Jump to content

Probleme Video Einstellung Augen und Gesichtserkennung XT-3


Jenniferfili

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

ich wollte heute mit meiner XT-3 ein Video drehen und wollte die Augen und Gesichtserkennung einschalten. Das ist über den Video Modus leider nicht machbar siehe Bild. Ich kann das nicht mal auswählen .. im Foto Modus geht das aber. 

könnte mir bitte jemand helfen? 
 

Vielen Dank! 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by Jenniferfili
Link to post
Share on other sites

Hallo Jennifer,

die Gesichtserkennung ist doch zusammen mit der Augenerkennung laut deinem Foto eingeschaltet ;) ...
So sieht das bei meiner X-Pro2 auch aus, wenn ich das eingestellt habe.
Ansonsten musst du mal im Video-Menü (mit dem Wählhebel nach links und dreimal runter klicken) nachschauen, welche Parameter dort zu verändern sind.

 

Link to post
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Allradflokati:

Hallo Jennifer,

die Gesichtserkennung ist doch zusammen mit der Augenerkennung laut deinem Foto eingeschaltet ;) ...
So sieht das bei meiner X-Pro2 auch aus, wenn ich das eingestellt habe.
Ansonsten musst du mal im Video-Menü (mit dem Wählhebel nach links und dreimal runter klicken) nachschauen, welche Parameter dort zu verändern sind.

 

Hallo,

Ich habe mal ein anderes Foto eingefügt da sieht man das ich das nicht anklicken kann :( 

Link to post
Share on other sites

Am 6.12.2020 um 16:34 schrieb Objektivfett:

Hi, habe keine X-T3, aber der Screenshot vom Menü, auf dem schön gelb prankt "VIDEO AF MODUS MF", lässt mich vermuten, dass die Gesichtserkennung im Modus MF nicht vorgesehen ist.

Sehe ich auch so. Wenn man sich für die manuelle Fokussierung entschieden hat, fokussiert die Kamera halt nicht automatisch. Weder mit Gesichtserkennung noch sonstwie.

Link to post
Share on other sites

Ihr beschreibt die Lösung zu umständlich für Neueinsteiger.

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Edited by Crischi74
Link to post
Share on other sites

Ich hatte mir die Antworten durchgelesen alles richtig, aber bei dem „Fehlerbild“ werden mit Abkürzungen „AF-S, AF-C, MF“ und Wählschaltern die Augen des TO nur größer.
Auch geht es, wie mjh in den Raum stellt, sicher nicht um eine bewusste Entscheidung bei der Einstellung sondern eher um ein unbewusstes Versehen.

Ich wollte mit dem Bild niemanden bloßstellen. Bei einem Bild kommt aber die Erkenntnis im Sekundenbruchteil: „Ach das meinten die mit dem Wählschalter und MF. Logisch!“

@Jenniferfili hat sich ja auch die Mühe gemacht ihr Problem möglichst verständlich mit einem Bild  zu erklären.

Edited by Crischi74
Link to post
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Crischi74:

Ich hatte mir die Antworten durchgelesen alles richtig, aber bei dem „Fehlerbild“ werden mit Abkürzungen „AF-S, AF-C, MF“ und Wählschaltern die Augen des TO nur größer.
Auch geht es, wie mjh in den Raum stellt, sicher nicht um eine bewusste Entscheidung bei der Einstellung sondern eher um ein unbewusstes Versehen.

Ich wollte mit dem Bild niemanden bloßstellen. Bei einem Bild kommt aber die Erkenntnis im Sekundenbruchteil: „Ach das meinten die mit dem Wählschalter und MF. Logisch!“

@Jenniferfili hat sich ja auch die Mühe gemacht ihr Problem möglichst verständlich mit einem Bild  zu erklären.

Man kann eine Antwort geben, bei der der Antwortende respektvollerweise unterstellt, dass der Fragende grundsätzlich weiß, wovon er redet. Wenn in der Antwort dann Elemente enthalten sind, die man wieder nicht ein- bzw. zuordnen kann, ist das ein gutes Zeichen, dass man mit seinem Verstehen weiter vorne anfangen muss, also noch ein paar Grundlagen geschaffen werden müssen. Ich finde, das trägt in der Regel zu mehr Erkenntnisgewinn bei, wenn man den neu entstehenden Fragen nachgeht.

Ich befürchte, dass der TO nicht hierher zurück kommen wird, um mitzuteilen, dass @Crischi74 s wunderbar plakative Anleitung den Durchbruch gebracht hat, weil er seit Tagen rätselt, was die anderen eigentlich mitteilen wollten. Ich glaube, dass die Antworten eher zu dem "Hand-auf-Stirn-Klatschen" geführt hatten, mit dem an sich selbst gerichteten Kommentar: "Mei, da hätte ich auch selbst drauf kommen können."

Aber alle, die schon länger mit Fuji-Kameras fotografieren, wissen, dass es mitunter schwer sein kann, herauszufinden, welche Einstellungspermutation nun dazu geführt hat, dass ein Menüpunkt ausgegraut ist oder nicht via zugewiesener Funktionstaste ausgewählt werden kann.

Edited by Objektivfett
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...