Jump to content
FXF Admin

Neu: Fuji XF10-24mmF4 R OIS WR und aktualisierte Roadmap

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 2 Stunden schrieb T. B.:

 ... denn was liegt näher als die beiden mal gegeneinander antreten zu lassen?

Optisch sollen sie ja unverändert sein, der Vergleich würde sich also auf Bedienung und Haptik beschränken. Und das wiederum ist m.E. ein Feld persönlicher Vorlieben - Blendenring mit Beschriftung, oder lieber OIS-Schalter? Das neue ist minimal kleiner, Filterdurchmesser aber unverändert. Der Blendenschalter wurde durch einen Rastknopf ersetzt - im Prinzip die gleiche Funktion, minimaler Unterschied in der Bedienung. Ich glaube, wenn ich das alte nicht schon hätte, ich wüsste selber nicht, welches von beiden mir lieber wäre. Den OIS-Schalter mag ich schon ... das alte gegen das neue tauschen werde ich wohl nicht. Jedenfalls nicht gleich ;) ...

Edited by asaerdna

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb asaerdna:

Optisch sollen sie ja unverändert sein, der Vergleich würde sich also auf Bedienung und Haptik beschränken. 

Demnach soll es eben genau das nicht sein: 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb T. B.:

Demnach soll es eben genau das nicht sein: 

 

So wie ich es verstanden habe ist es das aber doch, nur das dort gezeigte Bild vom Querschnitt passt nicht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb asaerdna:

Ja, das mag sein. Aber wenn ich parallel mit dem 50-140 und mit dem 100-400 fotografiere, sehe ich hinterher ganz genau, welche Bilder ich mit welchem Objektiv gemacht habe, zumindest wenn das längere jenserits der 300-350mm benutzt wurde. Das sind schon unterschiedliche Kategorien. Und ich spreche hier nicht von der unterschiedlichen Perspektive, die die löngere Brennweite mit sich bringt. 

Zur optischen Leistung des 100-400 kann ich nichts beitragen, aber die Perspektive ändert sich durch eine andere Brennweite bestimmt nicht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb AS-X:

So wie ich es verstanden habe ist es das aber doch, nur das dort gezeigte Bild vom Querschnitt passt nicht. 

Also wenn es wirklich optisch 1:1 das gleiche Objektiv ist, dann habe ich gerade einige 100€ gespart die sich prima anderweitig einsetzen lassen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb AS-X:

Zur optischen Leistung des 100-400 kann ich nichts beitragen, aber die Perspektive ändert sich durch eine andere Brennweite bestimmt nicht. 

Ok, dann halt doch nochmal ausführlich: "Und ich spreche hier nicht von der unterschiedlichen Perspektive, die die längere Brennweite mit sich bringt, weil ich damit weiter weg stehen muss, um z.B. einen Redner auf der Bühne im gleichen Maßstab abzulichten, wie mit einer kürzeren." 😜 

Edited by asaerdna

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor einer Stunde schrieb T. B.:

Demnach soll es eben genau das nicht sein: 

 

Das hatte ich doch schon kommentiert. Der bei Fuji Rumors abgebildete Linsenquerschnitt hat überhaupt nichts mit diesem Objektiv zu tun. An dessen optischer Konstruktion hat sich offenbar nichts geändert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 46 Minuten schrieb outofsightdd:

Bei mir kommt da nur eine leere Seite ;) - + STRG-Taste wird die Seite angesteuert.
Liegt aber wahrscheinlich am Edge-Browser ...
 

P:S. Der Feuerfuchs macht es richtig. Das neue Notebook ist noch nicht komplett durchkonfiguriert 😁!

Edited by Allradflokati

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb Dorian Cele:

Anders gesagt: Das 27 mm Mark II köchelt weiter in der Gerüchteküche, aber es gibt weder Aussagen von Fuji noch irgendwelche neuen Gerüchte dazu. Dass Fuji es nicht auf die Roadmap gesetzt hat, könnte man so interpretieren, dass sie sich nicht festlegen möchten. Wobei auch ein Platz auf der Roadmap nichts garantiert, aber er dokumentiert zumindest, dass Fuji den ernsthaften Willen hat, so ein Objektiv zu bringen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb mjh:

Anders gesagt: Das 27 mm Mark II köchelt weiter in der Gerüchteküche, aber es gibt weder Aussagen von Fuji noch irgendwelche neuen Gerüchte dazu. Dass Fuji es nicht auf die Roadmap gesetzt hat, könnte man so interpretieren, dass sie sich nicht festlegen möchten. Wobei auch ein Platz auf der Roadmap nichts garantiert, aber er dokumentiert zumindest, dass Fuji den ernsthaften Willen hat, so ein Objektiv zu bringen.

Der Grund, weshalb es kein 27MKII auf der Roadmap ist,  ist ganz einfach, und der selbe Grund, weßbalb es nie ein 10-24 MKII auf der roadmap gab: sobald es auf der Roadmap ist, wird Fuji es sich sehr schwer tun, die MK I Versionen zu verkaufen, da die meisten einfach auf die MK II version warten werden

Edited by Dorian Cele

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Dorian Cele:

Der Grund, weshalb es kein 27MKII auf der Roadmap ist,  ist ganz einfach, und der selbe Grund, weßbalb es nie ein 10-24 MKII auf der roadmap gab: sobald es auf der Roadmap ist, wird Fuji es sich sehr schwer tun, die MK I Versionen zu verkaufen, da die meisten einfach auf die MK II version warten werden

Tja, das ist das Dilemma mit Vorankündigungen lange vor der Produkteinführung: Einerseits bindet man die Kunden damit an das System, weil sie einen Überblick bekommen, auf was sie sich vermutlich freuen können; das stärkt das Vertrauen in die Zukunft des Systems. Andererseits sind Vorankündigungen schädlich, weil sich die Kunden daraufhin mehr Gedanken über noch gar nicht verfügbare Produkte machen, statt zu kaufen, was im Handel ist. Aber wenn man so etwas trotzdem macht, darf man eigentlich nicht zurückzucken.

Fuji hatte ja Anfang letzten Jahres eine Umfrage gestartet, welche Objektive sie überarbeiten sollten, und sechs Kandidaten zur Wahl gestellt, darunter auch das XF 27 mm. Dass dieses Objektiv ein Kandidat für eine Überarbeitung ist, war also schon länger kein Geheimnis mehr. In diesem Forum ebenso wie bei Fuji Rumors war das Interesse daran allerdings gering; das XF 27 mm landete unter den sechs Kandidaten (oder sieben, denn nach dem XF 60 mm F2.4 wurde auch noch gefragt) jeweils auf dem vorletzten Platz. Dabei war die Abstimmung naturgemäß auch riskant: Wenn man nach dem Interesse an überarbeiteten Versionen fragt, signalisiert man damit ja, dass es bei diesen Objektiven Verbesserungsbedarf geben könnte, während sich ein Hersteller normalerweise keine Blöße geben möchte.

Aber wer weiß: Von den Überarbeitungskandidaten aus der Umfrage wurde in den mehr als anderthalb Jahren, die seitdem vergangen sind, keiner angekündigt oder gar eingeführt. Was im Grunde blöd ist, denn nachdem sich die meisten eine Überarbeitung des XF 35mm F1.4 gewünscht hatten, haben doch sicher viele erwartet, dass Fuji hier zügig aktiv werden würde, und den Kauf des vorhandenen Objektivs zurückgestellt. Das jetzt angekündigte XF 10–24 mm F4 R OIS, Fujis erstes Mark-II-Objektiv, war dagegen gar keiner der Kandidaten. Das XF 18mm F2 war zwar ein Kandidat, aber das nun auf die Roadmap gesetzte  XF 18 mm F1.4 soll ja keine überarbeitete Version, sondern eine lichtstärkere Alternative zum vorhandenen Objektiv werden, das im Portfolio bleibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das soll einer verstehen... Da kommt ein aktualisiertes 10-24, auf das niemand gewartet hat und das in der aufgepimpten Version keinen nennenswerten Mehrwert bringt. Ich finde es einfach höchst unbefriedigend, dass Fuji bei den BASICS, nämlich im KB-äquivatenten Brennweitenbereich von ca. 50 mm, nichts einigermaßen Aktuelles mit größerer Anfangsblende im Portfolio hat. Zudem gibt es seitens Fuji keine Äußerungen zu den diesbezüglichen Planungen. Das 27/2.8 ist für mich kein geeigneter Kandidat. Ich warte sehnsüchtigst auf ein überarbeitetes 35/1.4, meinetwegen auch 1.8. Wenn da im nächsten Jahr nichts kommt, werde ich wohl nicht länger warten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn die Linsen, die man unbedingt braucht, in einem System nicht vorhanden sind, dann kaufe ich mich doch nicht in dieses System ein. Ich hätte auch gern ein 30mm/1.0, aber ich kann mich auch mit dem Vorhandenen arrangieren. Fuji baut das System zügig aus und ich bin dankbar dafür.

Edited by Tagträumer

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Parallaxe:

Das soll einer verstehen... Da kommt ein aktualisiertes 10-24, auf das niemand gewartet hat und das in der aufgepimpten Version keinen nennenswerten Mehrwert bringt. Ich finde es einfach höchst unbefriedigend, dass Fuji bei den BASICS, nämlich im KB-äquivatenten Brennweitenbereich von ca. 50 mm, nichts einigermaßen Aktuelles mit größerer Anfangsblende im Portfolio hat. Zudem gibt es seitens Fuji keine Äußerungen zu den diesbezüglichen Planungen. Das 27/2.8 ist für mich kein geeigneter Kandidat. Ich warte sehnsüchtigst auf ein überarbeitetes 35/1.4, meinetwegen auch 1.8. Wenn da im nächsten Jahr nichts kommt, werde ich wohl nicht länger warten.

Kann ich nicht so ganz nachvollziehen. Etwas deutlich lichtstärkeres (1.0/35) war ja in der Planung, wurde aber aus technischen Gründen zugunsten des 1.0/50 verworfen. Es wäre also irrational darauf zu warten. 
Stattdessen würdest du aber auch ein neues 1.8/35 nehmen wollen, was für mich (zwischen 1.4 und 2.0) mal gar keinen Sinn macht wenn man eigentlich etwas lichtstärkeres will. 
Was ist an den bestehenden 35ern (zu denen es auch noch Fremdalternativen gibt) so schlecht?

Ich bin mit meinem 1.4/35 hoch zufrieden. Klar, heute würde man es als WR konstruieren und einen moderneren AF einbauen. Aber in der Praxis ist es immer noch ein top Objektiv. 
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nochmal zum Mehrwert des neuen 10-24: Ich würde meine MK1 Version nicht ohne Not (zB Defekt) tauschen, aber eine Überarbeitung macht für mich schon Sinn. Das ist für mich ein typisches Objektiv für Landschaft und Meer.
Ich hatte da schon Situationen wo ich gedacht habe, das WR nicht die schlechteste Idee gewesen wäre. 
Die bessere Leistung des OIS finde ich auch nicht verkehrt.

Vor allem würde ich aber darauf hoffen, dass es bei dem MK II diesmal so gemacht wurde, dass man als Nutzer nicht tricksen muss, um beim Filtereinsatz die Einspiegelung der Schrift zu vermeiden. Dazu habe ich aber (in Bez. auf das MKII) leider noch nichts gelesen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten schrieb Raasay11:

und ich soll nun die neue Version 300 Euro günstiger bekommen. Es hätte schlimmer kommen können ...

Super, gratuliere! Das ist aber ein großzügiger Händler.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Parallaxe:

Da kommt ein aktualisiertes 10-24, auf das niemand gewartet hat und das in der aufgepimpten Version keinen nennenswerten Mehrwert bringt.

Das kommt auf die Betrachtungsweise darauf an. Für jemand, der das 10-24 schon hat bietet es nicht unbedingt einen nennenswerten Mehrwert. Aber warum sollte Fujifilm nicht Objektive verbessern, wenn dies möglich ist. Mir als möglicher Käufer gefallen die Verbesserungen und steigert meine Bereitschaft, es zu erwerben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb X-dreamer:

Super, gratuliere! Das ist aber ein großzügiger Händler.

Ja, stimmt - ich war völlig baff.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok dann doch gleicher Linsenaufbau 10-24 II ein danke für antworten.

Kommt noch ein 27 II 70-300 und Überraschung ein 18 1.4.

Auch neue Kammeras 2021 alles sehr schön ein aber.

Hätte mir eine Festbrennweite 10 2.8 gewünscht.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Prantl Christian:

Ok dann doch gleicher Linsenaufbau 10-24 II ein danke für antworten.

Kommt noch ein 27 II 70-300 und Überraschung ein 18 1.4.

Auch neue Kammeras 2021 alles sehr schön ein aber.

Hätte mir eine Festbrennweite 10 2.8 gewünscht.

 

Irgendwas ist ja immer. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb AS-X:

Irgendwas ist ja immer. 

Ein XF 10 mm F2 stand als Option auf Fujis Liste und sowohl hier als auch bei Fuji Rumors war dieses das meistgewünschte Objektiv. Aber vielleicht kommt’s ja noch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...