Jump to content

XF 50/1 hat mir überzeugt!


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 10 Stunden schrieb Tagträumer:

Bei https://mirrorlesscomparison.com/x-mount-lenses/fuji-50-f1-vs-56-f1-2-vs-50-f2-vs-viltrox-56-1-4/#bokeh fällt das 50/2.0 beim Bokeh durch. „At f2.0, it is interesting to note how the bokeh of the 50mm f2 is much less smooth than the other lenses.“

Ich denke, man kann die beiden Linsen nicht vergleichen.

Danke für den Link, den ich trotz des öfteren Suchen nicht gefunden habe. Er bestätigt mich, das ich mit dem 2/50 wohl die für mich bessere Linse bekommen werde.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 61
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Der Schäferhund Orson  , alle F 1.0 genommen mit XT4 Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden! Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!

Wie war das noch: "Küsse mir Kasimir" "Das heißt nicht mir sondern mich" "Küsse mir Kasimich" nimix

Wieso „technisch unbrauchbar“? Das Objektiv wird von Fujifilm beworben mit: „...außergewöhnlich große Blendenöffnung, um einen wunderschönen Bokeh-Effekt mit samtweicher Hintergrundunschärfe zu erzielen...“ Dieses Versprechen erfüllt es offenbar, wie auch die hier gezeigten Bilder belegen. Was hat das mit „goldenen Kalb des Forums“ zu tun? Vielleicht bist du einfach nicht in der Zielgruppe 😉

Posted Images

vor 11 Stunden schrieb Tagträumer:

Bei https://mirrorlesscomparison.com/x-mount-lenses/fuji-50-f1-vs-56-f1-2-vs-50-f2-vs-viltrox-56-1-4/#bokeh fällt das 50/2.0 beim Bokeh durch. „At f2.0, it is interesting to note how the bokeh of the 50mm f2 is much less smooth than the other lenses.“

Ich denke, man kann die beiden Linsen nicht vergleichen.

Ich kann bestätigen, dass das Bokeh der beiden Objektive etwas unterschiedlich ist - generell weicher bei der 1.0er Variante

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 1 Stunde schrieb sluseparken:

Fast so als ob es nicht die gleichen Blendenwerte wären.

Bokeh ist immer abhängig vom Objektiv (und vom Verschluss der Kamera) und kann bei unterschiedlichen Blendenwerten unterschiedlich bewertet werden.
Der Bereich, der scharf abgebildet wird, ist bei einem Sensorformat dagegen nur von der Blende abhängig.

Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb sluseparken:

...das 1.0er macht das weichere, größere Bokeh.

Fast so als ob es nicht die gleichen Blendenwerte wären.

Ja das ist recht anschaulich und bestätigt was man auch in anderen Vergleichen gesehen hat. 
Das 2. Bild sieht wirklich aus als wäre die Blende eine 1/2-1 Stufe weiter offen. 

Edited by AS-X
Das 2. Bild war gemeint, nicht das 1.
Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Die Unterschiede bei f2 würde ich jetzt nicht als weltbewegend, eher als subtil bezeichnen, aber man kauft sich ja auch kein 50 f1, um dann bei f2 zu fotografieren. Ich habe das 50er f1 fest im Blick, werde aber noch ein paar Monate sparen, bevor ich es mir leiste. Da ich auch das 56/1,2 habe, muss ich mir überlegen, ob ich beide behalte. Das 56er ist deutlich (!) leichter, aber ich nutze es insgesamt wirklich nicht oft und die Unschärfebereiche Sind nicht über alle Zweifel erhaben.
Das lässt zwar vermuten, dass ich auch das 50 F1 nicht wirklich viel benutze, zumal es deutlich größer und schwerer ist. Es ist halt eine Art Liebhaber – Luxus. Und der Look kommt so weit wie möglich an einen Vollformat – Look heran. Immer noch besser, als zwei Systeme parallel zu nutzen. Damit bin ich durch und es hat keinen Spaß gemacht. Zu viel Equipment – Stress.

Natürlich wäre für Portraits ein 56 mm F1 oder sogar ein 70er F1 netter gewesen, aber ich nehme an, das wäre deutlich zu groß, zu schwer und zu teuer geworden. Ich bin schon froh, dass es kein 33 mm F1 geworden ist.

Link to post
Share on other sites
Am 30.12.2020 um 12:47 schrieb alba63:

...

Ich bin schon froh, dass es kein 33 mm F1 geworden ist.

Das geht mir genau anders: ein 33 oder 35 mm f/1.0 hätte mich interessiert, den Portraitbereich sehe ich mit dem 56 mm f/1.2 als ausreichend abgedeckt. Aber Fuji sah das wohl anders...

Das 56er finde ich leicht und kompakt genug, um es auch mal „auf Verdacht“ dabei zu haben - das 50er ist natürlich deutlich größer und schwerer.

Das 50/2 kenne ich auch. Optisch ist es gut, WR, Gewicht, Größe, Nahgrenze und Preis machen es natürlich attraktiv. Dafür produziert es CAs wie kein anderes Fujinon...

Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Mattes:

 

Das 50/2 kenne ich auch. Optisch ist es gut, WR, Gewicht, Größe, Nahgrenze und Preis machen es natürlich attraktiv. Dafür produziert es CAs wie kein anderes Fujinon...

Das 16-80 kann auch CAs, wobei es mir insgesamt an der xt-4 ganz gut gefällt, nachdem ich es an der xt-2 meinem Fotohändler am liebsten auf den Ladentisch geknallt hätte (was ja Corönchen bedingt eh nicht mehr geht).

Link to post
Share on other sites
Am 2.1.2021 um 21:29 schrieb Mattes:

Das geht mir genau anders: ein 33 oder 35 mm f/1.0 hätte mich interessiert, den Portraitbereich sehe ich mit dem 56 mm f/1.2 als ausreichend abgedeckt. Aber Fuji sah das wohl anders...

Das 56er finde ich leicht und kompakt genug, um es auch mal „auf Verdacht“ dabei zu haben - das 50er ist natürlich deutlich größer und schwerer.

Das 50/2 kenne ich auch. Optisch ist es gut, WR, Gewicht, Größe, Nahgrenze und Preis machen es natürlich attraktiv. Dafür produziert es CAs wie kein anderes Fujinon...

Kommt immer darauf an, worauf man Wert legt und  was man will. Mir reicht im 30er Bereich meine Lieblings- Festbrennweite 35/1,4 und das wunderbare Bokeh, dass sie erzeugt. Macht auch sehr schöne Portraits, leider ist aber die Brennweite ein Stück zu kurz, um für Nahportraits wirklich optimal zu sein.

Das 56er ist natürlich eine gute und noch kompakte/ tragbare (Gewicht) Linse, das 50/F1 kauft man sich aus purem GAS, wenn man halt noch geschmeidigere Bilder haben will. Vergleiche zeigen, dass das bokeh beim 50er noch gleichmäßiger und weicher ist. Das sehen nur "Bokeh- Fanatiker", wie sie in Foren vorkommen (z.B. ich). Normalen Betrachtern  fällt das nicht auf. Ob es den Preis und das Geschleppe wert ist, muss jeder mit GAS selbst beantworten. Kann durchaus sein, dass ich zu gegebener Zeit dann doch eher meine X-T3 gegen eine X-T4 tausche und beim 56er bleibe.

Oder - was häufig eine wirklich gute Idee ist - einfach gar nichts an meiner Ausrüstung ändere 🙂 Denn GAS, das bei mir meist in Wellen auftritt, lässt sich meist durch Geduld und Abwarten besänftigen. Halt nicht immer...

Das 50er hatte ich auch, ebenso wie der 35/2,  es ist sehr scharf, aber das bokeh kann nicht mit dem 35er/1,4 oder 56er mithalten, darum Verkauf. Nur weil es leicht ist, hab ich es nicht verwendet

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
vor 1 Stunde schrieb photo.60:

Besteht bei einer Offenblende 1.0 nicht oft die Gefahr, dass man eher mit dem eletronischen Verschluss mit seinen sehr kurzen Verschlusszeiten photographieren muss?

Ja klar, wobei Gefahr?

Es gibt auch noch die Option ND Filter. Hatte Fuji seinerzeit auch schon passend für das XF 56 angeboten. 

Link to post
Share on other sites
Am 12.12.2020 um 08:56 schrieb sluseparken:

Hier also ein kleiner unwissenschaftlicher Vergleich -

Der Vergleich hat mir jedenfalls gezeigt, daß mir der Bokeh-Unterschied keine 1.100 € wert ist....

Ist natürlich alles eine Sache des Anspruchs...   und der Brieftasche!

Link to post
Share on other sites

Ich verstehe nicht ganz wieso vergleiche mit den 50 2.0 oder 50 1.0 ? das 50 2.0 ist für reportage gedacht kompakt und klein mit schnellem AF das 50 1.0 für portrait und bokeh.

Ein Portrait Optik muss nicht unbedingt maximale Auflösung bei offen blenden haben zu scharf nicht gut ansonsten könnte man auch Makro Objektive nehmen so sied man alle Hautunreinheiten sehr deutlich.

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...