Jump to content

Frau in Gedanken versunken


Recommended Posts

Finde ich extrem stark. Ausdruck und Inhalt, Farbigkeit, Schärfe - perfekt. Einzig mit dem Schnitt hadere ich ein klitzekleines bisschen.

Aber ich finde, es spricht sehr für ein gutes Portrait, wenn ich mehr wissen möchte ... und das tue ich eindeutig. Dankeschön!

 

Link to post
Share on other sites
Am 21.8.2020 um 18:20 schrieb Arran:

 

Mit gefällt das Foto ebenfalls - obwohl auch ich einen anderen Beschnitt gewählt hätte... Aber ich finde, dass Foto hätte sehr gut in einen der schon vorhandenen Menschen-Faden gepasst, so isoliert kann es leicht untergehen...

Link to post
Share on other sites

Das Format ist für mein Empfinden gut für dieses Portrait geeignet, aber die Position würde etwas weiter links und etwas höher liegend dem Bild gut tun.

So schaut die Person aus dem Bild raus.

Wenn du erlaubst, würde ich gerne eine im Bildausschnitt angepasste Version hier einstellen.

Edited by forensurfer
Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
  • 5 months later...

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Am 24.9.2020 um 20:11 schrieb Arran:

Beschnitt geändert [...]

Schade. Mich würde interessieren, weshalb Du den Beschnitt geändert hast.

In meinen Augen ist die zweite Version schwächer. Deutlich. Ja, der Beschnitt im ersten Bild wirkt. Er löst etwas aus. Es ist nicht harmonisch. Braucht er auch nicht zu sein. Im ersten Bild sehe ich den Kontext. Eine Küche. Einbauküche. Dunstabzug älteres Modell. Kleine Fliesen. Ja, das ist eine Küche, die alt ist (zumindest so wirkt). Passend zur dargestellten Person.  Die Person sitzt wohl am Küchentisch. Das Licht ist kalt, zweckmäßig. Nicht schmeichelnd. Ist es ein Kreuzworträtsel? Ein Sudoku? Weiterer deprimierender Artikel über Corona? Diese Fragen, dieses Nachdenken, dieses Unaufgelöstsein spiegelt sich im Schnitt. Da steht was im Raum. Über was denkt die Dame nach?

Der Beschnitt im zweiten Bild nimmt mir den Kontext. Dieser wirkt im ersten Bild subtil, aber die Wirkung ist bei mir da. Im zweiten Bild muss ich die Frau ansehen. Bin nah dran. So nah, dass dieses Nichtbeachten des Betrachters plötzlich unnatürlich wird. Ich kann auch die Augen nicht sehen. Schade. Bleibe deshalb nicht bei den Augen, sondern siniere über die Brille nach. Über die Fingernägel. Dann aus.

Für mich persönlich ein gutes Beispiel, wie ein bewusst oder unbewusst "unharmonischer" Schnitt ein Innehalten erzeugt. Ein kurze Verwerfung in der Sehgewohnheit. Genug, um plötzlich zum Nachdenken angeregt zu werden. Bild zwei ist dann "totgeschnitten". Hat für mich nichts intensiviert oder fokussiert. Sondern nur zur Langeweile "hinharmoniert".

Das, was ich schreibe, ist aber nur die Wirkung auf mich. Wie unterschiedlich Wirkungen sein können, zeigt die Anmerkung von  @Neil62. Für mich ist dieses Foto gar nicht gestellt. Fast schon typische "Ich-sitze-am-Küchentisch-mit-Zeitung"-Haltung. Bleibt nur unbeantwortet, ob in der rechten Hand der Kaffee, Tee oder ein Kuli ist.

Link to post
Share on other sites
Am 21.8.2020 um 18:20 schrieb Arran:

Mir gefällt das Bild an sich gut, gestellt wirkt es für mich nicht. Aber: was ist mit der Hand passiert? Die Hautfarbe wirkt da (für mich) sehr unnatürlich, so, als wäre in Lightroom der Regler für Klarheit zu weit aufgezogen.

 

LG Pillendreher

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

Ich hoffe da ist nix an den Reglern verstellt.

Für mich ist das die typische Haut alter Frauen. Blass, etwas eingefärbt, vielleicht wurden gerade erst Pflaumen entsteint und so dünn, dass die Farbe der Venen durchschimmern.

Hoffe der Photograph gibt mir recht.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...