Jump to content

Fuji GFX100 IR: Hochaufgelöste Infrarot-Aufnahmen für Wissenschaft und Forensik


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Fujifilm führt mit der Fuji GFX100 IR eine spezielle Kamera für Infrarot-Fotografie vor.

Durch das ebenfalls gerade vorgestellte Firmware-Update für die Fujifilm GFX100, das hochaufgelöste Bilddateien bis 400MP erlaubt, steht so ein Werkzeug für Forensik, Wissenschaft und Restauration von Kunstwerken zur Verfügung.

Die Fuji GFX100 IR kommt nicht in den normalen Handel. Sie soll im ersten Quartal 2021 zur Verfügung stehen, ein Preis wird nicht genannt.

via Petapixel

 

Link to post
Share on other sites

Fuji bringt ja seit vielen Jahren immer wieder mal solche Spezialversionen ihrer Spitzenmodelle heraus; das hat eine gewisse Tradition. Aber für uns in der breiten Masse der Fotografen heißt es: Bitte weitergehen, hier gibt es nichts zu sehen.

Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb mjh:

Bitte weitergehen, hier gibt es nichts zu sehen.

Es gibt nichts, was uns nicht interessieren würde. Das sollte sich inzwischen herumgesprochen haben. :D

Und wenn Du demnächst einen Aufsatz zu dem Thema schreibst, wird der sehr aufmerksam aufgesogen.

Edited by FxF.jad
Link to post
Share on other sites

Professor Börne wird sich freuen ... Die Digitalisierung im Gesundheitswesen ist ein wichtiges Thema, nicht nur bei den Patientendaten. Leica soll ja einen gehörigen Teil der Monochrome Produktion an Kliniken zur Digitalisierung alter Röntgenaufnahmen verkauft haben. Warum also sollen andere nicht ebenfalls ihre Marktlücke entdecken? 

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 4 Stunden schrieb exContax:

Warum also sollen andere nicht ebenfalls ihre Marktlücke entdecken? 

Wie gesagt: Fuji macht das seit vielen Jahren. Es gab schon eine X-T1 IR (2015), eine FinePix IS-1 IR (2007), eine auf der S5 basierende IS Pro (2007) und eine FinePix S3 Pro UVIR (2006).

Link to post
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb mjh:

Wie gesagt: Fuji macht das seit vielen Jahren. 

Oh, was sind uns da für viele interessante Diskussionsfäden durch die Lappen gegangen! Vor allem der Vergleich, ob die IR Versionen ab Werk mit den selbst Gebauten Exemplaren mithalten können. Die kann man doch bestimmt auch irgendwo gebraucht kaufen. Und vieles andere mehr.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...