Jump to content

Fujifilm X-E4 kommt Anfang 2021 - Zeit für Wunschlisten


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 6 Minuten schrieb outofsightdd:

Daher ist das eher was für eine allgemeine Diskussion zu kommenden Sensorgenerationen, weniger passend hier.

Solange nichts klar ist, passt hier alles. Reines Wunschkonzert. Ab Tag der Vorstellung herrschen nur noch reine Fakten.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 694
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Die X-E4 kommt mit neuem KIT - Objektiv 😁😉   Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!

😉 Sehr gut ⭐ 👍 Solche Displays sind nichts für Menschen (Fotografen) und sind außerdem "gesundheitsschädlich" 😁 Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!

😁 Anbei meine "Revolutionäre" Idee für die kommende X-E4 😉 Ich entschuldige mich im voraus ☺️ - GRAFIK GELÖSCHT

Posted Images

Da erwarte ich keine Überraschungen, es wird aus verschiedenen Gründen klassisch mit zwei fest beschrifteten Rädern bleiben.

Ich hoffe, dass keine Taste gegenüber der X-E3 gestrichen wird, also auch die klickbaren 2 Drehräder vorn/hinten weiter klickbar bleiben. Auch hoffe ich, dass AE- und AF-Lock weiter zwei Tasten bleiben.

Eine zusätzliche Taste im Sinne des hier veranstalteten Wunschkonzerts (oder mehr) wäre immer willkommen, halte ich aber nicht für realistisch.

Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb outofsightdd:

Da erwarte ich keine Überraschungen

Da wirst Du wahrscheinlich Recht haben, da der Erscheinungstermin zu dicht an der S10 liegt. Ich könnte mir aber gut vorstellen, dass bei zukünftigen Modellen der "Budget"-Reihen dieser Ansatz weiter verfolgt wird.

Ingo

Link to post
Share on other sites
vor 44 Minuten schrieb outofsightdd:

Da erwarte ich keine Überraschungen, es wird aus verschiedenen Gründen klassisch mit zwei fest beschrifteten Rädern bleiben.

Ich hoffe, dass keine Taste gegenüber der X-E3 gestrichen wird, also auch die klickbaren 2 Drehräder vorn/hinten weiter klickbar bleiben. Auch hoffe ich, dass AE- und AF-Lock weiter zwei Tasten bleiben.

Eine zusätzliche Taste im Sinne des hier veranstalteten Wunschkonzerts (oder mehr) wäre immer willkommen, halte ich aber nicht für realistisch.

Ich glaube nicht, dass Fuji die klickbaren Rädchen streicht auch Tasten weglässt  dann gibt`s ja garkeinen Anreiz diese Kamera zu kaufen... mit den fehlenden IBIS ist der Anreiz schon bei vielen extrem gesunken. Ich denke die werden ein schönes Werbevideo zeigen, wie toll das neue klappbare Display  für Fotografen ist und was wir alles damit machen können damit noch ein Restanreiz bleibt. 

Edited by snooopy
Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 2 Stunden schrieb outofsightdd:

Da ich vom 16MP X-TransII zu 26MP X-TransIV springe ist der Mehrwert in jedem Fall erheblich.

Verständlich. Es wird dann vermutlich so sein wie bei der X100V: Für X100F-Besitzer nur mäßig interessant, für Besitzer von S oder T aber schon ein massives Update. Hier: Für X-E3-Besitzer noch mäßiger interessant (bei der X100V gabs immerhin eine verbesserte Linse obendrauf), fürX-E1/2-Besitzer durchaus ein Fortschritt, bei dem man GAS entwickeln kann.

Link to post
Share on other sites
vor 38 Minuten schrieb Tommy43:

Verständlich. Es wird dann vermutlich so sein wie bei der X100V: Für X100F-Besitzer nur mäßig interessant, für Besitzer von S oder T aber schon ein massives Update. Hier: Für X-E3-Besitzer noch mäßiger interessant (bei der X100V gabs immerhin eine verbesserte Linse obendrauf), fürX-E1/2-Besitzer durchaus ein Fortschritt, bei dem man GAS entwickeln kann.

Wobei ich dann schon überlege, on mir nicht eine gebrauchte E3 Upgrade genug ist. Ich spekuliere darauf, dass die Preise für gebrauchte E3 nochmal runtergehen. Oder vielleicht eine sehr günstige neue E3 im Ausverkauf.

Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb forensurfer:

also 449 EUR von dt. Fachhändler finde ich schon jetzt sehr günstig...

Ich würde jetzt mal warten, bis neue angekündigt. Dann dürften die Preise nochmals purzeln. Ebenso nach Händler-Aktionen Ausschau halten. Gibt immer irgendwo so super Tagespreise. Ebenso würde ich allenfalls ein Kit mit 18-55 kaufen. Die haben in der Regel keinen bis minimalen Aufpreis und das Objektiv kriegt man bei Nichtbedarf immer so für 300 Euro wieder weg. 

Meine habe ich gekauft letzten Black-Friday. Auch im Set mit 18-55, für 498.--! Das Objektiv wird alleine in der Schweiz für 700 gehandelt, von Privat so für 350-400. Eigentlich wollte ich nur das Objektiv und Kamera war dann so quasi kostenlos mitgeliefert. Daher hab ich sie, hätte sie sonst vermutlich nicht gekauft. Aber danach war ich so begeistert davon, dass ich sie sehr gerne behalte und auch brauche, vor allem mit dem kleinen 27er.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb snooopy:

dass Fuji die klickbaren Rädchen streicht auch Tasten weglässt  dann gibt`s ja garkeinen Anreiz diese Kamera zu kaufen...

Bei der X-Pro2 hätte man sich das für einen Nachfolger auch nicht vorstellen können.

Fuji hat's trotzdem gemacht, weniger Tasten, Rad nicht klickbar und D-Pad auf Touch verlegt, wo man nicht mehr rankommt. Ich habe einfach Bedenken, dass sie bei Nischenmodellen dazu neigen über die Stränge zu schlagen... :D ...focus on nervige Ergonomie.

Edited by outofsightdd
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Konverter:

Ich bin vor allem gespannt darauf, ob das Bedienkonzept beibehalten wird oder das der X-S10 übernommen wird.

Gruß Ingo

Dann wäre sie für mich gestorben, seit der X-E1 finde ich die PASM-Bedienung deutlich unintuitiver als das Fuji-Konzept.

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb forensurfer:

also 449 EUR von dt. Fachhändler finde ich schon jetzt sehr günstig

Ja, und im Vergleich zum nur geringfügig niedrigeren Gebrauchtpreis allemal. Ich möchte aber erstmal abwarten, was die E4 mit sich bringt. Schade, dass die E3 kein USB-C hat.

vor 47 Minuten schrieb Swisshead:

Auch im Set mit 18-55, für 498.--!

Bei so einem Angebot würde ich es mir wohl echt überlegen. Macht eventuell mehr Sinn, gleich nach einem Kit zu suchen, und das 18-55 abzustoßen.

Link to post
Share on other sites

Als bisher treuer E-Nutzer (gebrauchte E1 und E2, E3-Aussteller) bringt mich eine E4 (ohne IBIS) vom rechten Glauben ab, fürchte ich... 

Aktuell nutze ich die E3 als Zweitkamera, weil sie mit besonders kleinen Linsen so hübsch und kompakt ist, und eine T30 als Erstgerät, weil sie mit Klappdisplay und Blitz praktischer und mit mittelgroßen Linsen (und Meike-Griff) einen Hauch ergonomischer ist, und weil sie aufgrund der neueren HW-Basis ein paar zusätzliche Tricks beherrscht.

Ein E4 mit Klappdisplay und IBIS hätte beide Kameras abgelöst.

So werde ich zur Befriedigung meines Spiel- und Tauschtriebs die E3 mit dem XF 23 2.0 mehr oder weniger kostenneutral gegen eine gebrauchte X100F tauschen, um weiterhin eine hübsche Kamera im Messsucher-Look zu besitzen (okay, das X100-Konzept wollte ich auch schon immer mal ausprobieren;-). Bezüglich der Hauptkamera warte ich auf einen "echten" T30-Nachfolger mit IBIS UND typischer Fuji-Bedienung (Zeitenrad & Co.) Die T4 ist mir zu groß und zu teuer, und auf die PASM-Bedienung der S10* habe ich einfach keine Lust.

* Was mir dazu einfällt: Warum baut Fuji nicht eine S10 V(intage) mit fest beschrifteten Rädern? Das klassische Bedienkonzept müsste sich doch auch bei fast unveränderter Hardware umsetzen lassen.

 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb hanshinde:

Was mir dazu einfällt: Warum baut Fuji nicht eine S10 V(intage) mit fest beschrifteten Rädern? Das klassische Bedienkonzept müsste sich doch auch bei fast unveränderter Hardware umsetzen lassen.

Genau, dann hätten wir halt drei zweistellige Reihen: X-Ex (als „zweistellige“ Pro), X-Sxx so wie jetzt konfiguriert mit PASM und C1-C4, und eine dritte Reihe, wobei hier ein Hybrid aus Txx und Sxx herauskommen würde, ich würde ihn aber nicht S10x sondern Txx nennen, die alte „Zenith“-Form bis T30 könnte man in die Tonne kloppen und durch die Form der S10 mit dedizierten Rädern ersetzen.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb hanshinde:

Warum baut Fuji nicht eine S10 V(intage) mit fest beschrifteten Rädern? Das klassische Bedienkonzept müsste sich doch auch bei fast unveränderter Hardware umsetzen lassen.

Vielleicht machen sie das ja – als X-T50. Das klassische Bedienkonzept ist ja das einzige, das der X-S10 fehlt, um eine X-T40 zu sein.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb mjh:

Vielleicht machen sie das ja – als X-T50. Das klassische Bedienkonzept ist ja das einzige, das der X-S10 fehlt, um eine X-T40 zu sein.

Okay: Wer von uns sagt jetzt Herrn Fuji, was er zu tun hat?😎

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Larson:

 immer LIvePräsentationen 

Eher selten. Ab und zu sogenannte 'Summit' wie hier in London. Sonst meist über Pressemitteilungen bzw. die einschlägigen Fachportale. (mir fehlt gerade der Sammelbegriff für Fachpresse und Web Dienste) Wenn eine größere Präsentation mit Medienbeteidigung ansteht, wird hier meist von Andreas @FXF Admin oder anderen darauf hingewiesen. 

Edited by FxF.jad
Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Larson:

Gibt es bei Fuji eigentlich immer LIvePräsentationen (also die man wie beispielsweise bei Apple verfolgen kann) oder werden einfach nur Werbetexte mit Werbevideos rausgehauen?

Fuji macht normalerweise regionale Pressekonferenzen (also in Japan, USA, DACH etc.), wobei die in Pandemie-Zeiten naturgemäß Videokonferenzen sind. Bei kleineren Produktvorstellungen werden nur Pressemitteilungen verschickt.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...