Jump to content

10 Trecker auf dieser Webseite


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 6 Stunden schrieb Quernest:

Mit dem jährlichen Beitrag an das Forum, kann man ja die Werbung umgehen. Den Betrag zahle ich dafür gerne.

Genau das ist doch der Punkt. Jeder kann für sich entscheiden, ob er die Werbung akzeptiert oder für 20 € (aufgerundet 0,055 € am Tag) im Jahr davon verschont wird.
Wer sich eine Fuji X- leisten kann, wird deswegen sicher nicht verhungern.

Wie immer, nur meine bescheidene Meinung.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 99
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Wie andere schon schrieben: Man muss da differenzieren. Einige Tracker sind notwendig, um überhaupt eine Übersicht über die Aktivität im Forum zu behalten. Das Forum finanziert sich u.a. über Werbung, dafür sind andere Tracker notwendig. Würde ich gerne weiter reduzieren oder ganz abschaffen, ist aktuell aber nicht möglich, ohne die Finanzierung entscheidend zu beeinträchtigen, Hm, Sherlock, da bist du sicher was Großem auf der Spur. Willst du nur raunen oder konkrete Spekulatio

Da sind sie - alle 10:   🚜  🚜 🚜 🚜 🚜  🚜  🚜  🚜  🚜....... 🚜

Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!

Posted Images

10 kleine Treckerlein...

vor 58 Minuten schrieb TommyS:

Jeder kann für sich entscheiden, ob er die Werbung akzeptiert oder für 20 € (aufgerundet 0,055 € am Tag) im Jahr davon verschont wird.

Genau. Den Obolus zahle ich im Systemkamera Forum des gleichen Betreibers.

Edited by octane
Link to post
Share on other sites
Am 8.12.2020 um 12:18 schrieb FXF Admin:

Da hat sich nicht jemand eine sachliche Frage gestellt und wird jetzt wegen eines Rechtschreibfehlers fertig gemacht:

Er hatte sich einmal angemeldet und mich dann per Mail ziemlich angegangen, weil er Werbemails bekam. So weit, so verständlich. Account auf seinen Wunsch gelöscht, abgehakt.

Wenn er sich dann nochmal anmeldet und so einen Beitrag abzulässt, hat er bei jeden Welpenschutz verspielt. Er hat erst einige sachliche Antworten bekommen, sich aber nicht mehr gemeldet. Dann sehe ich keinen Anlass mehr, hier für einige sachliche Diskussion zu sorgen. Nicht mit der Vorgeschichte, nicht bei einem solchen Startbeitrag.

Da bin ich grundsätzlich bei dir. Ich finde das Thema an sich dennoch nicht so lustig und unwichtig, wie man einer hier.

Am 8.12.2020 um 12:18 schrieb FXF Admin:

„Biete Werbung ohne Tracking an“: Ja, das geht. Bringt aber deutlich weniger Geld.

„Tracking durch den Betreiber würde ich akzeptieren“: Wäre eine Rieseninvestition und würde nix bringen – das attraktive an Tracking ist das Plattform-übergreifende verfolgen von Konsumenten. Sehe ich auch sehr kritisch, aber es wäre Quatsch, wenn ich das nachbauen würde

Da stellt sich mir die Frage, wie viel sind die Daten, die in diesem Fall an Google weiter geleitet werden, wert und warum? Du schreibst ja, dass Du so mehr Geld machst und es sich für dich nicht lohnt das selbst zu machen. Google entwickelt diese Dienste und stellt sie dir (und anderen) zur Verfügung. Das bedeutet, dass die Daten, die sie dadurch bekommen offensichtlich diese Kosten mehr als decken. Warum ist das so? Wissen ist Macht.

 

Am 8.12.2020 um 12:18 schrieb FXF Admin:

Was heißt für dich „einen Dienst finanzieren“?

  • Serverkosten? Welchen Server darf ich nutzen?
  • Externe Dienste (CDN, Elastic Search, Mailversender)
  • Bürokosten für Miete, Steuerberater, Hard.- und Software usw.
  • Mitarbeiter (festangestellt und frei)
  • Darf ich was verdienen? Wie viel? Mindestlohn? Fachkraft?
  • Darf ich einen Ausgleich für meine unternehmerischen Risiken erwarten? Und für die Jahre, in denen ich bei diesem Forum finanziell und mit unbezahlter Arbeit drauf gezahlt habe?
  • Was ist mit neuen Projekten (Video-Stammtische) – darf ich die auch mitfinanzieren?

Worauf ich hinaus will: Ich betreibe das Forum als Unternehmer. Das heißt u.a. dass ich Risiken eingehe, experimentiere und einen gewissen Fixkostenblock bezahlen muss.

Das Ergebnis ist ein Angebot an euch, das ihr nutzen könnt oder nicht. Im Idealfall habt ihr eine tolle Community und ich ein florierendes Unternehmen. Dabei müssen beide Seiten Kompromisse machen: Ihr müsst z.B. Werbung akzeptieren, ich reize nicht alle Möglichkeiten aus, um noch mehr Kohle rauszuquetschen.

Das sind Suggestivfragen. Du weiß ebenso wie ich, dass ich dir nichts davon vorschreiben darf. Das habe ich auch nicht gemacht. Ich habe eine grundsätzliche Meinung zur Entwicklung des Internets und unserer Gesellschaft geäußert. Du hast hier das Hausrecht und darfst alles, was das Gesetzt erlaubt. Aber nur weil man etwas machen darf, heißt nicht, dass man es auch machen muss.

Mir war bisher nicht bewusst, dass Du das Forum als Unternehmer betreibst. Ich bin davon ausgegangen, dass Du mit der Werbung&Co. nur den reinen Betrieb finanzierst. Das ist grundsätzlich auch in Ordnung, ich sehe jetzt aber Beiträge hier in einem anderen Kontext, weil Du nicht frei agierst.

BTW: Für unternehmerische Risiken kannst Du keinen Ausgleich erwarten. Das sagt schon das Wort "Risiko". Ich weiß, große Konzerne bekommen Steuergeld rektal verabreicht, wenn es mal kriselt, aber grundsätzlich kann es bei einem Risiko so kommen, dass es keinen Ausgleich gibt.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 1 Stunde schrieb GambaJo:

BTW: Für unternehmerische Risiken kannst Du keinen Ausgleich erwarten. Das sagt schon das Wort "Risiko".

Gewinn und Wagnis! Schon mal gehört?
Das sind elementare Bestandteile der Preiskalkulation.
Werbung kannst du mit einer Premium-Mitgliedschaft übrigens ganz einfach vermeiden.

Edited by DeLuX
Link to post
Share on other sites
vor 44 Minuten schrieb GambaJo:

Ich finde das Thema an sich dennoch nicht so lustig und unwichtig, wie man einer hier.

Ich auch nicht. Aber wir können niemandem vorschreiben, für welches Thema er/sie sich interessieren muss.

vor 46 Minuten schrieb GambaJo:

Da stellt sich mir die Frage, wie viel sind die Daten, die in diesem Fall an Google weiter geleitet werden, wert und warum? Du schreibst ja, dass Du so mehr Geld machst und es sich für dich nicht lohnt das selbst zu machen. Google entwickelt diese Dienste und stellt sie dir (und anderen) zur Verfügung. Das bedeutet, dass die Daten, die sie dadurch bekommen offensichtlich diese Kosten mehr als decken. Warum ist das so? Wissen ist Macht.

Ja, stimmt im Prinzip, wenn auch nicht im Detail (Google macht nicht nur Dinge, die direkt ihre Kosten decken).

Das ist aber kein Nullsummenspiel (einer gewinnt, einer verliert), sondern alle Parteien gewinnen:

  • Ich verdiene Geld mit Werbung.
  • Google verdient mehr Geld mit Werbung, weil sie mehr Daten gewinnen.
  • Ihr habt ein kostenfreies Forum.

Wenn für jemanden dieser Deal nicht passt, kann er/ sie jederzeit kündigen und das Forum einfach nicht mehr besuchen.

vor 57 Minuten schrieb GambaJo:

Mir war bisher nicht bewusst, dass Du das Forum als Unternehmer betreibst. […] ich sehe jetzt aber Beiträge hier in einem anderen Kontext, weil Du nicht frei agierst.

Du meinst es sicher nicht böse, aber das sind Formulierungen, die mir quer sitzen – weil sie meiner Empfindung komplett widersprechen:

WEIL ich die Foren als Unternehmer betreibe, fühle ich mich wesentlich freier in meinen Entscheidungen.

Ich habe das Leica Forum einige Jahre neben meinem damaligen Job betrieben:

  • Ständiger Stress und Arbeit während meiner Freizeit – auf Kosten meiner Familie und ohne Vergütung
  • Ständiges Risiko, dass mir technisch oder juristisch irgendwas auf die Füße fällt mit großen finanziellen Haftungsrisiken

Durch mein Engagement gegen Artikel 13 habe ich Kontakt zu Hunderten von Forenbetreibern gehabt, die meisten machen das „nebenher, um den Betrieb zu finanzieren“. Sehr viele waren kurz davor aufzugeben...

vor einer Stunde schrieb GambaJo:

Für unternehmerische Risiken kannst Du keinen Ausgleich erwarten. Das sagt schon das Wort "Risiko". … aber grundsätzlich kann es bei einem Risiko so kommen, dass es keinen Ausgleich gibt.

Da verstehst du mich falsch. Natürlich erwarte ich nicht, dass irgendjemand (ihr, Werbekunden, der Staat) irgendwas zahlt, weil ich Risiken eingehe und das daneben geht.

Wie @DeLuX schreibt:

Ich muss als Unternehmer Dinge ausprobieren, insbesondere in einem so schnellen Medium wie dem Internet und einem schwierigen Markt wie dem Fotomarkt.
Dieses Forum gibt es nur, weil ich (gemeinsam mit Jens) 2011 ein Fuji X100 Forum an den Start gebracht und einige Jahre investiert habe, ohne dass sich das ausreichend finanziert hat.

Kann man mit Produktentwicklung vergleichen: Wenn du ein Auto oder einen Computer kaufst, zahlst du anteilig auch die Produktentwicklung mit – und die Produktentwicklung gescheiterter Projekte.

Link to post
Share on other sites

 

vor 1 Stunde schrieb GambaJo:

Mir war bisher nicht bewusst, dass Du das Forum als Unternehmer betreibst. Ich bin davon ausgegangen, dass Du mit der Werbung&Co. nur den reinen Betrieb finanzierst.

Dann hast du das aber fleißig überlesen ;) !
Andreas sprach bereits im Zusammenhang mit der Kampagne des Herrn Voss im Europäischen Parlament darüber, dass diese Entwicklung seine Existenz gefährden könnte.

Link to post
Share on other sites
Am 10.12.2020 um 07:14 schrieb zoom:

Blinker und der ganze Schnick-Schnack werden völlig überbewertet. Man sieht es geht auch ohne.

Edited by LimesX
Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb LimesX:

Blinker und der ganze Schnick-Schnack werden völlig überbewertet. Man sieht es geht auch ohne.

Mein Opa hat die Blinker bei Gesetzespflicht nachträglich eingebaut. Die vorderen saßen in der Motorhaube, die hinteren in einem Multifunktionalgehäuse mit Rücklicht, Bremslicht, ... Später waren dann auch Spoiler (Überrollbügel) Pflicht.

Ich musste als nichtbezahlte Hilfskraft als Erstklässler (kannte den Weg und die Strassenschilder) auf dem 'Mitfahrerplatz' über dem Hinterrad sitzen und dem nachfolgenden Verkehr Handzeichen geben. Es gab integrierte Blinker, aber Raser haben meistens das Handzeichen links über mehrer Autos hinweg gesehen und nicht überholt. Mit 8 wurde man befördert und saß auf dem Anhänger voll mit Stroh. Man rief als Ausguck zum Fahrer runter ' Vorsicht Überholer' und wiederholte die Blinkzeichen vom Traktor mit Handzeichen.

Bammel hatte mein Opa immer bei Radfahren die sich bergauf ziehen liesen und dann der Platz zwischen Deichsel und beiden Anhängern bei Kurven gefährlich eng wurde. Die Stelle konnte man nicht einsehen.

 

Link to post
Share on other sites

 

vor 1 Stunde schrieb EchoKilo:

@Hessebubb - ist das eine altes Heeres-Kennzeichen? Das der noch fährt! Offensichtlich gut gepflegt.

Der stand beim Ochsenfest 2017 vor/im Landwirtschaftlichem Museum in Wetzlar. Ich hatte die gleiche Frage. Man sagte mir dass die Unterlagen über die alten Wehrmacht-Heer Nummernschilder nur noch bis 250000 vorhanden sind. Man hofft über das Nummernschild etwas über die Geschichte des Bulldogs zu erfahren. Man sieht unter der Patina teilweise noch das alte Lanz-Blau. Er wurde also nicht von Anfang an für die Wehrmacht lackiert und 'diente' dann in einem Sägewerk.

Das Museum ist übrigens nur 4 Bushaltestellen vom neuen Leica-Park in Wetzlar entfernt.

Landwirtschaftliches Museum Wetzlar

Ich war aber nur bei den letzten zwei alle drei Jahre stattfindenden Ochsenfesten dort. Ich weis deshalb nicht ob er immer dort ist oder nur eine Leihgabe für das Ochsenfest war.

In Post 32 dieses Threads zieht er den Wagen des Landwirtschaftlichen Vereins in Wetzlar

 

Edited by Hessebubb
Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
  • 2 months later...
  • 1 month later...
  • 3 weeks later...
  • 2 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...