Jump to content
Dorian Cele

Neue Fujifilm Camera kommt Mitte Oktober

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 2 Stunden schrieb Wolfgang Spindler:

GFX50R / 75MP mit X-Trans und BSI und IBIS ... mein Tip  ... ähm Wunsch 😉

 

Einfach abwarten ...!

für 3999 EUR würde das ein echter "Verkaufsschlager - auch schon mit 50MP! Da könnte die Vollformat-Connection einpacken!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb MadCyborg:

Kam nicht nach der X-T# immer eine entsprechende X-T#0? Damit ist ja eigentlich klar, dass da jetzt die X-T40 kommt.

Wie oft haben wir das hier schon durchdiskutiert? Eine X-T40 ergäbe im aktuellen Portfolio keinen Sinn. Es gibt ja bereits eine X-T30 mit dem gleichen Sensor und dem gleichen Prozessor, die eine X-T40 hätte. Zwischen den aktuellen Modellen X-T3, X-T30 und X-T4 hätte eine X-T40 keinen Platz.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb MadCyborg:

ich dachte 1x pro Seite muss das sein

Leider kommt immer ein Mal pro Seite einer, der es ernst meint. Und gern eine Antwort darauf hätte, ob wir die Idee auch so toll finden. Die wirklich hohe Kunst ist daher, diesen Witz nicht nur hier, sondern auch in den zwei anderen Fäden täglich zu wiederholen:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 9 Stunden schrieb hanshinde:

Genau: Ich finde das klassische Messsucher-Design der Sony auch super... 

Nix verstanden- auch egal, ich meine nicht die A6xxxer Reihe;-), ja, die gibt es auch.

Für Messsucher hab ich die M240 und für Dissain die X- E2; wenn schon mit Buckel, dann eine richtig gute Kamera wie die A7Rll (duck und weg)...

Daher ist es mir eigentlich lang wie breit, welche Kamera Fuji jetzt neu bringt. Der Zuwachs an Bildqualität von der X-E1 zur X-T4 war für mich nie so groß wie der Preisunterschied das suggerieren wollte, der Sprung zur E2 war ausreichend für mich. Ich fotografiere auch immer noch analog und mit Digital auch so wie zu analogen Zeiten, schnell bin ich selber, dafür brauche ich keine neuen Prozessoren.

Edited by docmarten

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb mjh:

Ich sagte es schon mal, aber die X-E3 war die erste X-E, die mir richtig gut gefallen hat. Was mich betrifft, könnten sie bei diesem Konzept bleiben.

Wenn die doch nur ein Klappdisplay hätte, dann müsste ich keine buckligen Ts kaufen :D

(dann könnte man sich wahrscheinlich die T-*0 Serie ganz schenken - würde die Produktpalette auch verschlanken)

Edited by s.sential

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da haben sich einige ja schon ganz schön auf eine XE4 "eingeschossen". Dafür, dass im Frühjahr noch relativ glaubwürdige Gerüchte über eine komplette Einstellung der XE-Reihe kursierten, wäre das eine ziemlich schnelle Produktentwicklung ...

Ich glaube es deshalb eher nicht, aber freuen würde es mich um so mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Halte mich ja so gar nicht für den üblichen Fujikunden. Für mich stellt es sich halt so dar, dass mich die Größe der Kamera eher so gar nicht stört und ich den Luxus des T*-Suchers genieße oder Größe eine Rolle spielt und ich dann gerne etwas ohne Buckel möchte (also ein E-Modell). Warum ich dann auf ein Klappdisplay verzichten soll, nur weil Fuji auch noch die X-T*0 Serie hat, verstehe ich jetzt nicht so ganz. Für mich wäre die deutliche Unterscheidung zwischen T* und E* logischer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Prinzip gibt es für die Fuji-Kunden, die wirklich eine Fuji-Kamera wollen und nicht beim ersten falsch platzierten Button lieber ne Jahre alte Kamera vom Wettbewerber wollen... jedenfalls gibt's ja im Prinzip alles: diverse Bodygrößen, moderne Funktionen, leichte Kameras, schnelle Kameras, selfie-taugliche Kameras, gedichtete Kameras, per Touchscreen steuerbare Kameras, sogar gezielt reduzierte Kameras, die helfen wollen, sich allein auf das Motiv zu konzentrieren. Welcher Hersteller hat schon so eine Auswahl?

Dass in dem Rahmen und dem aktuellen wirtschaftlichen Umfeld Fuji tatsächlich noch die Möglichkeit sieht, jemanden für eine weitere Variante von Ergonomie (neue Hardware kommt ja wahrscheinlich keine) zu begeistern, ist schwer zu glauben, wenn anderswo vor allem in Frage gestellt wird. Dem Weg anderer mit teurer Sensordiversifizierung wird Fuji dabei hoffentlich auch weiter nicht folgen. Damit bleibt für das Sensorquartett alles beim alten, aber auch für jeden, der gern aus zwei verschiedenen Kameras konsistente Ergebnisse haben möchte. Ob es wirklich eine E wird? Schauen wir mal, Video-Nutzungen werden hier ja gern übersehen, möglicherweise sieht jemand anderes da mehr Potential und es kommt was in der Richtung.

Edited by outofsightdd

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 8.9.2020 um 15:08 schrieb forensurfer:

für 3999 EUR würde das ein echter "Verkaufsschlager - auch schon mit 50MP! Da könnte die Vollformat-Connection einpacken!

Mag schon sein , dass der Body dann "günstig" wäre - sind die zugehörigen Objektive preislich auch vergleichbar mit denen für's Vollformat? 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 8.9.2020 um 14:22 schrieb olo:

...

Was ich bei meiner X-E3 alles deaktivieren und einstellen musste, dass ich nicht ständig irgendwas auf dem Display veranstalte, was ich nicht will, geht auf keine Kuhhaut.
Einmal umgedreht, Problem gelöst. ....

naja, soviel ist da auch nicht einzustellen, einfach Touchscreen deaktivieren und schon reagiert das Display auf nichts mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

E4 mit Klappdisplay und Zeiten-/ISO-Rad der X100V könnte meine E2 verdrängen, auch wenn ich auf Funktionstasten, den größeren Augenabstand beim Sucher und den eingebauten, nach oben "biegbaren" Blitz verzichten müßte. Für den Blitz bin ich schon dabei, den Gebrauchtmarkt nach dem Ef-X20 zu durchforsten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb casimero:

naja, soviel ist da auch nicht einzustellen, einfach Touchscreen deaktivieren und schon reagiert das Display auf nichts mehr.

Wenn's denn so einfach gewesen wäre... 😉

 

natürlich hatte ich das erwägt, ist ja logisch, aber ich wollte das Touch Display weiterhin im Wiedergabemodus nutzen.

Die Lösung hatte ein User hier, @Doc_Dree mit folgendem Lösungsweg:

"Menü > Einrichtung > Tasten/Rad-Einstellung > Funktionen (Fn). Und dann weist du den Touchgesten ('T-Fn1 - ...4') allen vieren einzeln die "Funktion" 'KEINE' zu. Touchscreen selber muss natürlich aktiviert sein (bzw. AF aus), damit er im Play-Modus funktioniert. Die Wischgesten sind dann auch "aktiv", lösen aber eben keine Funktion mehr aus. Kannst du mit jeder fn-Taste so machen. Und bei der X-T30 aus gutem Grund auch mit der Q-Taste" 

 

also, es ist nicht immer alles so eindeutig und eine Behauptung auch mal einfach leichtfertig rausgehauen... 🙄

Edited by olo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei der X100V ist es so, dass man unter AF/MF zwar den Touchscreen komplett ausschalten kann, im Wiedergabemodus aber das 'Swipe' immer noch funktioniert (Wechsel durch Wischen). Erwartest Du noch andere Funktionen bei Wiedergabe?

Unter der X-H1 scheint Touch im Wiedergabemodus gar nicht zu funktionieren (könnte es auf die Schnelle nicht einschalten).

Share this post


Link to post
Share on other sites

@olo ok,  dann mußt du/man das so machen.

"Touchscreen aus" hat halt die gleichen BedienFunktionen, wie wenn man den Bildschirm umgedreht hat.

Edited by casimero

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 9.9.2020 um 21:11 schrieb - Geo -:

Mag schon sein , dass der Body dann "günstig" wäre - sind die zugehörigen Objektive preislich auch vergleichbar mit denen für's Vollformat? 

 

Das ist doch zweitrangig, aber in der Realität mitunter sogar günstiger ggü APS-C, wenn du z.B. Mamiya oder Pentax 645 Objektive nimmst. Die haben sehr gute Bildqualität am Sensor.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb forensurfer:

Das ist doch zweitrangig, aber in der Realität mitunter sogar günstiger ggü APS-C, wenn du z.B. Mamiya oder Pentax 645 Objektive nimmst. Die haben sehr gute Bildqualität am Sensor.

Kenne die Objektive vom Mamiya und Pentax nicht, kann schon sein. 

Wieso ist es deine Meinung nach zweitrangig wenn das Gesamtpaket teurer ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb - Geo -:

Kenne die Objektive vom Mamiya und Pentax nicht, kann schon sein. 

Wieso ist es deine Meinung nach zweitrangig wenn das Gesamtpaket teurer ist?

Weil es vorrangig um eine Kamera mit einem bestimmten Sensorformat geht. Gerade bei Mittelformat ist es nicht üblich, mit einem "Sammelsurium" an Objektiven zu operieren, sondern gezielt für seine Projekte zu kaufen.

Da wo bei APS-C mitunter 2 oder 3 Objektive in ähnlichen Brennweitenbereichen gekauft werden, kauft ein versierter Kunde zur GFX gezielt die notwendigen Objektive ein. Es ist halt keine Kamera für den Massenmarkt/Konsumenten!

Ich kann bzgl. Mamiya und GFX auf eigene Erfahrungen zurückgreifen. Wer Autofocus benötigt, kann über einen passenden Fringer Adapter für 700 EUR danach sehr sehr gute und deutlich preiswertere ZEISS Objektive für die Contax 645 adaptieren. Das Zeiss Macro liegt um 800 EUR ggü. dem Fuji um 2000 EUR gebraucht.

Das Zeiss AF 2,8/45 mm ist bereits für 700 EUR zu bekommen.... usw.

Da spielt für mich ein guter Gehäusepreis nur noch die Rolle des passenden Appetithäppchens. 4000 EUR ist bei Modellen mit KB Sensor durchaus auch üblich, der optische Gewinn beim Mittelformatsensor ist aber auch bei Verglich KB 45 vs MF 50 im Detail sichtbar! Dpreview bietet da gute Vergleichsmöglichkeiten für die verschiedenen Modelle.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb forensurfer:

Weil es vorrangig um eine Kamera mit einem bestimmten Sensorformat geht. Gerade bei Mittelformat ist es nicht üblich, mit einem "Sammelsurium" an Objektiven zu operieren, sondern gezielt für seine Projekte zu kaufen.

Naja, du sagst es ja selber ...

Zitat

Da wo bei APS-C mitunter 2 oder 3 Objektive in ähnlichen Brennweitenbereichen gekauft werden, kauft ein versierter Kunde zur GFX gezielt die notwendigen Objektive ein. Es ist halt keine Kamera für den Massenmarkt/Konsumenten!

... im MF wird gezielt gekauft da sehr viel teurer als beim Vollformat. So gezielt kann ich auch bei Vollformat kaufen und bin halt günstiger.

Zitat

Ich kann bzgl. Mamiya und GFX auf eigene Erfahrungen zurückgreifen. Wer Autofocus benötigt, kann über einen passenden Fringer Adapter für 700 EUR danach sehr sehr gute und deutlich preiswertere ZEISS Objektive für die Contax 645 adaptieren. Das Zeiss Macro liegt um 800 EUR ggü. dem Fuji um 2000 EUR gebraucht.

Das Zeiss AF 2,8/45 mm ist bereits für 700 EUR zu bekommen.... usw.

Da spielt für mich ein guter Gehäusepreis nur noch die Rolle des passenden Appetithäppchens. 4000 EUR ist bei Modellen mit KB Sensor durchaus auch üblich, der optische Gewinn beim Mittelformatsensor ist aber auch bei Verglich KB 45 vs MF 50 im Detail sichtbar! Dpreview bietet da gute Vergleichsmöglichkeiten für die verschiedenen Modelle.

Den optischen Gewinn bezweifele ich nicht 😉 Je nachdem was du vorhast greifst du zudem entsprechenden Format .... vielleicht habe ich deinen "Da könnte die Vollformat-Connection einpacken" falsche verstanden🤷‍♂️ Ich bezweifel halt, dass mit einem derartigen Body-Preis viele deswegen von Vollformat (einpacken) und auf MF umsteigen.

Nicht für Ungut ... erstmal ein schönes WE :)

Edited by - Geo -

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb casimero:

@olo ok,  dann mußt du/man das so machen.

"Touchscreen aus" hat halt die gleichen BedienFunktionen, wie wenn man den Bildschirm umgedreht hat.

Ich nutze das Display während des Fotografierens nicht. Und da wäre es angenehm, wenn man es umdrehen könnte, oder eben in meinem Fall mit der X-E3 deaktivieren kann.

Dass ich im Wiedergabemodus gerne Touch benutze, ist ja kein Widerspruch.

Da kommt der Lösungsansatz von oben doc_dree genau richtig.

Hätte ggf. eine X-E4 ein drehbares Display, fände ich das toll... 

 

just my 2c

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb EchoKilo:

Bei der X100V ist es so, dass man unter AF/MF zwar den Touchscreen komplett ausschalten kann, im Wiedergabemodus aber das 'Swipe' immer noch funktioniert (Wechsel durch Wischen). Erwartest Du noch andere Funktionen bei Wiedergabe?

Unter der X-H1 scheint Touch im Wiedergabemodus gar nicht zu funktionieren (könnte es auf die Schnelle nicht einschalten).

Nö, das würde mir auch schon reichen, geht aber bei der X-E3 nicht. Ist Touch deaktiviert, ist alles deaktiviert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 8.9.2020 um 15:08 schrieb forensurfer:

für 3999 EUR würde das ein echter "Verkaufsschlager - auch schon mit 50MP! Da könnte die Vollformat-Connection einpacken!

Dir Preise der Mittelformatobjektive sind aber auch nicht ohne. Ein MF-Brocken mit 50MP in der Preisregion der Canon R5 (45MP) mit nochmals heftig teureren Objektiven, nicht wirklich der Burner!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 8.9.2020 um 10:50 schrieb docmarten:

"Verfeinert" gegenüber der E2, nicht der E3...Die E1 und 2 sind eh die schönsten Fujis..die .Sucherbuckel bei den Ts mag ich nicht. 

In dem Buckel der T’s steckt immerhin eine richtig gute (allerdings von der X-H1 nochmal übertroffene) Okularoptik, keine E kann da auch nur ansatzweise mithalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...