Jump to content
galileoGalilei

Welche Objektive sind bei Offenblende und Naheinstellgrenze scharf?

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

ich bin mit meiner X-T4 neu in der Fuji Welt und brauche etwas Hilfe bei den Objektiven.

Ich suche speziell welche, die bei Offenblende und Naheinstellgrenze scharf sind.

Vom XF 27mm f2.8 und vom XF 56mm f1.2, weiß ich durch reviews schon, dass die das können.

Welche sind hier noch zu empfehlen?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Alle Fujinon Objektive sind an der Nahstellgrenze offenblendig ausreichend scharf um darin keinen Mangel zu sehen.   Kein Objektiv hat offenblendig an der Nahstellgrenze seine maximale Schärfe, im Gegenteil es ist wohl allgemein der Punkt an dem Objektive am weichsten  abbilden. 
Zudem ist offenblendig an der Nahstellgrenze die geringste Schärfentiefe, welche das Können des Fotografen beim Fokussieren, ruhig halten aber auch bei der Bewertung der Qualität der Schärfe herausfordert.  Am Ende gibts noch eine Serienstreuung und solche Faktoren welche auf die Randschärfe wirken wie Bildfeldwölbung oder digitale Korrekturen.

Aus diesen Gründen wird man zu solch einer Frage mehr Meinungen als allgemein gültige Fakten als Antwort bekommen.

Edited by Crischi74

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 45 Minuten schrieb galileoGalilei:

Hallo,

ich bin mit meiner X-T4 neu in der Fuji Welt und brauche etwas Hilfe bei den Objektiven.

Ich suche speziell welche, die bei Offenblende und Naheinstellgrenze scharf sind.

Vom XF 27mm f2.8 und vom XF 56mm f1.2, weiß ich durch reviews schon, dass die das können.

Welche sind hier noch zu empfehlen?

 

Alle. Allerdings wird Schärfe unterschiedlich definiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten schrieb Crischi74:

Alle Fujinon Objektive sind an der Nahstellgrenze offenblendig ausreichend scharf um darin keinen Mangel zu sehen.   Kein Objektiv hat offenblendig an der Nahstellgrenze seine maximale Schärfe, im Gegenteil es ist wohl allgemein der Punkt an dem Objektive am weichsten  abbilden. 
Zudem ist offenblendig an der Nahstellgrenze die geringste Schärfentiefe, welche das Können des Fotografen beim Fokussieren, ruhig halten aber auch bei der Bewertung der Qualität der Schärfe herausfordert.  Am Ende gibts noch eine Serienstreuung und solche Faktoren welche auf die Randschärfe wirken wie Bildfeldwölbung oder digitale Korrekturen.

Aus diesen Gründen wird man zu solch einer Frage mehr Meinungen als allgemein gültige Fakten als Antwort bekommen.

Naja, es gibt schon einige Objektive die offenblendig durchaus scharf sind. Zwei habe ich ja bereits genannt und ein drittes, das 16mm f1.4, wurde auch schon genannt.

Auch andere Hersteller haben durchaus Objektive die offenblendig und bei Naheinstellgrenze scharf sind.

Ich hab bspw. hier gerade ein XF 23mm f2 rumstehen, was alles anderes als scharf ist. Ich habe mit Stativ und Zeitauslöser ein Spyder LensCal fotografiert. Und speziell bei diesem Objektiv macht es keinen Unterschied ob Naheinstellgrenze oder etwas weiter weg. Ich habe eher das Gefühl, dass man bei weiterer Entfernung einfach nicht mehr klar unterscheiden kann ob genauso gut wie f5.6 oder schlechter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 13 Minuten schrieb platti:

Alle. Allerdings wird Schärfe unterschiedlich definiert.

Jeder der mal beim Augenarzt einen Test hat machen lassen, sollte wissen was scharf bedeutet. Zumindest haben hier eine anerkannte Basis, auf deren Grundlage man diskutieren kann😅

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Gerade im Nahbereich kommt es doch auf den Brennweiten-abhängigen Bildwinkel an um die Größenverhältnisse zwischen Vordergrund an. Und auch beim Bokeh ist der Bildwinkel entscheidend. schmalere Bildwinkel bei längeren Brennweiten führen eher zu einem homogenen Bokeh und weitere BIldwinkel erfassen halt auch mehr Hintergrund.

Darum wirst du deine Auswahl nach besserer Schärfe nur aus Objektiven bei selber Brennweite und gleicher Öffnung machen können.

Ich merke schon dass du gern testest und mit der Technik spielst.  Aber das hat halt kaum Relevanz bei Fotografieren im Sinne des Bilder-Machen’s.

Zudem sehe ich, dass eine qualitativ gute Nachbearbeitung hier viel kompensieren kann.

Edited by Crischi74

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb galileoGalilei:

Jeder der mal beim Augenarzt einen Test hat machen lassen, sollte wissen was scharf bedeutet. Zumindest haben hier eine anerkannte Basis, auf deren Grundlage man diskutieren kann😅

Ohne Relation zum Ausgabemedium, Ausgabegröße und Betrachtungsabstand sicher nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb galileoGalilei:

Ich suche speziell welche, die bei Offenblende und Naheinstellgrenze scharf sind.

Frag lieber, wwelche es nicht können. Dann wird die Liste deutlich kürzer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Crischi74:

Alle Fujinon Objektive sind an der Nahstellgrenze offenblendig ausreichend scharf um darin keinen Mangel zu sehen

Also das 23 2.0 der X100 Serie bis F sicher nicht. Ich glaube gelesen zu haben, dass das auch für das XF 23 2.0 gilt. Mein xf 16 1.4 ist jedoch im Vergleich dazu ausgesprochen scharf

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb Crischi74:

Gerade im Nahbereich kommt es doch auf den Brennweiten-abhängigen Bildwinkel an um die Größenverhältnisse zwischen Vordergrund an. Und auch beim Bokeh ist der Bildwinkel entscheidend. schmalere Bildwinkel bei längeren Brennweiten führen eher zu einem homogenen Bokeh und weitere BIldwinkel erfassen halt auch mehr Hintergrund.

Darum wirst du deine Auswahl nach besserer Schärfe nur aus Objektiven bei selber Brennweite und gleicher Öffnung machen können.

Ich merke schon dass du gern testest und mit der Technik spielst.  Aber das hat halt kaum Relevanz bei Fotografieren im Sinne des Bilder-Machen’s.

Zudem sehe ich, dass eine qualitativ gute Nachbearbeitung hier viel kompensieren kann.

Der Test war eher die Konsequenz aus unscharfen Bildern.

ich sitze gerne im Kinderzimmer und fotografiere dann such gezwungenermaßen offenblendig. Als bei der Bildkontrolle in der 100% Ansicht das Auge mit f2 plötzlich nicht scharf war, mit f5,6 aber schon, wurde ich stutzig. Und bei den Tests kams dann raus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 19 Minuten schrieb Crischi74:

Ohne Relation zum Ausgabemedium, Ausgabegröße und Betrachtungsabstand sicher nicht.

100% Ansicht in der Kamera/am Monitor. Ganz normaler Abstand.

10x15cm Foto, vielleicht auch mal ein 100% Ausschnitt

Edited by galileoGalilei

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb galileoGalilei:

Jeder der mal beim Augenarzt einen Test hat machen lassen, sollte wissen was scharf bedeutet. Zumindest haben hier eine anerkannte Basis, auf deren Grundlage man diskutieren kann😅

Wir sind hier aber nicht beim Augenarzt sondern in einem (Amateur)-Fotoforum. Und hier wird Schärfe durchaus unterschiedlich interpretiert.

Zumal wenn kein Zugriff auf Beispieldateien besteht ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb galileoGalilei:

100% Ansicht in der Kamera/am Monitor. Ganz normaler Abstand.

10x15cm Foto, vielleicht auch mal ein 100% Ausschnitt

Da gibts keine Linse, die nicht scharf ist auch offenblendig. Ausnahmen sind das 23 2.0 und vor allem das 23er bis zur X100F, aber nur im Nahbereich. Ansonsten sind beide auch offenblendig sehr gut.

10x15 Ausdruck und 100%Ausschnitt sind 2 Paar Schuhe. Von daher unsinnig, das in einem Satz zu nennen. Es gibt Linsen, die werden noch schärfer bis f5.6 oder f8 und es gibt welche, die sind offenblendig bereits am schärfsten. Das 16-80 gehört z.B. dazu. Bei f4 sehr gut und bei f5.6 minimal besser, bei f8 schon etwas schlechter. 

Schau einfach bei opticallimits oder lenstip, dann bist Du schlauer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

diese Diskussion hier sind immer wieder spannend, anregend und manchmal auch kurios. Ich will gar nicht parteiergreifen, da hat wohl eh jeder hier seine ganz persönliche Vorstellung ...

Ich habe jetzt kein Problem mit:
10x15cm Foto, vielleicht auch mal ein 100% Ausschnitt

weil, das geht doch beides, ein 15x10cm Foto von einem 100% Ausschnitt - ich kann den 100% Ausschnitt auch 30x20 oder oder ausdrucken ...

Ich würde aber ein anderes Objektiv mit längerer Brennweite verwenden oder näher hin gehen, aber sicher nicht was aus einem Bild rausschnipsel, das ist doch retro:cool:

Ach ja, vielleicht noch 90x60 ausdrucken und dann 15x10 ausschneiden

Edited by Photoweg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Mich verwundert es immer nur, dass solche Art Diskussionen immer von Profilen angestoßen werden, welche es zwar schon vor einigen Monaten oder gar Jahren angelegt, aber sonst kaum aktiv genutzt wurden.  Im diesem Fall war es wohl der 4. Beitrag von diesem Profil.

Edited by Crischi74

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach @Crischi74 ... ist doch  wieder Sommer :) 

Das Thema kommt zu solchen Zeiten doch immer wieder auf den Tisch. Es gibt eine Menge Leute, die sich einen Spaß machen ... warum auch immer.

Ich warte schon auf Vollformat versus xy ... oder Würmchen ... oder oder oder :D 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum soll man als kleiner Junge nicht von Rennautos und als erwachsener Fotograf nicht von dem "schärfsten"Objektiv träumen? Ich erwische mich als älterer Herr auch öfter dabei. Na und...? ( Mein "schärfstes" ist im Moment übrigens ein Canon 1,2/55mm).

Gustav

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Foren2.jpgMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Fuji X Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!