Jump to content

Fujifilm X-T4 Beispielbilder - [jekami]


Recommended Posts

  • Replies 134
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hier ein Beispiel mit dem XF 18-55 2,8-4. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!

Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Ein

X-T4 mit 50F2 und MCEX-16 Adapter. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!

Posted Images

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Frisch von heute mit der T4 und dem XF80mm +1,4TC

Edited by antolar
Link to post
Share on other sites

Hier zwei gestacktee Fotos mit der X-T4 und dem XF100-400mm mit Makrokonverter aus meinem Garten. Die Stacks habe ich mit Focus BKT im Auto-Modus erzeugt, d.h. ich habe nur 2 Fokuspunkte ausgewählt (den vordersten und hintersten des Motivs)und den Rest die Kamera machen lassen. Die beiden Fotos sind in RAW aufgenommen und unbearbeitet.

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Graufilter:

Auf dem Bauch gelegen oder beim seitlichen Ausklappen des Displays geflucht? :D

Auf dem Bauch zu liegen, erspare ich mir gerne, deshalb mit ausgeklappten Display und das ging gut, warum auch nicht. Ich verwende abwechselnd X-T30, X-Pro3 und jetzt X-T4 und mit allen 3 Displays komme ich zurecht. Verwende sie allerdings auch selten und mache keine Wissenschaft daraus. Darum kommt mir die Version der X-T4 entgegen, weil ich es komplett geschützt einklappen kann.

Gruß Lutz

Link to post
Share on other sites
Am 10.5.2020 um 20:19 schrieb schopenhauer:

Hier zwei gestacktee Fotos mit der X-T4 und dem XF100-400mm mit Makrokonverter aus meinem Garten. Die Stacks habe ich mit Focus BKT im Auto-Modus erzeugt, d.h. ich habe nur 2 Fokuspunkte ausgewählt (den vordersten und hintersten des Motivs)und den Rest die Kamera machen lassen. Die beiden Fotos sind in RAW aufgenommen und unbearbeitet.

 

Genial - super realistisch. Schade dass man die Zitronenblüte nur sehen und nicht riechen kann - trotzdem eine echt dufte Aufnahme ;  )

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb voto:

@schopenhauer:

Geht Focusstacking nur mit Stativ?

Wieviele Bilder machte die xt4 da so ungefähr?

Lässt sich die Blende usw. beim Autofocusbracketing einstellen?

<Geht Focusstacking nur mit Stativ?>
Makroaufnahmen freihand zu stacken ist nahezu unmöglich, da man den zuvor definierte Schärfeebenen-Bereich zwangsläufig durch Verwackelung verlässt. Ich habe es versucht. Die Kamera hat 96 Bilder gemacht und beim Photomerge in Photoshop bekam ich einen Abbruch.

<Wieviele Bilder machte die xt4 da so ungefähr?>
so zwischen 20 und 30, das hängt aber auch von der Blende und dem gewählten Schärfentiefe-Bereich ab (also vom Anfangs- und End-Focuspunkt).

<Lässt sich die Blende usw. beim Autofocusbracketing einstellen?>
Es lassen sich alle Aufnahmeparameter wie gewohnt manuell einstellen. Ich denke sie sollten sogar manuell eingestellt werden um über den gesamten Stack gleiche Belichtungsbedingungen zu haben.

Viele Grüße

Dieter

 

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb voto:

Geht Focusstacking nur mit Stativ?

bei der X-Pro3 ging es ohne, genauer aber mit.
Denn während der Prozess abgearbeitet wird, bewegt man sich ohne ja etwas.

Die Anzahl der Fotos richtet sich nach dem Motiv.

Link to post
Share on other sites
vor 23 Stunden schrieb schopenhauer:

<Geht Focusstacking nur mit Stativ?>
Makroaufnahmen freihand zu stacken ist nahezu unmöglich, da man den zuvor definierte Schärfeebenen-Bereich zwangsläufig durch Verwackelung verlässt. Ich habe es versucht. Die Kamera hat 96 Bilder gemacht und beim Photomerge in Photoshop bekam ich einen Abbruch.

<Wieviele Bilder machte die xt4 da so ungefähr?>
so zwischen 20 und 30, das hängt aber auch von der Blende und dem gewählten Schärfentiefe-Bereich ab (also vom Anfangs- und End-Focuspunkt).

<Lässt sich die Blende usw. beim Autofocusbracketing einstellen?>
Es lassen sich alle Aufnahmeparameter wie gewohnt manuell einstellen. Ich denke sie sollten sogar manuell eingestellt werden um über den gesamten Stack gleiche Belichtungsbedingungen zu haben.

Viele Grüße

Dieter

 

Und wie lange dauert es bis die xt4 eine Autofocusbracketing Serie durchrattert? 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...