Jump to content
danmojar

Helgoland mit GFX - welches Tele?

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Guten Abend,

im Sommer geht es für mich das erste Mal nach Helgoland und die GFX50R mit 23mm und 50mm kommt natürlich mit. Allerdings hätte ich auch gerne ein Tele für die Vögel und Robben mitgenommen. Hätte da gerne zu einem nativen Fuji gegriffen, sprich das 250 oder 100-200. Mit letzteren ist man ja etwas flexibler.

Vielleicht war ja von euch schonmal jemand auf Helgoland und hat einen Objektivtip.

Viele Grüße

Daniel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das 100-200 ist prädestiniert für Landschaft und Reisen. Es ist auch nicht so schwer wie das 250er. Ich war in Irland und Schottland und vor einigen Jahren auch mal auf Helgoland. Die Küsten und die Meeresbrandung sehen mit einem Tele einfach toll aus.

Ich persönlich stehe vor dem Kauf eines 250er aber weniger wegen Landschaftsaufnahmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für deine Antwort. 

Denkst Du das 100-200 reicht auch für die Seehunde und Vögel an den Felsen oder ist das zu wenig "Tele"?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

An die Robben kommst du auf der Düne bis auf 30m ran. Dann geht es ggf. um den Ausschnitt statt Fußzoom. Nur wegen der Vögel würde ich das 250er nicht auch noch mitschleppen. Die GFX hat da doch ggf. ihr Crop-Potential.

Edited by snow

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Freund von mir war vor zwei Jahren zum Fotografieren (allerdings mit Nikon) da. Das 600 mm kam hin und wieder zum Einsatz, aber z.B. von den Klippen konnte er eindrucksvolle Flugaufnahmen mit dem 70-200 mm machen. Mit dem 100-200 mm sollte da also einiges gehen.

Ggf. könntest Du das 250 mm irgendwo leihen, wobei das ja auch nicht so viel mehr an Brennweite bietet. Ggf. wäre auch der TC eine Option.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der TC hat den Nachteil, dass das 100-200 dann mit der Blende 8 beginnt. Ich hatte den TC auch mal getestet, die BQ ist immer noch perfekt, nur mit f8 könnte es schwierig werden bewegte Motive scharf zu kriegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich kann nur vom 250er schreiben. Hatte es in Peru und Tasmanien dabei. Das Objektiv ist Spitzenklasse und büßt mit dem TC kaum an Qualität ein. Wenn du von der Qualität das Optimum willst, gibt es nur das 250!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf Helgoland habe ich noch nicht fotografiert, an der Nordsee schon. Ich nutze sowohl das 4/250 als auch das 5.6/100-200, beide gerne auch mit TC. Das Zoomobjektiv passt zu vielen Ausnahmesituationen und ich nutze es gern für die Landschaftsfotografie. Auf die geringe Blendenöffnung wurde schon hingewiesen. Bei der Tierfotografie habe ich festgestellt, dass die Kombination 250 + TC sinnvoll ist, um formatfüllende Tierporträts zu machen. Die Abbildungsqualität ist überzeugend. Das wäre meine Empfehlung für Helgoland. Ich befestige den Super-Sniper am Stativgewinde des Objektivs, so lässt sich die Kombination sehr gut auch über eine längere Zeit tragen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy