Jump to content
Doc_Dree

Neue Film-Sims für alte Bodys

Recommended Posts

Posted (edited)

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Sofern es nicht schon gepostet wurde (ich habe es nicht gefunden): Es gibt eine Möglichkeit, jedem alte X-Body auch die allerneusten Film-Sims wie ETERNA Bleach Bypass, oder auch Eterna, Classic Chrome, ACROS etc. "zu verpassen".

Das Ganze geht mit einem Trick in der Nachbearbeitung. Dazu muss man die EXIF-Dateien manipulieren, um Capture One "vorzugaukeln", dass das Bild nicht etwa mit der X-Pro1, sondern mit der X-T4 aufgenommen wurde. Capture One stellt dann alle Film-Sims der X-T4 zur Verfügung.

 

 

Edited by Doc_Dree

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, hatte ich auch gesehen, aber wenn ich ein Exiftool für Win 10 suche, lande ich immer auf zugemüllten Werbeseiten und die Programme öffnen sich nicht etc. Wer hat da einen Tipp?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah, das könnte helfen, danke! Hatte bisher nur die Kommandozeile, mit der ich nichts anfangen kann. Aber gibt es denn kein „moderneres“ Programm für Win als ein Kommandozeilentool mit aufgesetzter Fremdoberfläche? Wenn’s ok ist, würde ich auch zahlen. In bestehenden Bildbearbeitern (LR, C1... ) oder Bildverwaltern (Picasa o.ä.) ist sowas nicht enthalten?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 19 Minuten schrieb Tommy43:

Ah, das könnte helfen, danke! Hatte bisher nur die Kommandozeile, mit der ich nichts anfangen kann. Aber gibt es denn kein „moderneres“ Programm für Win als ein Kommandozeilentool mit aufgesetzter Fremdoberfläche? Wenn’s ok ist, würde ich auch zahlen. In bestehenden Bildbearbeitern (LR, C1... ) oder Bildverwaltern (Picasa o.ä.) ist sowas nicht enthalten?

Ich glaube nicht. Laut Chip, Heise & Co. ist ExifTool in Verbindung mit der aufgesetzten GUI wohl die "beste" Möglichkeit, die EXIF-Daten in Win10 zu verändern.

Wenn ich es richtig sehe, ist Metadata aber kompatibel mit Iphone, Ipad etc. Wäre eine Extraschleife, könnte aber am Ende bequemer sein:

https://apps.apple.com/de/app/exif-tool-metadata-tool/id1490070206

Ich könnte das mit bissel mehr freier Zeit am Wochenende mal testen, ob ich da einen gescheiten Workflow hinbekomme. Z. B.: X-T1 > Ipad Pro/Metadata > Win10/CaptureOne (oder auch LR?) hinbekomme.

Edited by Doc_Dree

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 15 Stunden schrieb Tommy43:

[...]  Wenn’s ok ist, würde ich auch zahlen. [...]

Her mit dem Zaster... :D

https://filebin.net/1omzkdres2un0ek2

In dem ZIP-File befindet sich eine Windows-Batch-Datei. Wenn man darin den Pfad zum exiftool anpasst (Achtung: Man muss vom exiftool eine Kopie ohne den Namenszusatz(-k) machen) und dann eine Verknüpfung auf dem Desktop zu der Batch-Datei anlegt, kann man RAF-Dateien auf die Verknüpfung ziehen, um das Camera-Model 'X-T4' in die Exifs schreiben zu lassen.

Habe ein paar kleine Sicherheitsgurte eingebaut. Kann natürlich beliebig verbessert werden.

Jedwede Gewährleistung lehne ich natürlich ab. Nutzung auf eigene Gefahr. Zum Schluss kommen mit den X-T4-Farbprofilen noch gute Bilder raus... :)

Gruß
Objektivfett

NACHTRAG: Hier der bat-Code für diejenigen, die keine Lust haben, irgendwelche zip-Dateien aus unbekannten Quellen zu ziehen:

@echo off
set EXIFTOOL="C:\Install\exiftool\exiftool-12.03\exiftool.exe"
if [%1]==[] goto :ende
:loop
echo %1
if not exist %1 (
    echo "ERROR: %1 not found."
) else (
    if exist %1/NUL (
        echo "ERROR: %1 seems to be a directory. Skipping."
    ) else (
        if /I [%~x1] == [.RAF] (
            echo Processing %1
            %EXIFTOOL% -model=X-T4 %1
            rem ============================================
            rem Alternative ohne Backup
            rem %EXIFTOOL% -overwrite_original -model=X-T4 %1
            rem ============================================
        ) else (
            echo "ERROR: %~x1 wrong file extension."
        )
    )
)
shift
if not [%1]==[] goto loop
:ende
rem pause

 

P.S.: DisplayCAL, z.B., ist auch nur ein Aufsatz auf ein Kommandozeilentool. In meinen Augen ein sehr gelungener Aufsatz. Da merkt man nicht, dass darunter ein Kommandozeilentool werkelt.

Edited by Objektivfett

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu dem Thema gibt’s diverse Anbieter von simulationstools (ich persönlich nutze „the Classic presets“).....lässt sich in z.b. In lightroom integrieren und es gibt deutlich einfacher filmsimulationen bis zum abwinken für kleines Geld 

manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

was spricht dagegen den Befehl

-overwrite_original -model=X-T4

Bei ExiftoolGui über exiftool direct auszuführen?

Das ging hier gerade problemlos.

 

In Capture One dann allerdings nur bedingt.

Kann es sein, dass sich Capture One nicht überlisten lässt wenn es ein Bayer-Sensor ist? Denn bei einem modifiziertem X-T100 RAF gibt es ne Fehlermeldung in C1, bei einem modifiziertem X-M1 RAF funktioniert es.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
Am 30.7.2020 um 08:34 schrieb Doc_Dree:

Ich könnte das mit bissel mehr freier Zeit am Wochenende mal testen, ob ich da einen gescheiten Workflow hinbekomme. Z. B.: X-T1 > Ipad Pro/Metadata > Win10/CaptureOne (oder auch LR?) hinbekomme.

Die ersten Versuche via iPad Pro waren leider nicht zielführend. Ich habe diverse EXIF-Editoren ausprobiert (und bin jetzt rund 10 US-Dollar ärmer ;) ), alle sind auch mehr oder weniger prima bedienbar, aber alle können nur auf die (iCloud-)Kamerarolle zugreifen. Es war mir also nicht möglich, auf ein RAW zuzugreifen und es zu manipulieren, weder in irgendeiner Cloud (CC, iCloud (Dateien), OneDrive etc.), noch auf der SSD, noch in der Kamera selber.

Jemand eine Idee?

Edited by Doc_Dree

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Foren2.jpgMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Fuji X Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!