Jump to content
Sign in to follow this  
The Broo

Objektivkauf originalverpackt?

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hi liebe Community,

Ich stehe kurz vor dem Kauf eines neuen Objektives. Wie sind bisher eure Erfahrung mit Originalverpackungen? 

Hintergrund :

In den Fotoläden in denen ich bereits war habe ich immer den Eindruck, dass die Objektive nicht immer original verpackt wirken. Hat für mich den Eindruck als würde man den Kunden die Sachen verkaufen die andere zuvor getestet haben. Ist das Normal? Gerade wenn ich mich in der Preisklasse um die 900€ befindet, finde ich das doch ziemlich befremdlich. Gerade in Hinblick das ich bei Media Markt oder Amazon die Produkte günstiger bekomme und wahrscheinlich dann eher noch in OVP. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also die Fotoläden die ich kenne verkaufen Neuware immer in OVP. Aber diese wird natürlich geöffnet wenn ein Kunde sich die Ware anschauen möchte oder wenn das Objektiv ins Schaufenster soll. Wie sollte das auch anders gehen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klingt für mich eher nach dem Aberglaube der Jungfräulichkeit. 
Persönlich sehe ich beim Fachhändler immer die Chance eben mit so einem „Vitrinenstück“ einen Rabatt für ein ansonsten neuwertiges Produkt mit voller Garantie und Gewährleistung zu bekommen.

Beim „Händler“ geht es schließlich ums Handeln und Preisschilder sind das erste Angebot des Händlers und nur eine Basis zur Preisfindung.

Den Fetisch des Siegelbrechens kann ich aber auch nachvollziehen. Macht aber beim Nutellaglas mehr Spaß.

Edited by Crischi74

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb Crischi74:

Klingt für mich eher nach dem Aberglaube der Jungfräulichkeit. 
Persönlich sehe ich beim Fachhändler immer die Chance eben mit so einem „Vitrinenstück“ einen Rabatt für ein ansonsten neuwertiges Produkt mit voller Garantie und Gewährleistung zu bekommen.

Beim „Händler“ geht es schließlich ums Handeln und Preisschilder sind das erste Angebot des Händlers und nur eine Basis zur Preisfindung.

Den Fetisch des Siegelbrechens kann ich aber auch nachvollziehen. Macht aber beim Nutellaglas mehr Spaß.

Da gebe ich dir natürlich absolut recht. Wahrscheinlich macht man sich da zu viele Gedanken. 

Dennoch ist man halt sehr skeptisch. 

Und im Beispiel vom 23/1.4 ist es  für mich schon ein Unterschied ob du es für 889€ oder 829 (Media Markt / Amazon) bekommst. Da ist wahrscheinlich auch nicht mehr viel mit Handeln zu machen 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diese 60€ also weniger als 10% sollten bei den meisten Fachhändlern auf jeden Fall drin sein. Fragen kostet nix.  Wenn noch mehr gekauft wird, lässt sich ein nochmal günstigerer „Setpreis“ herausholen.

Aber auch beim Mediamarkt kann man nach Rabatt fragen. Mach ich auch und ziele eben genau auf die Vorführ- und Vitrinenmodelle ab.

Edited by Crischi74

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb Crischi74:

Diese 60€ also weniger 10% sollten bei den meisten Fachhändlern auf jeden Fall drin sein

Dann beschwert Euch aber bitte nicht, wenn die "meisten Fachhändler" dann irgendwann nicht mehr existieren.

und @The Broo Du verlangst also "versiegelte" Ware, möchtest Dir Diese gleichzeitig aber gerne anschauen/befummeln auch wenn Du anschließend dann nicht oder woanders kaufst?  Mann, Mann, Mann...:mad:

Solchen "Kunden" sollte ein Fachhändler die Versiegelung nur dann öffnen, wenn vorher ein gewisser Betrag (z.B. 5% des KP) hinterlegt wird, da er abschließend dann @Crischi74 diesen Betrag als Nachlass für ein "Vitrinenstück" gewähren muss.  :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb snooopy:

Bei den Kameras ist auch nur die Kamerafolie versiegelt nicht die Umverpackung (Karton)... 

stimmt es ist nur die Folie, aber bei den Objektiven fehlt diese Versiegelung der Folie

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb tax4546:

stimmt es ist nur die Folie, aber bei den Objektiven fehlt diese Versiegelung der Folie

Ja, da ist nichts versiegelt nur eingewickelt bei den Kameras könnte Fuji, das auch so machen dann hätte man gar kein Strees mehr... ist doch nichts dagegen zu sagen wenn jemand vorsichtig die Kamera anschaut. 

Edited by snooopy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider ist es ja heutzutage schick sich die Ware beim Fachhändler anzuschauen, zu begrabbeln und zu testen .. und dann bei einem Onlinehändler zu kaufen, bei dem es günstiger ist. Selbst wenn der Unterschied nur 20€ beträgt. Ich pflege für mich den Grundsatz .. "support the local Dealer". Meist lässt sich am Preis was machen (Fragen kostet nix und mehr wie ein "nein" kann man nicht ernten) und ich habe einen direkten Ansprechpartner falls mal etwas sein sollte.

Auf der anderen Seite sehe ich es mittlerweile als etwas kritisch an, bei Händlern (egal ob local oder online) zu kaufen, die ein generelles 30 tägiges Rückgaberecht einräumen. Da kann es u.U. passieren, das mir ein Objektiv, welches ein anderer Kunde bereits 30 Tage getestet und zurück gegeben hat, als Neuware verkauft wird. Das habe ich schon selbst erlebt .. die gebrauchte und zurück gegebene Ware landet wieder als Neuware im Regal und der nächste Interessent weiß nichts davon. Wenn die Ware in Ordnung ist, dann ist ja nichts dagegen einzuwenden .. aber der Kunde sollte darüber informiert und der Preis entsprechend angepasst sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Michi H:

Leider ist es ja heutzutage schick sich die Ware beim Fachhändler anzuschauen, zu begrabbeln und zu testen .. und dann bei einem Onlinehändler zu kaufen, bei dem es günstiger ist. Selbst wenn der Unterschied nur 20€ beträgt. Ich pflege für mich den Grundsatz .. "support the local Dealer". Meist lässt sich am Preis was machen (Fragen kostet nix und mehr wie ein "nein" kann man nicht ernten) und ich habe einen direkten Ansprechpartner falls mal etwas sein sollte.

Auf der anderen Seite sehe ich es mittlerweile als etwas kritisch an, bei Händlern (egal ob local oder online) zu kaufen, die ein generelles 30 tägiges Rückgaberecht einräumen. Da kann es u.U. passieren, das mir ein Objektiv, welches ein anderer Kunde bereits 30 Tage getestet und zurück gegeben hat, als Neuware verkauft wird. Das habe ich schon selbst erlebt .. die gebrauchte und zurück gegebene Ware landet wieder als Neuware im Regal und der nächste Interessent weiß nichts davon. Wenn die Ware in Ordnung ist, dann ist ja nichts dagegen einzuwenden .. aber der Kunde sollte darüber informiert und der Preis entsprechend angepasst sein.

Genau deine Meinung vertrete ich auch. Habe mein ganzes Equipment beim Händler vor Ort gekauft. Was der Händler jedoch mit der Ware genau macht weißt du leider nicht und das will man wahrscheinlich auch besser nicht wissen. 

Prinzipiell habe ich auch kein Problem mehr zu zahlen, aber letztlich ist halt auch der Preis ein entscheidendes Kriterium und im Falle von Problemen wird man eeh an Fuji verwiesen. Da ist wahrscheinlich Amazon noch eher kulant. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb The Broo:

Was der Händler jedoch mit der Ware genau macht weißt du leider nicht und das will man wahrscheinlich auch besser nicht wissen.

Bei meinem lokalen Stammhändler bin ich mir da sehr sicher, das es absolute Neuware ist.

Bei ihm ist das ganz klar geregelt .. der Kunde kann sich das Objekt der Begierde anschauen, begrabbeln und ca. 1 Stunde vor dem Ladengeschäft ausprobieren. Er hat jedes Fuji Objektiv und auch jede Kamera als Ausstellungsstück in der Auslage. Falls der Kunde sich für den Kauf entscheidet gibt es kein Rückgaberecht .. er konnte ja testen und wusste was er kauft. Anschließend wird das Objektiv oder die Kamera aus dem Lager des Händlers (dauert max. 10 Minuten) angefordert und der Karton zum ersten Mal vor den Augen des Kunden geöffnet .. um zu überprüfen, ob die Ware komplett ist.

Edited by Michi H

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb Michi H:

Bei meinem lokalen Stammhändler bin ich mir da sehr sicher, das es absolute Neuware ist.

Bei ihm ist das ganz klar geregelt .. der Kunde kann sich das Objekt der Begierde anschauen, begrabbeln und ca. 1 Stunde vor dem Ladengeschäft ausprobieren. Er hat jedes Fuji Objektiv und auch jede Kamera als Ausstellungsstück in der Auslage. Falls der Kunde sich für den Kauf entscheidet gibt es kein Rückgaberecht .. er konnte ja testen und wusste was er kauft. Anschließend wird das Objektiv oder die Kamera aus dem Lager des Händlers (dauert max. 10 Minuten) angefordert und der Karton zum ersten Mal vor den Augen des Kunden geöffnet .. um zu überprüfen, ob die Ware komplett ist.

Das mit dem fehlenden Rückgaberecht ist natürlich etwas zweifelhaft ... Stichwort Serienstreuung ;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 57 Minuten schrieb snooopy:

Bei den Kameras ist auch nur die Kamerafolie versiegelt nicht die Umverpackung (Karton)... 

Dabei gibts doch die Siegel von der Rolle für lau in der Bucht........

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 38 Minuten schrieb Uwe Richter:

Das mit dem fehlenden Rückgaberecht ist natürlich etwas zweifelhaft ... Stichwort Serienstreuung ;) 

@Uwe Richter hätte ich in meinem Text erwähnen sollen, sorry. Bei einem Mangel (Serienstreuung o.ä.), den man bei Gebrauch feststellt, gibts natürlich ein Rückgabe/Umtauschrecht. Wäre ja noch schöner wenn nicht 😃

Edited by Michi H

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb tax4546:

Richtig, das nennt man dann Betrug.

Wer Fuji Verpackungen kennt, der würde es sofort merken.

Das war ein Scherz - wollte sagen so ein siegel sagt gar nix. Wissen, was man sucht, genau anschauen bevor man kauft und am besten vorher testen ist mehr wert. als tausend Siegel!  

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb The Broo:

... und im Falle von Problemen wird man eeh an Fuji verwiesen. Da ist wahrscheinlich Amazon noch eher kulant. 

Aus genau diesem Grund wickelte ich Reklamationen direkt mit Fuji ab. Du kannst, falls nötig, direkt mit einem Techniker telefonieren und den Fehler eingrenzen. Dir wird ein Versandlabel zugeschickt und ich gehe mal davon aus, dass der Versand versichert ist. Die ganze Abwicklung ist für mich über den Händler nicht schneller, sondern dauert länger, da ich zweimal extra hinfahren müsste. Allerdings weiß ich nicht, ob einige Händler bevorzugt (im Sinne von schneller) bedient werden. Ich habe den Fuji-Service jedenfalls bislang als sehr kompetent und kulant kennen gelernt.

Ich kaufe übrigens beim Händler, um vorher ausprobieren zu können und im Fall von späteren Unsicherheiten, ob z.B. eine Linse die viel gepriesene "Rasiermesser-Schärfe bis in die Ecken" hat, die Möglichkeit des Vergleiches zu haben. 

Gruß

Michael 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@fotofrosch  das ist zwar während der Gewährleistung nicht der gedachte Verfahrensweg, dennoch oft die bessere Lösung.  Manch Fotohändler stellt eher ein zusätzliches Risiko in der Verfahrenskette dar und wenn er nicht direkt austauscht eine zeitliche Verzögerung.   
Man kann es aber auch so sehen, dass man dem Händler an unproduktiver Arbeit entlastet.   
Das kann man dem Händler auch direkt auf die Nase binden um seine Kulanz beim nächsten Kauf zu steigern.

Edited by Crischi74

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy