Jump to content
dsfotoart

Drahtlos Tethering X-T3 (MAC)

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen

ich bin gerade am verzweifeln. Ich möchte gerne meine X-T3 drahtlos mit meinem MacBook verbinden.

 Habe die aktuelle Version von Fuji X-Acquire installiert und kann diese auch mit einem USB Kabel nutzen. Nun möchte ich allerdings das Ganze drahtlos haben. Hierzu habe ich an der X-T3 unter MENÜ/Aufnahme_Einstellungen/Drahtlos-Komm. eine WIFI Hotspot welchen ich auch auf meinem MacBook sehen und auswählen kann.

Allerdings komme ich zum einen nicht mehr aus dem Menü raus ohne das die Verbindung getrennt wird und zum zweiten verbindet sich auch die Software x-Acquire nicht mit der Kamera.

 

Wo liegt mein Fehler??? Wer weiss Rat??

 

Gruß

Dirk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, Wifi verbindet sich, glaube (!) ich, nur mit der Handy-Software Camera Remote, die wohl für Apple und Android, jedoch nicht für PC oder Mac zur Vergügung steht. Für Tethering benötigst Du stattdessen ein Kabel für Capture One (Win-, Mac-Rechner) oder Lightroom. Gruss, lars

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten schrieb LarsH:

Hi, Wifi verbindet sich, glaube (!) ich, nur mit der Handy-Software Camera Remote, die wohl für Apple und Android, jedoch nicht für PC oder Mac zur Vergügung steht. Für Tethering benötigst Du stattdessen ein Kabel für Capture One (Win-, Mac-Rechner) oder Lightroom. Gruss, lars

Ohhhh?!?!

Was soll denn das? Wofür ist denn die WiFi Funktion geeignet

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb dsfotoart:

Ohhhh?!?!

Was soll denn das? Wofür ist denn die WiFi Funktion geeignet

A) Wie oben geschrieben, wird die WiFi Funktion (Hotspot) genutzt, um die mobile App mit der Kamera zu verbinden

Aber B ) bereits die X-H1 hat unter Verbindungseinstellungen den Punkt "Drahtloses Thethering Aufnahme fest" - klingt für mich nach WiFi basierenden Thethering. Gibt es bestimmt auch in der X-T3. Ich weiß aber nichts über das Setup und die notwendige Software. Mehr kann ich nicht beitragen.

Was sagt das Online Handbuch dazu?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Camera Remote ist ein Fiji-Programm für Handys und Tabletts (Apple, Andr.) und so eine Art Schmalspur Tethering per Funk. Es gibt auch manchen Thread hier mit wenig Lob. Aber, um z.B. eine Kamera, die das kann, an unzugänglicher Stelle zumindest auszulösen reicht es. Für Studio Tethering reicht es nicht, meine ich. Hol Dir das mal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht helfen dir diese Fuji Support Seiten weiter:

da steht unter anderem: "Die Kamera stellt über USB eine Verbindung zum Computer her (einige Kameras können auch über Wi-Fi verbunden werden)."

 http://app.fujifilm-dsc.com/de/tether/index.html

Details-Link: http://app.fujifilm-dsc.com/de/tether/tether_wireless.html

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 3 Stunden schrieb digiwolf:

Vielleicht helfen dir diese Fuji Support Seiten weiter:

da steht unter anderem: "Die Kamera stellt über USB eine Verbindung zum Computer her (einige Kameras können auch über Wi-Fi verbunden werden)."

 http://app.fujifilm-dsc.com/de/tether/index.html

Details-Link: http://app.fujifilm-dsc.com/de/tether/tether_wireless.html

Danke, @digiwolf, für diese Links!

Die Beschreibung der Situation für "Tethered-Shooting über WiFi" ist in meinen Augen glasklar!

A ) "Aufnahme_Einstellungen/Drahtlos-Komm" (Hotspot) ist hier irrelevant: Die Kamera stellt hier einen WiFi Zugangspunkt bereit und das Handy/Tablet (und die darauf befindliche Remote App) verbindet sich direkt mit der Kamera (Kamera ist Server, Handy ist der Client)

B ) Tethering über WLAN beruht darauf, daß sich die Kamera an anderes WLAN verbindet und der PC sich ebenfalls an das gleiche WLAN (und dessen Router) - Kamera und und PC sind beide Clients des WLANs(*), der Router/Hotspot ist der Vermittler der Verbindung zwischen Kamera und PC (und dem X-Aquire oder Plugin oder Programm darauf).

(*) laut Schemabild kann man den PC auch per LAN-Kabel an den WLAN-Router verbinden.

http://app.fujifilm-dsc.com/de/tether/images/tether_shooting_image_wifi_de.png

http://app.fujifilm-dsc.com/de/tether/tether_wireless.html

Zitat

Wenn die Kamera über Wi-Fi mit einem Wireless-Router verbunden ist, können Computer, die mit dem Router verbunden sind, die installierte Tethered-Shooting-Software dazu verwenden, ferngesteuert über die Wi-Fi-Verbindung zu fotografieren.

Es gibt sicherlich noch ein paar mögliche Hürden hier (Firewalls auf dem PC usw.), aber sonst scheint mir alles nachvollziehbar.

Klappt es mit einem solchen Aufbau bei Dir, @dsfotoart ?

Interessant wäre ja mal Geschwindigkeit der Bildübertragung und Akku-Laufzeit. Und wie schnell sich die Verbindung nach dem Aus- und Einschalten wieder aufbaut.

Edited by EchoKilo

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb EchoKilo:

Danke, @digiwolf, für diese Links!

Die Beschreibung der Situation für "Tethered-Shooting über WiFi" ist in meinen Augen glasklar!

A ) "Aufnahme_Einstellungen/Drahtlos-Komm" (Hotspot) ist hier irrelevant: Die Kamera stellt hier einen WiFi Zugangspunkt bereit und das Handy/Tablet (und die darauf befindliche Remote App) verbindet sich direkt mit der Kamera (Kamera ist Server, Handy ist der Client)

B ) Tethering über WLAN beruht darauf, daß sich die Kamera an anderes WLAN verbindet und der PC sich ebenfalls an das gleiche WLAN (und dessen Router) - Kamera und und PC sind beide Clients des WLANs(*), der Router/Hotspot ist der Vermittler der Verbindung zwischen Kamera und PC (und dem X-Aquire oder Plugin oder Programm darauf).

(*) laut Schemabild kann man den PC auch per LAN-Kabel an den WLAN-Router verbinden.

http://app.fujifilm-dsc.com/de/tether/images/tether_shooting_image_wifi_de.png

http://app.fujifilm-dsc.com/de/tether/tether_wireless.html

Es gibt sicherlich noch ein paar mögliche Hürden hier (Firewalls auf dem PC usw.), aber sonst scheint mir alles nachvollziehbar.

Klappt es mit einem solchen Aufbau bei Dir, @dsfotoart ?

Interessant wäre ja mal Geschwindigkeit der Bildübertragung und Akku-Laufzeit. Und wie schnell sich die Verbindung nach dem Aus- und Einschalten wieder aufbaut.

Danke für eure Hilfen

Ein verbinden über einen Router ist für mein Anwendungsfall leider ich praktikabel. Werde wohl beim guten alten USB Kabel bleiben müssen. :-(

 

Trotzdem euch vielen DANK

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb dsfotoart:

Ein verbinden über einen Router ist für mein Anwendungsfall leider ich praktikabel. Werde wohl beim guten alten USB Kabel bleiben müssen. 😞

Als Krücke könntest Du versuchen, Dein Handy als mobilen Hotspot zu verwenden: Kamera und Rechner verbinden sich dann an das Handy als Router.

Aber ehrlich glaube ich, daß ein Aufbau mit dem Kabel schneller und stabiler ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...