Jump to content
Sign in to follow this  
FujiPi

C-Prints im Museum. War immer begeistert von diesen. Wie erreicht man deren Farbgebung?

Recommended Posts

Posted (edited)

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo, einerseits lese ich bei Recherche, C-Prints seien einfach klassisch entwickelte Farbabzüge.

Andererseits kenne ich den Begriff C-Print aus dem Museum und war immer von dessen Farbgebung/-balance äußerst begeistert.

Kann mich hier jemand ein wenig aufklären?

Wie kann man die Anmutung/den Look von typischen C-Prints erreichen mit z. B. meiner Fuji X-T20?

Sollte ich mir eventuell Presets/Styles zulegen für Capture One Fujifilm Express?

Hier ein Beispiel für den besonderen Stil, den ich meine:

http://www.liebedeinestadt.org/project/liebe-deine-stadt-oeffentliche-angelegenheiten-koeln/

oder hier (bei Alexandra Hedison); und zwar vor allem die Baggerschaufel, die Schaukel und zwei Bilder weiter das gelbe Rohr(?) mit den zahlreichen verschränkten Holzbalken:

https://www.alexandrahedison.com/nowhere

Wobei es sich hier wohl um sog. Archival Pigment Prints handelt.

Edited by FujiPi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum Thema: https://fineartmultiple.de/glossar-der-druckgrafik-und-editionen/was-ist-ein-c-print/

Daraus ein Zitat „Sind Daten Ausgangspunkt, kann man auch von einem Digitalen C-Print sprechen. Hier wird das Bild in höchster Auflösung über einen Digital-Belichter mit LED Belichtungskopf pixelgenau auf das Papier projiziert. Digitale Signale werden in Lichtsignale umgewandelt. Im Vergleich zum auf Tinte basierenden Inkjet –Druck haben C-Prints meist einen höheren Farbumfang und können dadurch Motive stimmungsvoller wiedergeben. Durch das fotografische Entwicklungsverfahren ist der Aufwand eines perfekten Belichtungsergebnisses allerdings deutlich höher, da die Verarbeitung nur noch von wenigen, hoch technisierten und spezialisierten Fachlaboren ausgeführt wird.“ 
 

Daher würde ich erstmal jemanden suchen, der das macht und mit ihm/ihr besprechen, wie deine Datei am Besten aussehen sollte.

Persönlich würde ich mal bei Mein Film Lab anfragen.
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Danke, Uwe, das ist hochinteressant. Aber bitte hilf mir noch einmal: Ist ein C-Print dann nicht schlicht klassische Fotoentwicklung (wie Laseraufbelichtung rasterlos auf Fotopapier sowie anschließende chemische Entwicklung)?

Diese Erläuterungen habe ich gerade entdeckt:

Der OCE Lightjet ist unübertroffen in Schärfe im Marktsegment Großformat Foto. Dieser HighEnd Laserbelichter arbeitet auf Grund seiner Konstruktion streifenfrei in homogenen Flächen und Farbverläufen. Möglich sind Großfoto s bis zu einer Größe von 125 x 306 cm. Diese C-Print sind keine Lambda-Print, sondern sehr ähnlich und in vieler Hinsicht höherwertiger !!
Quelle: https://www.vv8.de/grossfoto-color/itemlist/tag/Grossformat Foto

Edited by FujiPi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Foren2.jpgMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Fuji X Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!