wunsch-Serial-Number geben lassen.

 

M*st, hätte ich das mal vor 6 Tagen gepostet! :( 

Aber vielleicht geht es ja noch als Verbesserungsvorschlag durch.

Ich finde es fehlt noch ein QR Code auf dem Karton, der zum individuellen Montagevideo führt (einschließlich Mailadresse der beteiligten Personen, für den Fall das mal eine Nachfrage nötig ist) 😉 

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb EchoKilo:

Auf der neuen Fuji Support Seite soll man den Status der Assemblierung seines Objektivs und später die Reise über die Weltmeere beobachten können sollen. Und als FPS User kann man sich sich sogar eine Wunsch-Serial-Number geben lassen.

 

M*st, hätte ich das mal vor 6 Tagen gepostet! :( 

Aber vielleicht geht es ja noch als Verbesserungsvorschlag durch.

Man kanns auch ein wenig übertreiben😂

Link to post
Share on other sites
Am 31.3.2021 um 16:30 schrieb forensurfer:

Meine Kombi XF 70-300 und 1,4x ist jetzt auch bezahlt und kommt vielleicht bis Samstag an. Werde das Nest für die beiden schon mal vorbereiten :).

Zu dem Thema habe ich eine Frage.

Meint ihr das Fujifilm 70-300mm kommt auch mal im Paket mit dem 1,4x Telekonverter wie das 50-140mm oder das 100-400mm.

Ich würde die Kombi gerne haben und überlege halt ob ich evtl noch warte da es dann im Set billiger ist.

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb photogrfnix:

Zu dem Thema habe ich eine Frage.

Meint ihr das Fujifilm 70-300mm kommt auch mal im Paket mit dem 1,4x Telekonverter wie das 50-140mm oder das 100-400mm.

Ich würde die Kombi gerne haben und überlege halt ob ich evtl noch warte da es dann im Set billiger ist.

 

 

Schwer vorherzusagen ob beides mal als Bundle angeboten wird. Ich vermute aber mal nein, 50–140 und 100–400 sind aus der teureren Red Badge Reihe, ich denke da kann man anders ein Set mit Rabatten bilden. 
Vielleicht gibt es zum Winter hin eine Cashbackaktion wo für beides, ggf. zusammen, ein Rabatt eingeräumt wird. 

Edited by AS-X
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb AS-X:

Vielleicht gibt es zum Winter hin eine Cashbackaktion wo für beides, ggf. zusammen, ein Rabatt eingeräumt wird. 

Hoffentlich liest Fujifilm Deutschland das auch, wäre natürlich toll. :)

Ich warte zwar gerade noch ein bisschen ab, aber das 70-300 mm hat es mir schon jetzt angetan. Mit dem 1,4-fach Konverter im günstigen Set, das wäre top!

Link to post
Share on other sites
vor 39 Minuten schrieb PrimaFoto:

Hoffentlich liest Fujifilm Deutschland das auch, wäre natürlich toll. :)

Ich warte zwar gerade noch ein bisschen ab, aber das 70-300 mm hat es mir schon jetzt angetan. Mit dem 1,4-fach Konverter im günstigen Set, das wäre top!

Ich glaube so lange es sich alleine verkauft wie geschnitten Brot tut sich da nichts.

Den 1.4x hätte ich auch gerne, aber das 70-300 wäre das einzige Objektiv wo er dran passt. 
Ich warte erst mal bis das 70-300 ohne Vorbestellung lieferbar ist. Anschließend schaue ich am Gebrauchtmarkt. Hier könnte ein günstiges 80er Makro den Bedarf an einem 1.4x erhöhen.

nimix

Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb photogrfnix:

Zu dem Thema habe ich eine Frage.

Meint ihr das Fujifilm 70-300mm kommt auch mal im Paket mit dem 1,4x Telekonverter wie das 50-140mm oder das 100-400mm.

Ich würde die Kombi gerne haben und überlege halt ob ich evtl noch warte da es dann im Set billiger ist.

 

 

Also irgendwie sollte es bei einem Kauf immer auch um ein gewisses Preis-Lestungsverhältnis gehen............und dabei liefert das aktuelle XF70-300 schon wirklich sehr gut ab!

Bei der Geiz ist geil Variante spüren wir ja eh rundum wohin das führt, zu einer ständigen Nivellierung nach unten - davon haben nur ganz wenige einen Benefit. 

Achja und während du so auf ein Angebot wartest (das vielleicht gar nie kommt!), versäumst du wesentliche Momentaufnahmen, die sich nicht mehr wiederholen 🙄!

Link to post
Share on other sites
vor 52 Minuten schrieb Rudi531:

Also irgendwie sollte es bei einem Kauf immer auch um ein gewisses Preis-Lestungsverhältnis gehen............und dabei liefert das aktuelle XF70-300 schon wirklich sehr gut ab!

Das sehe ich auch so. Wenn man die Qualität der Beispiele sieht und den Preis und ebenso die hohe Akzeptanz bei den Fuji Fotografen wäre ja ein Sonderangebot ziemlich weit hergeholt. Mir hätte das vor einem Jahr auch gereicht, aber nun behalte ich wohl mein 100 400, dass ich damals auch zu einem "guten" Preis gekauft habe. Da bin ich ohne Konverter schon bei 400mm und habe wenn man es mal positiv sieht "viel mehr Objektiv"  für mein Geld, auch wenns auf die Arme und den Rücken geht 😉

Glücklicherweise kenne ich das noch aus meiner Nikon Zeit, sodass es mich nicht all zu sehr  stört. Das 100 400 trifft es wohl gar nicht so hart , da werden wohl eher in Zukunft weniger verkauft, aber wenn man momentan auf den Gebrauchtmarkt sieht, gibt es neuerdings sehr viele 50-200 zum günstigen Preis. Wem das reicht, der kann ein Schnäppchen machen. 

 

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Rudi531:

Bei der Geiz ist geil Variante spüren wir ja eh rundum wohin das führt

Ja, die Angebote, für 150 € Mehrpreis den XF1.4TC zum XF50-140 dazu zu bekommen, gehören dringend abgeschafft. <_<

vor 2 Stunden schrieb Rudi531:

Achja und während du so auf ein Angebot wartest (das vielleicht gar nie kommt!), versäumst du wesentliche Momentaufnahmen

...auf den vielen Reisen, die dieses Jahr möglich sind... :D Das sehe ich recht entspannt, dieses Jahr verpasst man nichts weltbewegendes.

Link to post
Share on other sites

Da das 70-300 für sich allein ein Schnapper ist, wird es da keine Bundles geben, wozu auch? So lange das Ding so weg geht eh nicht und danach soll es ja trotzdem Umsatz bringen, eben mit dem Drang noch die TK haben zu wollen. Zu mal ja auch noch ein großes Tele geplant ist. Und trotz Stabi sind die Brennweiten freihand nicht einfach zu händeln, über die Qualität der Konverter wird ja auch heftig gestritten, da geht es um klein und leicht. Mit dem 2x ist man bei F11 und dann noch einmal abblenden...das geht dann nur noch in der Mittagssonne oder extrem hohen iso ....auf dem Stativ mit dem langen Rüssel im Wind, ich weiß nicht. Die Verlockung ist groß, aber mit dem dem 1.4Tk obendrauf ist es dann doch nicht mehr so günstig, zu mal deren Preise seit Erscheinen des 70-300 auch anziehen irgendwie...

Nach langem Überlegen und gerade auch der Flut an eigentlich nur positiven Rückmeldungen zum 70-300....habe ich mir jetzt doch das 100-400 geholt und bin super zufrieden. Das mit der Nahgrenze erledige ich wie eh und jeher mit meiner Sigma AML-72, die tolle Qualität dieses Achromaten passt wunderbar zu langen Tüten, auch wenn das 70-300 da natürlich Handlingvorteile bietet. Eigentlich könnte ich ja sogar beide brauchen, aber so ein Luxusproblem schaffe ich mir nicht selbst. Nach all den positiven Berichten und Bildern vom 70-300 und auch den durchmischten Berichten über das 100-400 tendierte ich doch lange zum 70-300, aber da kann ich durchaus sagen, das 100-400 enttäuscht auch offen nicht am langen Ende, nicht nah und auch nicht fern. Außerdem gehe ich einfach mal davon aus, das Gewicht und rotes Zeichen hoffentlich auch für eine robustere Bauweise sprechen, der Preis war günstig und der Aufpreis zu der Kombi 70-300 plus 1.4TK für mich auch als gerne Stativnutzer gerechtfertigt.

Also bin ich hier sozusagen raus...allerdings hoffe ich natürlich für alle die warten auf eine baldige Besserung der Liefersituation.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb titan205:

Nach all den positiven Berichten und Bildern vom 70-300 und auch den durchmischten Berichten über das 100-400 tendierte ich doch lange zum 70-300, aber da kann ich durchaus sagen, das 100-400 enttäuscht auch offen nicht am langen Ende, nicht nah und auch nicht fern.

Also auch das 70-300 hat mich am langen Ende nicht enttäuscht, ganz im Gegenteil. 100mm mehr Reichweite sind mir das 100-400mm aber zum mehr als doppelten Preis und Gewicht einfach nicht wert. Für mehr Brennweite  finde ich das für nächstes Jahr angeteaserte 150-600mm da doch deutlich spannender, ich denke da fange ich schon mal das sparen an😁

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...