Jump to content
Sign in to follow this  
RunIt

DigiKam - XT-4 Raw Import

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

ich schaue mir gerade an, ob DigiKam (Version 6.4.0) mein zukünftiges Bildverwaltungsprogramm wird. Da ich plane, meine XT-1 um eine XT-4 zu erweitern habe ich geschaut, wie es mit dem RAW Import ausschaut. Die Liste der kompatiblen Kameras gibt aus der XT Serie aber nur die XT-1 an!

Hat jemand Erfahrung, wie es mit der XT-4 aussieht? Ich möchte die RAW (und JPEGS) importieren und entsprechend verschlagworten. Eine Bearbeitung der RAW Files in DigiKam ist nicht geplant.

Noch eine Frage: Kann man in DigiKam die in unterschiedlichen Unterverzeichnissen gespeicherten RAW und JPEG Dateien in irgendeiner Form verlinken? Wenn ich z.B. die RAW Datei lösche, wird auch die zugehörige JPEG Datei gelöscht.

Danke

-Holger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Holger,

Digikam nutze ich seit vielen Jahren. Dazu darktable für die raw- Bearbeitung und etwas gimp.

Die Fotos importiere ich immer von der Speicherkarte auf eine externe Festplatte, die wiederum regelmäßig auf eine andere Platte gesichert wird.

Der Import geht mit sowohl mit Digikam und mit Darktable, aber leider nicht zufriedenstellend. Perfekt ist der rapid-photodownloader. Der lässt zumindest bei mir keine Wünsche offen. Verzeichnisse werden wie gewünscht angelegt. Dazu lassen sich ein Auftragstext, aber auch Exif- Daten und Dateiendungen verwenden.   Mit welcher Kamera die Bilder aufgenommen wurden, sollte keine Rolle spielen. Es gibt noch andere Programme, die das fast so gut können. Mal im Netz nach Alternativen für rapid-photodownloader suchen.

In Digikam können Fotos gruppiert werden (z.B. mit gleichem Namen und unterschiedlicher Dateiendung, raw und jpeg). Diese Fotos können dann gemeinsam bewertet und gelöscht werden. Bewertung und Verschlagwortung geht in Digikam viel besser als in darktable.

Viel Erfolg

Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Christian,

vielen Dank für die ausführliche Antwort.

Der rapid-photodownloader sieht gut aus. Leider scheint es den nur für Linux zu geben. Schade.

Wie gruppiert man denn Bilder in DigiKam mit gleichem Namen, die sich in unterschiedlichen Unterverzeichnissen befinden (JPEG & RAF)? Ich habe das bisher nicht hinbekommen. Hoffentlich geht das automatisch über den gleichen Bildnamen ...

-Holger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Holger,

es gibt unter Windows mindestens ein gleichwertiges (kostenpflichtiges aber bezahlbares) Programm zum rapid- photodownloader. Leider weiß ich den Namen nicht mehr.

Ich lege die Fotos in einem Verzeichnis Datum- Bezeichnung ab. Darunter gibt es die Verzeichnisse jpg und raw. In Digikam kannst Du das Verzeichnis mit Unterverzeichnissen anzeigen lassen und dann die Fotos gruppieren. Das geht da automatisch nach Bildnamen.

Viel Erfolg

Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hi Holger. 

Ich nutze DigiKam(nur für den Import und Umbenennung) unter Linux mit allen meinen Cameras. So lange das RAF nicht angefasst werden soll gibts da imho auch kein Problem. Auch die Verschagwortung ist möglich.

Bearbeitet wird mit C1.

schorschi

Edited by schorschi2
1 eingefügt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Danke für eure Antworten. Ich habe nun auch DigiKam für den Import im Einsatz. Das klappt super und ich vermisse eigentlich nichts. Die Ordner lasse ich mit dem Aufnahmedatum anlegen, JPEG und RAW Files gruppiere ich nach dem Import. Dann werden beim Durchblättern nur die JPEGS angezeigt. Die Baumstruktur für die Stichworte zum Sortieren finde ich super und sehr übersichtlich. Die weitere Bearbeitung der RAW Files mache ich auch nicht in DigiKam sondern im Moment mit SilkyPix Pro. Da gibt es meiner Meinung nach auch nichts zu meckern (an den SP Workflow habe ich mich in den letzten Jahren gewöhnt). Ich bearbeite aber nur gelegentlich Bilder nach, meistens dann, wenn diese in unseren Jahreskalender oder in Fotobücher kommen sollen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Foren2.jpgMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Fuji X Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!