Jump to content
Yogibear

X-H2 in 2021 sowie 2 neue Festbrennweiten

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo FUJI Fans,

Laut Onkel Ken, alias The angry photographer, bringt FUJIFILM in 2021 die X-H2, ausgestattet u.a. mit einem 43MP Sensor von SONY.

Zeitgleich sollen 2 Festbrennweiten auf den Markt kommen, ein 300/f4 sowie ein 600/f5.6.

Grüße aus Thonburi !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sony stellt für Fuji her - auch X-Trans.

Es gab doch mal die Gegenüberstellung APS-C, KB und MF und da waren 26 - 45 - 100 MP identisch von der Pixelgröße

Übertragen wären wir dann bei 43 - 90 - 200 MP, das halte ich nicht für ausgeschlossen, auch wenn ich es für mich als nicht erstrebenswert erachte. Ich schließe aber nicht aus, dass es trotzdem Käufer findet...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich freue mich sehr wenn mal mehr megapixel bei aps-c kommen. canon hat mit der m6 mark ii vorgelegt und sind jenseits der 30mpx. 24-26mpx halte ich heute für einheitskost, aber nicht mehr würdig für eine fortschrittliche kamera.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn die X-H2 das High End Modell für Sport, Wildlife, Action mit großen, schweren Objektiven sein soll, halte ich 43 MPix für kontraproduktiv.
Lieber was mit 30 MPix und rauschfreien 12800 ISO. Dazu einen "elektronischen Telekonverter", der auf Knopfdruck Crop 2 mit 16 MPix aufnimmt und das Umfeld leicht ausgegraut anzeigt.
Mein größter Wunsch an eine X-H2 wäre eine bessere Platzierung der AF-ON und der Q-Taste. Eine zweite Funktionstaste vorne für den rechten Mittelfinger a la Nikon, wäre auch schön.

nimix

Share this post


Link to post
Share on other sites
20 minutes ago, EchoKilo said:

Die Fujis sind ja sowas von Vor-Corona! Ein Wunder, dass die schon bunte Bilder können!

die kamera muss mich nicht nur heute zufriedenstellen, sondern auch in der zukunft. und da erwarte ich schon etwas vorausschauendes. für 26mpx öffne ich nicht meine geldbörse

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 47 Minuten schrieb expa:

24-26mpx halte ich heute für einheitskost, aber nicht mehr würdig für eine fortschrittliche kamera.

Mit mehr Pixel produziere ich halt noch feinpixligen Datenmüll - besser werden meine Fotos dadurch nicht ;) ...

Was ein Sensor mit mehr MP alles an notwendiger Technik hinter sich her zieht, vergessen viele dabei:

  • Schnellere Prozessoren sind notwendig, damit die gefühlte Geschwindigkeit nicht sinkt.
  • Schnellere Speicherkarten sind dann angesagt, um die 60-70MB-RAW-Dateien zügig wegzuspeichern.
  • Die Rechner brauchen auch mehr Speicherplatz, Arbeitsspeicher und Rechenleistung, um die Bearbeitung/Sichtung der Fotos in annehmbarer Geschwindigkeit zu verarbeiten.
  • Ich muss mir jetzt einen A0-Drucker/Plotter anschaffen, um die Pixelanzahl auszunutzen (Achtung: Ironie ;) )
  • Meine WQHD-Monitore reichen auch nicht mehr aus, um die Fotos 1:1 darzustellen (hat sie übrigens schon bei 16MP nicht mehr).
  • Meine Grafikkarte (Nvidia GTX-950)  ist auch zu schwach für 8K-Video.
  • Auch mein 55"-4K-LCD-TV reicht nicht mehr aus, weil er ja sowieso kein 8K darstellen kann.

Fazit: ich brauche eine Kamera mit 43PM, damit ich endlich einen Grund habe, meine gesammte Hardware zu erneuern - die ist sowieso komplett veraltet :) ...

vor 14 Minuten schrieb expa:

für 26mpx öffne ich nicht meine geldbörse

Aber nacher für den ganzen Rest, der dann "notwendig" wird, weil er sonst auch nicht zukunftsfähig ist 🤪!

Und komm´ mir nicht mit Crop-Möglichkeiten - das wird im Allgemeinen überschätzt und verleitet mehr zu oberflächlicher "Knipserei", weil ich es ja nachher besser zuschneiden kann.

Edited by Allradflokati

Share this post


Link to post
Share on other sites
5 minutes ago, Allradflokati said:

Mit mehr Pixel produziere ich halt noch feinpixligen Datenmüll - besser werden meine Fotos dadurch nicht ;) ...

 

Ich sehe das anders. Früher waren alle mit 12 MPX Vollformat happy. Heute würde sich das keiner mehr antun. Und die Qualität ist durch 50MPX Vollformat auch nicht schlechter als mit 12 MPX. 

Genauso erwarte ich es auch von einem zukünftigen Sensor, der dann 43Mpx bringt. Eine neue Generation, welche das Optimum an Megapixel hin zu einer höheren Zahl bringt, die grösser als 26MPx ist ohne auf Qualität zu verzichten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich 40+ MPix haben will, dann in Form einer GFX 50R.
Vor ein paar Tagen hat einer eine neuwertige im blauen Forum für 2700.- verkauft.
Bei aktuellen Aktionspreis von 500.-€ für das 3.5/50mm habe ich kurz gezuckt.
Weil aber mein Core 2 Duo mit 8GB nach Ersatz in Form eines Ryzen 3900 mit 64GB, 1TB M.2 PCIE 4 SSD und Radeon XT 5700 schreit, ist das erst mal vom Tisch ;)

nimix

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 13 Minuten schrieb expa:

Ich sehe das anders. Früher waren alle mit 12 MPX Vollformat happy. Heute würde sich das keiner mehr antun. Und die Qualität ist durch 50MPX Vollformat auch nicht schlechter als mit 12 MPX. 

Genauso erwarte ich es auch von einem zukünftigen Sensor, der dann 43Mpx bringt. Eine neue Generation, welche das Optimum an Megapixel hin zu einer höheren Zahl bringt, die grösser als 26MPx ist ohne auf Qualität zu verzichten. 

Und tatsächlich kann man mit den 12MP Vollformat immer noch erstklassige Bilder machen.

Was nützt dir der Sensor? Brauchst erstmal Objektive, die das abkönnen. 

Edited by wembly

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann man, sieht nur nicht so dolle aus wenn ich mir in 1-3 Jahren einen neuen TV kaufe der 8K kann, da meine Xbox X Series auch 8K Spiele kann. Und dann hab ich hässliche schwarze Rahmen um meine Bilder, wenn ich die 1:1 darstelle 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich würde die H2 mit den Specs nehmen 😎. Ich hätte aber auch kein Problem, wenn sie „nur“ 33-36 MP hätte. Wäre vermutlich der bessere Kompromiss in punkto Geschwindigkeit und Folgekosten bei Hardware wie oben schon geschildert von @Allradflokati.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
5 minutes ago, Allradflokati said:

Warum jetzt eine Kamera kaufen, wenn die Wiedergabekette erst in 3 Jahren das notwendige Neveau erreicht?

Weil ab in drei Jahren jedes Wiedergabegerät mehr Megapixel hat als das Bild gross ist 🙂 Mein Monitor auf dem Schreibtisch kann schon mal 4K.

Wenn ich mir heute mal die Bilder von vor 10 Jahren anschaue dann merke ich dass ich Reserven brauchen. Ansonsten denke ich -

"Hey, warum öffnet die Bildvorschau nicht. Hey - wait - das ist das Bild in Originalgrösse.... "

Edited by expa

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 58 Minuten schrieb Allradflokati:

Ich muss mir jetzt einen A0-Drucker/Plotter anschaffen, um die Pixelanzahl auszunutzen

Nicht zu vergessen : den An-/Umbau des Hauses für diese Kategorie Drucker!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Na klar, grösser, schneller, teurer, dazu noch eine möglichst laute Auspuffanlage oder wie muss man das verstehen?

Wenn Fuji eine X-H2 bringen würde, sollte vieles besser sein, aber sicher nicht mehr Pixel. Ein 26 MP Sensor mit Verbesserungen bei hoher ISO, schneller Prozessor, schneller Autofokus, Belichtungskorrekturrad oben bitte.

Meine Objektive bringen bei mehr Pixel sowieso nicht mehr. Und 4k ist wohl heute schon oversized für das ganze social media Geraffel. Da reichen sogar 8 MP locker.

 

Edited by Quernest

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 minutes ago, Allradflokati said:

Aber dann ist deine Kamera ja schon wieder veraltet ;) ...

Mag sein, aber ich vergleiche das mal mit dem Iphone. 

Es gab das Iphone 8 und das X gleichzeitig. Hätte ich das 8 gekauft, wäre ich spätestens beim Iphone 11, eher schon beim IPhone XR/S schwach geworden weil mir der Bezel (Gehäuserand) zu gross gewesen wäre. Stattdessen habe ich das X gekauft, und warte auf das Iphone 12 mit 5G. Es ist aber auch gut möglich dass ich erst das Iphone 14 (13 wirds wohl net geben, an alle die abergläubisch sind.) kaufe.

Genauso ist das mit der Kamera. Ne H2 mit 24 MPX würde GAS schneller auslösen als ne H2 mit 43Mpx. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Natürlich werden über kurz oder lang mehr als 40 Megapixel kommen, und das bringt voraussichtlich auch keine Nachteile beim Rauschen, dafür aber eine bessere Detailzeichnung mit allen Objektiven. Ob man das braucht, ist eine andere Frage; man kann sich so etwas auch einreden. Im Grunde ist es aber egal: So ein Sensor wird kommen, und dann gibt es bald keine Kameras mehr, die weniger Megapixel haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Foren2.jpgMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Fuji X Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!