Jump to content
Matse.P

X-T4: Video-Aufnahme dauerhaft ohne Unterbrechung

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo Leute,

ich will mich mit meiner neuen X-T4 beim Schrauben am Auto filmen. Folgende Frage dazu:

Sicher ist sinnvoll, dass die Kamera lange Aufnahmen mit großen Dateien irgendwann unterbricht und eine neue Datei anlegt. Das tut sie in 4K25p H.264 nach 20 Minuten und in H.265 nach 30 Minuten. Es landen dann MP4s von 20-30GB auf der Speicherkarte (SDXC). Das ist auch OK so.

Mein Problem ist nur folgendes:

Wenn ich am Schrauben bin, baue ich länger als 20 oder 30 Minuten konzentriert an meinen Sachen und habe Null Bock, jedes Mal aus den Handschuhen zu schlüpfen (Werkzeuge, Öle und Kühlflüssigkeiten 😞 ), zur Kamera zu laufen und eine neue Aufnahme zu starten.

Kann ich die X-T4 nun so konfigurieren, dass sie nach Ablauf der ersten Periode automatisch eine zweite beginnt? Es ist für mich kein Problem, die in meiner Videoschnittsoftware hinterher aneinander zu schneiden, nur müssten sie eben in der Kamera ohne Unterbrechung hintereinander weggeschrieben werden (so wie das mal bei den DVDs mit den 1-GB-Video-Transportstream-Dateien so war...)...

Danke für alle Antworten und LG,

Euer Matse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Unterbrechung der Videoaufnahme nach 30min hat meines Wissens nichts mit der Größe der Videodatei zu tun, sondern ist eine absichtliche Einschränkung. Ich glaube, irgendeine Steuersache - wenn die Kamera länger am Stück aufnehmen könnte, zählt sie als Videorecorder und kommt in eine andere Steuerklasse bei der Einfuhr oder so. Aber nagel mich bitte nicht darauf fest! ...nicht daß es eine Urbane Legende ist. (Bei irgendeiner Vorgängerkamera sprang die maximale Aufnahmedauer von 20 auf 30 min bei Verwendung des Batteriegriffes, aber eben nicht auf Unendlich)

Auflistung der möglichen Szenendauer dann hier: https://fujifilm-x.com/global/products/cameras/x-t4/specifications/ --> "Movie recording" - da findest Du auch die erwähnten 20 und 30min.

Dateigrößen (4 GB Blöcke) spielen nur bei Speicherkarten <=32 GB eine Rolle (4GB ist dann die Vorgabe des verwendeten Dateisystem).

Meines Wissens nach gibt es keine Möglichkeit, dann automatisch eine neue Aufnahme zu starten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leute,

danke für Eure Antworten. Wenn die Beschränkung wegfällt, kann ich ja vielleicht auch hoffen dass mit einem der kommenden Firmware-Upgrades diese kleine Falle entfernt wird. Bis dahin ist es halt wie es ist...

LG,

Matse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die 2.400 für die X-T4 haben mein Budget in diese Richtung leider schon ziemlich arg strappaziert.

Etwas unschön finde ich viel eher, eine teure technische Einrichtung angeschafft zu haben die dazu in der Lage wäre und dieses dann nur wegen zollrechtlicher Probleme nicht nutzbar ist. Eigentlich sehe ich überhaupt nicht ein, einen externen Rekorder anschaffen zu wollen. Ich möchte eigentlich nicht doppelt und dreifach für etwas bezahlen müssen. Aber so ist es ja nun wohl aktuell noch, warten wir ab was die Zukunft bringt!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Wann benötigt man >30min Recording „am Stück“?. Es reicht ja einen einzigen Break/Schnitt zu machen und schon ist man auf 1h. Ich beabsichtige z.B. Vorträge abzufilmen, da kommt man über die Grenze von 30min, aber wie gesagt, der Redner bekommt einen Schluck Wasser und weiter gehts 😉. Vorträge deutlich länger als 45 Min sind eh wenig sinnvoll in der Regel.

Edit: habe Deine speziellen Anforderungen im ersten Post überlesen, ok, das ist blöd, aber auch Du solltest mal Pause machen 😉

Edited by Tommy43

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kannst du nicht per Handy die Aufnahme neu starten? Dann brauchst du nur einen Timer und einmal Handschuhe aus- und anziehen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

oder nen dedicated Fernauslöser. Gibts ja auch mit ohne Schnur.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Funktioniert dieser "Intervaltimer" eigentlich auch bei Video?

Alle 30 Min Start für 30 Minten wäre dann doch möglich?

Ist aber nur so eine Idee, probiert habe ich es selber nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du einen externen recorder hast und den output auf extern only stellst hast du kein limit, bzw den Akku/Speicher als Limit. Hoffe das konnte helfen. Ich hab den Ninja V

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...