Jump to content
street discreet

Fremdobjektive an GFX - Jekami

Recommended Posts

Am 2.9.2020 um 15:07 schrieb forensurfer:

Ab 50 mm habe ich keine nennenswerten Einschränkungen festgestellt. Der GFX Sensor ist ja auch nur etwas größer als KB. Da ist Spielraum bei den Objektiven gegeben.

Hinzu kommt, dass der GFX-Sensor mit 44 x 33 mm, also dem 4:3 Format, den Bildkreis besser ausnutzt, als der 3:2 Sensor der kleineren Fujis oder Kb. Ab ca. 45 mm klappt es meist ohne Vignettierung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb Mattes:

Ab ca. 45 mm klappt es meist ohne Vignettierung.

Das hängt aber schon noch von der Blende ab...😉

 

 

Edited by jordi
richtigen Link auf die Blendenreihe eingefügt...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb jordi:

Das hängt aber schon noch von der Blende ab...😉

 

Für mich ist absolut nicht nachvollziehbar wie man ein 50er Fuji Pancake zugunsten eines EF 200L verkaufen kann.

EF 200L Tele, kostet über 5000€ und wiegt 2,5kg.

Fuji Pancake etwas weitwinklig, kostet 1000€ und wiegt 330g.

Das Ef 200 ist an einer Canon mit Sicherheit eine hervorragende Optik, mich würde aber sehr wundern wenn es in BQ insbesondere Auflösung mit dem Fuji Pancake an einer GFX mithalten kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 38 Minuten schrieb Harro:

Für mich ist absolut nicht nachvollziehbar wie man ein 50er Fuji Pancake zugunsten eines EF 200L verkaufen 

Wenn das so ist, würde ich einfach eine Nachricht an den User schicken und nachfragen. Vielleicht hilft dir das beim Nachvollziehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich interessiere mich für ein Sigma Art 1.8/135mm, allerdings an der X-H1 mit Fringer PRO II.
Jonas Rask hat es hier mit dem Techart Adapter an einer GFX 50R getestet. Er zeigt aber keine Bilder und sagt nichts zur Vignettierung.
In den Kommentaren fragt auch einer explizit nach Vignettierung, bekommt aber keine Antwort.
Hat hier vielleicht jemand Erfahrung damit, oder einen Link wo Jonas Rask Bilder der Kombi zeigt?

Wenn das Sigma Art 1.8/135mm mit Fringer an der X-H1 und mit Techart an einer (evtl. künftig von mir zu erwerbenden) GFX 50R funzt, wäre das genial.

Nimix

PS: Hat sich erledigt - selbst gefunden. Hier testet er den Adapter.

Edited by Nimix

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe nun das Minolta 58mm 1.4 MC II und das Nikon 50mm 1.8 Ai-s Pancake auf der Straße verglichen und festgestellt, dass beide Objektive ohne große Einschränkung genutzt werden können. Das Minolta vignettiert bei f1.4 - f2 ungefähr so stark wie das Nikkor bei 1.8, dabei ist es jedoch softer (was bei Blende 1.4 kein Wunder ist). In der Abbildung ist das Minolta etwas kühler und blasser als das Nikon. Müsste ich mich für eins entscheiden, wäre es das Nikon. Ich muss beide noch öfters zusammen nutzen um besser vergleichen zu können aber bisher ist das Nikon vorne.

Edited by street discreet

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...