Jump to content

Recommended Posts

Posted (edited)

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Meine X100V hängt (gelegentlich) wenn ich sie im M Modus betreibe.

Kamera Einstellungen:
Blende auf A
ISO Rad auf C (ich möchte das vordere Command Dial benutzen können)
Zeit Rad auf T
Kamera zeigt dann M als Modus an.

Betreibe ich meine Kamera mit diesen Einstellungen, kann ich nur mit dem vorderen Command Dial zwischen ISO/Zeit/Blende Auswahl umschalten und die gewünschten Werte mit dem Command Dial dann einstellen. 

Problem:
Gelegentlich, bleibt die Kamera beim Erreichen der maximalen Werte einer Einstellungen einfach dort hängen und lässt sich nur noch durch Ausschalten wieder reaktivieren.

Beispiel:

Ich wollte heute ein Objekt freistellen (Objekt hell/Hintergrund unterbelichtet schwarz). Dazu stelle ich meine Kamera wie oben ein und radle mit dem Command Dial durch die Verschlusszeiten. Zugig erreiche ich 1/4000s und mache ein Testbild. Blende und ISO gefallen mir noch nicht, ich ändere auf F2. Bild ist nun heftig zu hell - ich korrigiere mit der Verschlusszeit. Beim Erreichen des Maximalwertes von 1/32000s (ES) friert der Wert ein und lässt sich nicht mehr verändern. Ungläubig wechsle ich zu ISO und wähle beginnend mit ISO 800 größere Werte aus - erneut beim Erreichen des Maximalwertes von 52k ISO friert der Wert ein und ich kann nun weder Zeit noch ISO verstellen. Solange ich nicht die Maximalwerte erreiche funktioniert alles prima - ich kann Werte erhöhen und verringern. Erst beim Erreichen von MAX Werten friert die Kamera gelegentlich dort ein. Auslösen funktioniert noch.

Nach Aus/und Einschalten funktioniert die Kamera wieder, alle Werte lassen sich erneut ändern. Aktuelle Firmware (1.1??) ist drauf. Energiebereitstellung etc. aus. Akku ist voll.
 

Da das Problem nur gelegentlich auftritt (1 von 10) wäre ich dankbar wenn ihr drauf achten könntet, ob eure Kameras das auch machen.

Edited by Arthur

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe einen Verdacht...

Gerade nochmal die Kamera eingeschaltet um ein Bild zu machen. ISO war mir zu hoch, also am Command Dial gedreht um auf ca ISO800 zu verringern. Doch egal in welche Richtung ich das Rad drehte - die Kamera erhöhte nur die ISO Werte bis schließlich der Max Wert erreicht war.

Wird daher wohl ein Defekt am Rad sein, der verhindert, dass die Kamera die Drehrichtung richtig erkennt. Und das bei einer neun V - ohhh Fuji.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Jetzt wo ich das lese fällt mir ein dass ich Urlaub einen ähnlichen Fall hatte, ich scrolle beim Betrachten der Bilder immer mit dem Frontdail durch, einmal war es so, dass die Bilder immer nur in eine Richtung liefen, egal in welche Richtung ich das Rädchen drehte. Nach aus- und einschalten war alles wieder ok und ist nie wieder aufgetreten. Das was Du oben beschrieben hast konnte ich jetzt nicht nachstellen.

Edited by Snipy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Leute!

Und auch hier bin ich auf Leidensgenossen gestoßen, denn ich reihe mich ein in diese Opfer-Gruppe. Igitt ich bin ein Opfer!

Nachdem ich im englischen Teil des Internets nach Antworten gesucht habe, illustriere ich das Problem mal auf Englisch:

Bei 0:07 meine ich FOUR point zero. Nur um das verplante Geplapper klarzustellen!

Heute mit dem deutschen Support von Fuji telefoniert. Die haben natürlich noch nie davon gehört. Anscheinend hatte der nette Herr am Telefon eine X100V vor sich, die keine Mätzchen macht. Ich könne die Kamera einschicken, mehr könne man da jetzt auch nicht machen, hieß es. 3 Wochen dauert die Reparatur, wenn(!) etwas gefunden wird.

Mich macht es noch immer stutzig, dass das Command Dial immer vom Kamera-Start weg zickt. Genauso, wie es dann plötzlich wieder geht, nachdem Ein- und Ausschalten.

Ist es nun ein Firmware-Bug oder wirklich das Rädchen defekt? Zumindest wird es zu einem gängigen Problem - auch in der großen X100V-Facebook-Gruppe gibt es Leute, die dasselbe berichten.

Mein Troubleshooting bisher:
- nochmal Firmware 1.10 installiert
- Beide Resets im Menü durchgeführt
- sicher gestellt, dass ich den original Akku verwende

Anfangs scheint der Fehler behoben. Nach einer gewissen Zeit passiert es wieder. Naja...

Bis zum nächsten Firmware-Update warte ich noch und dann geht´s für einen Monat in den Service. Yeah, im Sommer hat man eh nichts anderes vor, als auf die Kamera zu warten 😛

Was kann ich noch versuchen? Speicherkarte wechseln? 😄

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oje.  Das ist ein schlimmerer Bug.  Da würde ich nochmal per E-Mail an den Fuji-Support schreiben und auch das Video verlinken.  
Die sollen sich schlau machen und das mit Fuji in Japan kommunizieren.

Kann mir gut vorstellen, dass es einem in der Preisklasse und gerade bei der X100, bei der sonst Fuji weniger schludrig als bei den anderen Modellen war, die Freude verdirbt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb editor0range:

- nochmal Firmware 1.10 installiert

Kann man die gleiche FW zweimal hintereinander installieren? Ich denke, beim zweiten Mal wird das einfach ignoriert. Genauso wie man keine ältere FW einspielen kann.

Ansonsten kann ich nur empfehlen, das Problem emotionslos und nachvollziehbar zu beschreiben. Wenn der Fehler nicht nachgestellt und gefunden werden kann, kann er nicht repariert werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 10 Stunden schrieb EchoKilo:

Kann man die gleiche FW zweimal hintereinander installieren? Ich denke, beim zweiten Mal wird das einfach ignoriert. Genauso wie man keine ältere FW einspielen kann.

Ansonsten kann ich nur empfehlen, das Problem emotionslos und nachvollziehbar zu beschreiben. Wenn der Fehler nicht nachgestellt und gefunden werden kann, kann er nicht repariert werden.

Das ist richtig. Man kann dieselbe Firmware nicht noch einmal darüber installieren.

Was aber passiert: Wenn man die Kamera mit gedrückter DISP/Back Taste startet um in das Firmware-Menü zu kommen und danach die Kamera wieder aus/einschaltet, wird ein Systemreset durchgeführt und das System neu gebootet.  Das kann bei Freezes und anderen Fehlfunktionen helfen, weil so Register im RAM gelöscht und neu geschrieben werden, in denen vorher ein fehlerhafter Wert gesetzt worden sein kann, der zu weiteren Fehlfunktionen führt.

Das wäre etwas, was man bei Fehlfunktionen immer probieren sollte.  
Im Fehlerfall den Akku aus der Kamera nehmen, den Akku wieder einsetzen und mit gedrückter Disp/Back-Taste einschalten. Nach der Anzeige des Firmwaremenüs die Kamera nochmals aus/einschalten.

Edited by Crischi74

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hurra, meine X 100 V ist da......meine frage..... wie kann man den Blitz auslösen? (bin zur Zeit wegen Grauen Star in Behandlung, also verzeiht)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Menüpunkt "Built-In Flash ON/OFF" ins Quick-Menü legen. Am Besten ganz oben hin. Eine An/Aus-Taste für den Blitz ist nicht programmierbar, soweit ich weiß.

edit: "My Menu" mein ich natürlich.

Edited by TauCeti

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Foren2.jpgMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Fuji X Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!