Jump to content

Recommended Posts

Ich hab' für WW extrem das 9mm Laowa und bin soweit damit zufrieden.'
Perfekt ist es nicht, aber für mich völlig ausreichend.
Das Viltrox 1.4/13mm habe ich auch im Auge. Da es im ersten Quartal 2021 kommen soll, würde ich es auf jeden Fall abwarten.
Die Alternativen Samyang und Zeiss hast du ja bereits genannt.
Ich persönlich mag nicht das glattgespülte Design der Touit Serie. In sich OK, aber zu Fuji passt es IMHO schlecht. Optisch ist das 12er Zeiss aber sehr gut.
Nicht vergessen solltest du das 14er Fuji, falls die das nicht zu nah am Rest deiner Objektive liegt.

nimix

Share this post


Link to post
Share on other sites

Samyang 12mm F2. Preis-/Leistungskracher.

Das Touit habe ich vor längerer Zeit schon gegen das Samy getauscht, nicht weil das Zeiss schlechter ist, sondern mir hat die Anmutung (Charakter) und die Farben vom Samy besser gefallen und irgendwie meine ich auch, dass es schärfer ist 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin sehr zufrieden mit meinem Touit 12mm. Dadurch dass es (mein Eindruck) nicht so kontrastreich wie das Samyang 12mm abbildet, kann man mit den Lichtunterschieden über die große Bildfläche gut umgehen. Im Charakter eher so wie das XF23/1.4. Und sehr detailreich abbildend. Dadurch hat man viele Möglichkeiten für ggf. Nachbearbeitung.

Edited by bbernd
Schreibfehler

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich mag mein Zeiss Touit 12mm sehr und werde es nicht tauschen, weder gegen ein Samyang noch sonstwas.
Das schnörkellose Design ist doch klasse. Aber ich wähle doch ein Objektiv nach den inneren, optischen Werten, nicht nach dem äußeren Aussehen aus. ;)

Viltrox macht bislang klasse Objektive zu einem fantastischen Preis. Ihre Liefertermine bei Neuankündigungen werden aber immer ganz schön nach hinten gedehnt. Wer weiß, ob das Viltrox 13 mm dann in 12 Monaten schon verfügbar sein wird. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zwar habe ich das 12mm Touit selbst, würde allerdings das 14mm Fujinon f2.8 nicht außer acht lassen. Von der optischen Leistung sehr, sehr gut. Dazu relativ kompakt. Ich bereue es jeden Tag, es irgendwann mal her gegeben zu haben. Irgendwann kaufe ich mir wieder eins.

Gruß Wolfgang

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 46 Minuten schrieb Altländer:

Zwar habe ich das 12mm Touit selbst, würde allerdings das 14mm Fujinon f2.8 nicht außer acht lassen. Von der optischen Leistung sehr, sehr gut. Dazu relativ kompakt. Ich bereue es jeden Tag, es irgendwann mal her gegeben zu haben. Irgendwann kaufe ich mir wieder eins.

Gruß Wolfgang

Wieviel darf das 14er Fuji gebraucht kosten, wenn der Zustand passt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb haiderreini:

Wieviel darf das 14er Fuji gebraucht kosten, wenn der Zustand passt. 

So viel, wie du bereit bist auszugeben 😁 ...

Aber im Ernst:
Wenn ich mir ein Objektiv ausgeguckt habe, dann setze ich mir ein Limit und versuche das zu erreichen.
Außerdem kann du bei eBay nach dem Objektiv und abgeschlossenen Auktionen filtern. Dann weißt du, wie viel in der Vergangenheit dafür gezahlt wurde.
Danach kannst du dich ja entscheiden ;) ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier ein weiterer zufriedener Touit-User. Das 12mm steckt bei mir immer in der Fototasche; es ist einfach eine herrlich ausgewogene Linse. Einsatzbereiche sind Landschaft, Architektur, Himmel (auch nachts), Innenräume und Aufnahmen mit ungewöhnlicher Perspektive:

(Foto wie immer von @kernpanik und unter Bildlizenz CC BY-NC-SA 4.0)

Es lohnt sich, nach Angeboten zu stöbern, viele Händler geben auf die Touit-Serie ordentlich Rabatt …

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da ja ursprünglich das kommende Viltrox 13mm/1.4 im Raum stand: wegen was willst du 1.4 bei einem UWW? Available Light? Astro? Da wäre es angebracht. Du schreibst jedoch für Landschaftsaufnahmen. (Bei denen im allgemeinen abgeblendet wird.) Wozu dann das Gewicht des 1.4 mitschleppen? Und ob das 1.4 für Astro nutzbar sein wird, ist mehr als fraglich. Die Tests von OpticalLimit und Lenstip des 23/1.4 zeigen starken Randabfall bei der Schärfe und starkes Coma. Beides ist für Astro schlecht. Ob das bei 13mm besser sein wird, wird sich herausstellen. Damit komme ich wieder auf den von dir genannten Einsatzbereich zurück: Landschaft. Welche Brennweite du benötigst ist nicht vorhersehbar. Man kann den Aufnahmestandpunkt meistens nicht frei wählen. Ich rate deshalb zu einem Zoom, dem neuen 10-24 WR.

Edited by Tagträumer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...