Jump to content
FXF Admin

Neue Fuji X-S10: X-T4 Performance in neuem Design

Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb stmst2011:

Eigentlich war heute doch richtig guter "Goldener Oktober". Was hätte man da nicht alles fotografieren können. 😉

Gustav

Das stimmt....ich habe dann sogar zwischen einer Fototour und einem Kaffee mit nem Stück New York Cheesecake die X-S10 begrabbeln können. Ne tolle Kamera. Da hat die T4 keine Chance...jedenfalls bei mir! 😎 😀

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Tommy43:

Der Unterschied zwischen H1 und T3 war, dass die T3 dann recht bald nach der H1 die neue Prozessor-/Sensorgeneration einläutete. Hier haben wir eine S10 als abgespeckte T4 der gleichen Generation mit anderem Bedienkonzept. Von daher eher eine Ergänzung zur T4, auch wenn sich mancher auch alternativ für die S10 entscheiden könnte wegen des tollen P/L-Verhältnisses. In Summe wird Fuji mehr Bodys verkaufen, darum gehts denen.

Das meine ich auch. Wo ich mir halt Gedanken gemacht habe, ist halt der Preis. Der ist verdammt gut angesetzt bei der X-S10 und für mich bleiben da kaum Wünsche offen, eigentlich keine. Den wahnsinns Unterschied gegenüber der X-T4 sehe ich da jetzt nicht mehr so, wohl aber den Preis. Und wollen wir mal ehrlich sein, richtig ausgereizt wird eine X-S10 auch Profiansprüchen gerecht und für einen moderaten Mehrpreis gegenüber der X-T4 hat man auch gleich ein identisches Backup bei. Ist einfach nur eine wenig Zahlenschieberei wo ich unter dem Strich mehr für mein Geld habe.

Ich selber werde mir weder die eine noch die andere kaufen, habe doch schon zwei Gehäuse und denke ausreichend Glas um Glücklich zu werden, aber die X-S10 gefällt mir richtig gut. Einfach mal auf YT die Hands On und Reviews anschauen die es auch schon auf Deutsch gibt. Ich finde Fuji hat hier richtig gut abgeliefert. Ist halt meine bescheidene Meinung.

mfg slavko

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb slavko:

Den wahnsinns Unterschied gegenüber der X-T4 sehe ich da jetzt nicht mehr so, wohl aber den Preis.

Die großen Unterschiede gibt es natürlich – beim Sucher, beim Display, dem Schlitzverschluss, dem Serienbildmodus, dem Videomodus, dem Akku, dem Gehäuse, den Kartensteckplätzen, und auch der IBIS der X-T4 kann noch einen Tick mehr. Das heißt nicht, dass diese Unterschiede allen potentiellen Kunden wichtig sind, aber manchen eben schon.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb mjh:

Die großen Unterschiede gibt es natürlich – beim Sucher, beim Display, dem Schlitzverschluss, dem Serienbildmodus, dem Videomodus, dem Akku, dem Gehäuse, den Kartensteckplätzen, und auch der IBIS der X-T4 kann noch einen Tick mehr. Das heißt nicht, dass diese Unterschiede allen potentiellen Kunden wichtig sind, aber manchen eben schon.

Gut, wer diesen Tick mehr braucht/will, hat immer noch die Option der T3, die durch das aktuelle firmware-update (wohl) mit der gleichen AF-Perfomance der T4 daherkommt und zum Preis der X-S10. Allerdings ohne IBIS.

Die neue Modellpolitik könnte durchaus Sinn machen: Neben der "analogen Linien" X-Pro, X-T jetzt eine neue X-S-Linie aufzumachen. Denn die analoge Bedienung war ja nicht jedermanns Sache. Logische Konsequenz wäre dann aber eine X-S1. Die kommt - wetten?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich persönlich hätte nichts dagegen, wenn die Einführung der “Neuen” zu einer Herabsetzung des Preises der XT-4 führen wird. Da käme ich ernsthaft in Versuchung. 

Edited by Trulla

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Trulla:

Ich persönlich hätte nichts dagegen, wenn die Einführung der “Neuen” zu einer Herabsetzung des Preises der XT-4 führen wird. Da käme ich ernsthaft in Versuchung. 

Gibt es schon länger für 1530 Euro mit 5 Jahren Garantie in NL. Halte ich für einen fairen Preis.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm.

X-S-Reihe mit New-School-Bedienung und X-T-Reihe mit Old-School-Bedienung. Wenn man dann noch die Bildschirme wieder ordnet (S-Reihe wie jetzt, bzw, die die X-T4, T-Reihe wieder wie früher), dann passts ja. :D

Davon ab möchte ich nur noch mal unterstreichen, dass es mitunter eben nicht damit getan ist, im Zweifel einfach die größere Kamera zu kaufen. Der Autovergleich triffts ganz gut: Wenn es nicht in die Garage passt, passt es nicht. Es nervt halt schon ein bisschen, dass manche Ausstattungsmerkmale unnötig an große Baugrößen gekoppelt werden. Natürlich ist ein großer Sucher und ein großer Akku eben größer als die kleineren Pendants. Aber sowas wie WR muss nicht zwingend stark auftragen.
Bei Mehrtagestouren, bei denen man sein Gepäck mit eigener Kraft bewegt, ist es halt schon wichtig, wie groß und schwer die Ausrüstungsgegenstände sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb forensurfer:

Gibt es schon länger für 1530 Euro mit 5 Jahren Garantie in NL. Halte ich für einen fairen Preis.

Danke. Das habe ich noch nicht gesehen. Der Preis ist fair, aber lieber würde ich sie beim örtlichen Handel erwerben. Ich warte mal ab, was bis Weihnachten so passiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Trulla:

Ich persönlich hätte nichts dagegen, wenn die Einführung der “Neuen” zu einer Herabsetzung des Preises der XT-4 führen wird. Da käme ich ernsthaft in Versuchung. 

Man führt ja eine billigere Alternative zum Spitzenmodell ein, damit man dessen Preis weiter hoch halten kann. Wer sagt, dass ihm die X-T4 zu teuer sei, wird nun auf die X-S10 verwiesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb MadCyborg:

Es nervt halt schon ein bisschen, dass manche Ausstattungsmerkmale unnötig an große Baugrößen gekoppelt werden.

Sehr guter Punkt. Wer die T1 als kompakte DSLM und damals Topmodell lieben gelernt hat und jetzt nur noch fettere Topmodelle bekommt und Kompaktheit nur in abgespeckten Versionen, der kommt ins Grübeln. Ok, IBIS hat die Kameras anfangs aufgeblasen, aber dass es auch mit IBIS kleiner geht, sieht man jetzt an der S10. Von daher wäre ein Topmodell, was wieder kompakter wäre als z.B. die T4, ein sinnvolles Ziel für die Zukunft. Auch um sich positiv abzusetzen von der KB-Konkurrenz. Bis dahin muss man als Fuji-Fotograf zweigleisig fahren: einen Topbody mit allen Features plus einen kleinen Zweitbody. Mache ich derzeit mit H1 und E3. In 2 Jahren dann vielleicht mit H2 und S20. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

sehr interessante Gesichtspunkte die hier in Bezug auf die S10 zu lesen sind.  Ich schätze mal, dass die Qualität der Fotos wenig von dem Preis des Kameragehäuses abhängt - wie heißt es so schön, das schwächste Glied steht meist hinter der Linse. Und beim Hobby muss nicht alles Sinn machen – zumindest nicht bei mir. Spaß aber schon!

Und den hatte ich mit meiner Sony, und Nikon Z, die ein ähnliches Bedienkonzept haben wie jetzt die S10 deutlich weniger – und bin jetzt wieder „angekommen“ mit der X-T4. Preis hin- oder her. Marke hin- oder her.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb mjh:

Die großen Unterschiede gibt es natürlich – beim Sucher, beim Display, dem Schlitzverschluss, dem Serienbildmodus, dem Videomodus, dem Akku, dem Gehäuse, den Kartensteckplätzen, und auch der IBIS der X-T4 kann noch einen Tick mehr. Das heißt nicht, dass diese Unterschiede allen potentiellen Kunden wichtig sind, aber manchen eben schon.

Ja siehste, für dich sind es große Unterschiede, für mich in der Summe nur ein Unterschied. Wenn ich das jetzt für mich auf den Preis umrechne, dann lohnt sich das nicht mehr für meine Person. Und wenn ich jetzt noch bedenke, daß am Ende das gleiche raus kommt, da muß ich zumindest nicht weiter denken. Wir werden es bald zu Sehen bekommen, denke schon nach Weihnachten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für mich war der tolle Sucher ja Grund genug die X-T3 zu kaufen. Klar wäre der IBIS gut für Altglas und Fremdherstellerobjektive, aber die sind alle auch lichtstark und es ist häufig eher zu hell als zu dunkel. Trotzdem wird die S10 sicher mal meine T100 ablösen, denn letzere ist eigentlich nur eine MF-Kamera und X-Trans hätte schon auch gerne an der Immerdabei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...