Jump to content

ältere Minolta-Objektive 75-300 an meiner X-T4, Adapterring?


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo Leute,

ich habe die X-T4 im Set mit dem Fujinon XF 16-80 f/4.0.

Mein Onkel hat aus seiner alten analogen Zeit noch drei interessante Objektive von Minolta liegen. Eines davon ist ein Minolta AF 75-300 mm für eine Minolta 5000i oder eine 9000AF. Sony-Kameras sollen wohl auch gehen. Dieses Objektiv ist gepflegt und in einem sehr guten Zustand.

Wenn ich dieses Objektiv nun an der X-T4 betreiben wollte, benötige ich dazu einen Bajonett-Adapterring. Da gibt es nun welche für 20 und welche für 200 Euro. Da ich in der nächsten längeren Zeit wohl nicht vorhabe, die gerade neu gekaufte X-T4 zu ersetzen, habe ich dazu einige Fragen:

  1. Welche Preisklasse bzw. welcher Hersteller hat die besten Adapterringe?
  2. Was für ein System Minolta-seitig ist das nun genau? Welche Kameras sind kompatibel? Bestimmte Sony-Kameras sollen auch mechanisch passen...
  3. Gibt es irgendeinen Adapterring, an dem der Autofokus und die Blendenregelung mit dem Minolta-Objektiv elektrisch funktionabel wird?
  4. Wie verhalten sich mit dem Adapterring die resultierenden Brennweiten und der Fokus? Meine APS-C wird geometrisch sicher mit dem Minolta-System wenig zu tun haben. Nach meiner Überlegung müsste sich bei einem anderen Längsabstand der Optik zum Bildwandler ein anderer Fokus und wegen des bisweilen anderen Ausschnittes auch eine andere Brennweite ergeben. Ich sage als Beispiel, der Fokus auf 10m bei der Minolta gestellt wäre dann 12m bei der Fuji... Sind die Adapterringe so optisch berechnet, dass die Brennweiten konvertiert werden? Also wird aus einer Minolta-300mm mit dem Adapter auch eine Fuji-300m?
  5. Wie verhält es sich allgemein mit der Qualität der Objektive für alte analoge Kameras? Sind sie schlechter oder besser als heutige? Die Art der Bildspeicherung sollte ja kaum einen Einfluss auf die Prinzipien der Optik haben, die Anforderungen sind sicher vergleichbar. Ich denke, es kann deswegen schon Sinn machen, ein altes Objektiv zu konvertieren...
  6. Hat überhaupt jemand schon einmal gute Erfahrungen mit Sigma-Objektiven gemacht? Davon hätte ich auch noch eines im Zugriff, ebenfalls mit dem Minolta-System...
  7. Gibt es, sofern ich irgendwann das Minolta-Objektiv per Adapterring an der Fuji betreibe im Autofokus wenigstens eine Art Hilfsfunktion mit manueller Einstellung? Ich könnte mir vorstellen und wünschen, dass ich den Fokus zwar selber stellen muss, die Kamera aber nach wie vor misst und mir per weißem/grünem/rotem Kästchen zeigt, ob ich perfekt scharf gestellt habe...

Fragen über Fragen und danke für jede Antwort, ich bin gespannt 😉

LG,

Euer Matse

Link to post
Share on other sites

Hallo Matse,

das wichtigste zuerst... es werden keine Adapter mit elektronischen Übertragungen angeboten!

Das hat zur Folge, das du zwar manuell scharfstellen kannst im Sucher der Fujikameras, aber keine Blende einstellen kannst, da dieses über das Gehäuse einstellbar sein muss. An Sony AF DSLR wäre das Objektiv nutzbar.

Aus eigener Erfahrung kann ich das XC 50-230 II wärmstens empfehlen und das liegt bei jung gebrauchten Exemplaren um 160 Euro. Da hast du ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis.

Zum Thema Brennweite... die bleibt immer gleich, da du in der Fuji aber einen APS-C Senor hast, nutzt dieser nur den Ausschnitt des Sensorformates und dieser liegt dann bei 450 mm Ausschnitt bei 300 mm Brennweite.

Link to post
Share on other sites

Ich versuche mal eine Antwort zu 4.:

Die Brennweite des Objektivs hängt von dessen Linsensystem ab, und verändert sich NICHT durch den Adapter. (Gehen wir mal von Adaptern aus, die selbst keine Linsen enthalten). Genausowenig der Focus. EIn Adapter (ohne Linsen) ist dann nämlich genau so in seiner Dicke gemacht, dass der Sensor der Fuji an genau der Stelle sitzt, wo der Film bei der Minolta auch war. Deswegen ist 10m Entfernung auch 10m Entfernung und - viel wichtiger - unendlich bleibt unendlich.  Also Brennweite bleibt gleich, Abstand der Optik bleibt auch gleich.

Nur weil der Sensor der Fuji kleiner als der Kleinbildfilm ist, bekommst Du als Foto sozusagen einen Ausschnitt aus der Mitte. Du hast an der Fuji also nach wie vor ein 75-300mm Objektiv. Wenn Du ein Foto mit 300 mm aufnimmst, dann ist der Bildausschnitt so, wie wenn Du an der Minolta ein 450mm Objektiv hättest. Dieser Crop-Faktor von 1,5 ist aber nur eine Art Gedächtnisstütze, es verändert sich nicht die Brennweite des Objektivs.  

Edited by fujirai
Link to post
Share on other sites
  • 6 months later...
Am 28.5.2020 um 18:34 schrieb Matse.P:

Was für ein System Minolta-seitig ist das nun genau? Welche Kameras sind kompatibel? Bestimmte Sony-Kameras sollen auch mechanisch passen...

Das ist Minolta AF, inkompatibel zu Minolta SR (MC/MD), identisch zu Sony-A (zeitweise hießen Kameras und Objektive auch Konica-Minolta, wiederum nicht mit den alten Konica-Bajonetten zu verwechseln). (Falls das nach über einem halben Jahr noch jemanden interessiert.)

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Bin zwar etwas spät dran... dennoch
Ich benutze einen Novoflex-Adapter, und zwar den "FUX/MIN-AF", für Sony/Minolta AF-Objektive an Fuji X Pro Kameras.

Funktioniert bestens! Da diese (wie Deines auch) keine Blendenringe aufweisen, besitzt der Adapter einen "Quasi"-Blendenring, mit dem man die Blende verstellt, natürlich ohne eingezeichnete Blendenwerte.

Ich komme damit gut zurecht und verwende u.a. das Minolta APO 80-200 G AF damit. 

Oder hatte sich das Thema für Dich schon erledigt, Matse? 😬

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

Hallo JLensman,

nein, hat sich noch nicht erledigt. Danke für den Hinweis. Leider hat man sein Geld nur einmal an den Konsum zu vergeben und ich habe da eine andere technische Ingenieurskonstruktion mit vier Rädern und Antrieb, die aktuell mehr Prio hat.

Aber die diesjährige Steuerrückzahlung (die letztährige finanzierte schon die X-T4 zu einem guten Teil mit) wird da was bewegen!

Ich gebe Laut wenn es soweit ist!

LG,

Matse

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...