Jump to content
Relax

Handschlaufe oder Gurt für X100er Serie?

Recommended Posts

vor 8 Stunden schrieb René:

Das Seil kann man gut ums Handgelenk wickeln.

Das stimmt, aber die Kamera über die Schulter hängen, das ist eine rutschige Angelegenheit.
Ansonsten für Bastler: Do it your self, in der Bucht:  Schwarze Schnur 8 mm,30m,Kordel,Seil,Schot,Allzweckseil, Segeltauwerk,Band.

Der Rest ist etwas Geschick.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb Futschi20:

Das stimmt, aber die Kamera über die Schulter hängen, das ist eine rutschige Angelegenheit.

Wenn habe ich die Kamera um den Hals oder "quer" über der Schulter hängen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe auch jahrelang zwischen Handschlaufe und Halsgurt hin und her gewechselt, wollte dann immer gerade das haben, was gerade nicht montiert war... beim PeakDesign System war wenigstens das Wechseln dann einigermassen ok, aber irgendwie trotzdem zu viel Gebamsel für mich. Habe dann einen dünnen Ledergurt von Designstraps probiert, schon besser... Bin dann letzendlich beim Seidengurt von Artisan & Artist gelandet, das ist jetzt genau so wie es für mich optimal funktioniert. Der Gurt ist super flexibel und nimmt nicht viel Platz in der Tasche ein, ich kann die Kamera bei Bedarf um den Hals oder an die Schulter hängen und, im Gegensatz zu jedem Ledergurt den ich probiert habe, bleibt er so am Arm gewickelt wie ich es mir vorstelle ohne herunter zu rutschen.

 

Gruß Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Am 23.3.2020 um 14:46 schrieb Relax:

Ich habe zum "Eddygurt" auch die Schnellverschlüsse, aber das ist irgendwie nichts Halbes und nichts Ganzes.

Wenn es Dir um kleine und gute Karabiner geht, ich habe mehrere Sorten davon ausprobiert, die S-Biner sind echt ganz praktisch - hier ein Vergleich:

 

1 = Nite Ize S-Biner Micro
2 = Nite Ize S-Biner MicroLock
3 = EddyCam Karabiner

... heute verwende ich zusätzlich auch noch kleine China-Karabiner, die erstaunlich belastbar sind, je nach Gurt halt, und davon habe ich eine kleine Sammlung, "neue und historische" Gurte halt.

Bisher alles ohne Schäden oder Probleme, an den Teilen hängt eine KB-DSLR ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy