Jump to content
Fraenker

Nur ein einzelnes Bild nach C1 importieren

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

@LarsH - werde morgen mal alle Tipps probieren.

Wenn ich das Konzept der Sitzung richtig verstehe, passt das für mich besser, aber da blicke ich noch weniger durch.

es fängt schon damit an was der zweite Schritt ist, wenn man "neue Sitzung" gedrückt hat. Durch Zufall habe ich es schonmal geschafft Bilder reinzubekommen, aber für mich ist der ganze Vorgang noch nicht logisch.

Kann man Sitzungen unterteilen (wie oben beschrieben - pro Jahr oder Auftrag eine Unterteilung für den selben Kunden)?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Versuch mal direkt die folgenden Schritte:

Eine Korrektur: ich sprach von Sammlung als Unterteilung, besser ist DATEI > ALBUM ERSTELLEN AUS.

Der einfachste Weg ist der über Sitzung (Katalog geht ganz ähnlich): Sitzungen enthalten die Bilddateien in einem Verzeichnis zusammen mit der C1-Struktur.

Eine Sitzung für jedes Projekt mit ggf. Alben zur Unterteilung; ob Sitzung oder Katalog, die lassen sich später wieder teilen oder zusammenfügen. Eine Sitzung = ein Verzeichnis bleibt übersichtlich.

1. Alle oder eine Teilmenge der Bilddateien in ein PC-Verzeichnis, wie: C1-Sitzung-Hochzeit xy,

2. C1-Sitzung erstellen und Bilddateien aus diesem PC-Verzeichnis per IMPORT in C1.

3. Im C1-Browser alle die Bilddateien auswählen, die eine Teilmenge bilden sollen (oder durch Farben oder Sternchen kennzeichnen).

4. Im Menü DATEI > ALBUM ERSTELLEN AUS wählen und im Folgerahmen z. B. auf AUSWAHL (oder Farbmarkierung...) klicken, Katalog- oder Sizungsnamen und ggf. Ort angeben. Klick.

5. Freuen, weil nun alle markierten Bilder in einem Album innerhalb der Sitzung stecken.

Das neue Album ist in C1 BIBLIOTHEK > SITZUNGSALBEN zu finden (siehe Screenshot oben). 

Ein Album ist innerhalb der Sitzung nur eine Datei-Kennzeichnung, enthält selbst nicht noch einmal die Bilddateien. (später lassen sich die Bilder des Albums in ein anderes Verzeichnis exportieren, um ggf. auch die Bilddateien dort separat zu speichern).

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb rachmaninov:

@LarsH - werde morgen mal alle Tipps probieren.

Wenn ich das Konzept der Sitzung richtig verstehe, passt das für mich besser, aber da blicke ich noch weniger durch.

es fängt schon damit an was der zweite Schritt ist, wenn man "neue Sitzung" gedrückt hat. Durch Zufall habe ich es schonmal geschafft Bilder reinzubekommen, aber für mich ist der ganze Vorgang noch nicht logisch.

Kann man Sitzungen unterteilen (wie oben beschrieben - pro Jahr oder Auftrag eine Unterteilung für den selben Kunden)?

was ist da schwer zu verstehen? Die "Sitzung" oder "Session" entspricht einer Aufnahmesession, das heisst, alle Bilder dieser Aufnahmesession werden nach C1 importiert.

Also: du machst Aufnahmen ("Sitzung").

In C1 eröffnest du eine neue "Sitzung".

In diese "Sitzung" importierst du die Daten deiner Aufnahme ("Sitzung").

 

In einem Katalog kannst du dann mehrere solcher Sessions oder Sitzungen importieren und dies nach verschiedensten Kriterien filtern.

Deine Filterergebnisse werden in "Sammlungen" oder "Collections" zusammengefasst, die kannst du mit eigener Bezeichnung abspeichern. Das ist auch datumsmässig möglich.

Sammlungen werden in der "Bibliothek" unter "Benutzersammlungen" angezeigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 24.5.2020 um 15:24 schrieb platti:

was ist da schwer zu verstehen?

die Arbeitsabläufe - vielleicht war ich einfach zu lange bei LR.

Am 24.5.2020 um 15:24 schrieb platti:

Die "Sitzung" oder "Session" entspricht einer Aufnahmesession, das heisst, alle Bilder dieser Aufnahmesession werden nach C1 importiert.

irgendjemand hat mir mal gesagt, dass die Bilder bei einer Sitzung eben NICHT importiert werden.

Mein Problem ist, dass es mir bei meinen Versuchen mit "Session" nur durch Zufall gelungen ist Bilder in den Ordner zu bekommen. Bei "Katalog", ist dieser schritt kein Problem.

Am 24.5.2020 um 15:24 schrieb platti:

Also: du machst Aufnahmen ("Sitzung").

In C1 eröffnest du eine neue "Sitzung".

In diese "Sitzung" importierst du die Daten deiner Aufnahme ("Sitzung").

 

Am 24.5.2020 um 15:24 schrieb platti:

In einem Katalog kannst du dann mehrere solcher Sessions oder Sitzungen importieren und dies nach verschiedensten Kriterien filtern.

das ist mir komplett neu. V.a. auch weil C1 doch mit den Daten unterschiedlich umgeht

Am 24.5.2020 um 15:24 schrieb platti:

Deine Filterergebnisse

?

Am 24.5.2020 um 15:24 schrieb platti:

werden in "Sammlungen" oder "Collections" zusammengefasst, die kannst du mit eigener Bezeichnung abspeichern. Das ist auch datumsmässig möglich.

Sammlungen werden in der "Bibliothek" unter "Benutzersammlungen" angezeigt.

werde mir das auch mit dieser Beschreibung nochmal geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb platti:

... du schreibst, der Import in die Session sei "zufällig" erfolgt. Was heisst das?

das immer, wenn ich es probiere es nicht klappt.

Wenn ich dann wie ein Kleinkind alles mögliche drücke, habe ich manchmal Glück und es passiert was.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

@rachmaninov
Ich weiß nicht wie es um deine Englischkenntnisse steht. Aber wenn du Englisch kannst, dann findest du bei Phase One tolle Webinare zu allen möglichen Themen von Capture One an. So z.B. auch zum Thema Kataloge und Sessions:
https://www.youtube.com/watch?time_continue=2770&v=Voz5vX-YOaw&feature=emb_logo

Oder nur Sessions:
https://www.youtube.com/watch?v=w2ijJV4CaXk

Oder hier für V20 nur über Kataloge:
https://www.youtube.com/watch?time_continue=6&v=MWmT0kfLudU&feature=emb_logo

Damit sollte man einen grundsätzlichen Überblick bekommen und Antworten auf praktisch alle Fragen finden.

Und wenn die Grundlagen mal sitzen findet man in den Tutorials schnelle Tipps für konkrete Anwendungen:
https://www.captureone.com/en/resources?_fs=b212b43a-2487-4536-a88f-c2ca3999873c

 

Edited by Runner25

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb rachmaninov:

das immer, wenn ich es probiere es nicht klappt.

Wenn ich dann wie ein Kleinkind alles mögliche drücke, habe ich manchmal Glück und es passiert was.

also egal, ob direkt von der Speicherkarte oder aus einem Ordner auf dem Rechner? An und für sich ist der Importvorgang selbsterklärend ...

Betreffend das kleine Kind schreib ich jetzt nix ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

So ganz neben bei. Ich bin mit C1 auch nicht warm geworden.
Wie gut, dass die .JPG der Fujikameras ansehnlich sind. Bei Bedarf nehme ich Fujifilm X Raw.
Mir reicht das dann.

Viele Grüße
Jens

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy