Jump to content

Neuvorstellung aus der Schweiz!


Guest

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Liebe Fuji-Freunde, Zeit dass ich mich auch kurz vorstelle. Bin Chris aus der schönen Schweiz und 57 Jahre alt.

Meine Fotogeschichte ist schon sehr alt. Erste Kamera 1976 gekauft mit dem Taschengeld, eine Rolleyflex SL 35. Die machte sehr gute Bilder. In den 90er Jahren noch eine neue analoge Canon. Ab 2003 dann digital. Zuerst eine Knipse, später dann die erste Grosse. Zuerst Nikon D70, dann Nikon D2H, D2X, da zu gross, weiter zu D200 und D300. Für damals absolut hervorragende Kameras. Bilder auch nach heutigen Maßstäben noch extrem gut. Die ganze Ausrüstung wurde mir zu gross und zu schwer, also alles sehr gut verkauft. Dann eine kleine Olympus E-P1 für kleine Reisen. Mitte 10er Jahre dann auf Panasonic. Dort hatte ich diverse Modelle, zuletzt eine G81. Gerade auch mit dem Leica 12-60 sehr gute Bildqualität. Die habe ich vor 2 Jahren dann meiner besseren Hälfte verkauft. Behalten hatte ich aus der damaligen Zeit noch die GM5. Heute in meinen Augen noch eine Ausnahmekamera. Für die Grösse sehr gute Bildqualität und man kann Objektive wechseln. Die bleibt, in die habe ich mich schon optisch verliebt. Ebenso kaufte ich vor 3 Jahren eine neue Olympus E-P1 aus 2005 nagelneu. Sie läuft einwandfrei, ist aber neu und unbenutzt in der Vitrine. Eigentlich reichten mir die iPhones lange bis es mich kürzlich doch wieder gepackt hat. Ja ein Virus kehr immer wieder zurück. 

Fuji schaue ich schon sehr lange von der Seitenlinie an. Früher galten sie als langsam und etwas "altbacken". Hat sich aber geändert. Ebenso wollte ich wieder APS-C und da gefallen sie mir grossem Abstand am besten. Bei Vollformat sind mir einfach die Objektive viel zu gross. Hier hat man es fast so kompakt wie bei Panasonic/Olympus, aber auch technisch mittlerweile auf der Höhe der Zeit.

Überlegte sehr lange, was ich nehmen soll, ging zwischen T4 und S10. Am Ende hat dann doch die T4 gewonnen. Für mich einfach eine typische Fuji und man hat alles und noch viel mehr wie man braucht. S10 ist mir schon fast ein bisschen zu beliebig. Könnte schon fast eine Panasonic sein. Fuji muss für mich auch silbrig sein mit den schönen Drehräder, das gehört einfach dazu. Da bin ich nostalgisch. Mir liegt nicht nur viel Wert auf Technik, sondern auch an der Optik der Kamera. Man soll Freude dran haben, schon wenn man sie ansieht. Preislich gaben sie sich nicht so viel in der Schweiz, da ich bei Mediamarkt günstig von einem Weihnachtsangebot profitieren konnte. Die ging für 1300.--  über den Ladentisch. Die S10 wird für rund 950.-- gehandelt. Das war mir der Aufpreis allemal wert. Zumal sie sicher auch wertbeständiger sein wird wie eine S10. Dann begann die Suche nach Objektiven, Tests lesen usw.. auch hier.. ihr kennt das ja.

Meine erste Wahl fiel auf das 18-55mm so als Reisezoom. Überall Angebote angeschaut.. überall so zwischen 550.-- und 650.--. Aber es gab ja den berühmten Black-Friday. Da gabs bei einem grossen Online-Händler das Angebot für ein Set mit der E3 und besagtem Objektiv für 498.--. Ja da musste man nicht lange überlegen, Objektiv am günstigsten und dazu die E3 noch gratis dazu. Sagt man nicht nein. Zumal mir die E3 sehr gut gefällt. Wird jetzt die Landschafts-Kamera und die T4 mehr die Action-Kamera oder Schlecht-Wetter Kamera. Dazu noch ein paar Objektive die man so braucht. Seht ihr auf den Bildern.

Also Ausrüstung nun mehr als komplett, jetzt gilt es mal sich durch die unendlichen Funktionen durchzuarbeiten. Habe mir dazu noch gute Literatur besorgt und das Forum ist dazu sicher auch hilfreich und dann kann es bald auf die Piste nach Motivjagt gehen. Meine bevorzugten Motive ist Reise-Fotografie, da Landschaft, Städte. Dazu begeisterter Eisenbahnfan und da natürlich entsprechend die Reisefotos, meistens mit historischem Rollmaterial. Da wird dann die T4 zum Einsatz kommen, schon auch wegen den Videomöglichkeiten.

Nun freue ich mich auf gute lehrreiche Unterhaltung hier und hoffe, ich kann auch mal was dazu beitragen.

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Hier noch ein Foto meiner schönen EP-1! 😁 Die war noch voll aus Metall, die neuen nur noch Plastik... leider.. und anscheinend Olympus bald Geschichte.. schade.. auch die M1 war/ist eine ganz tolle Kamera.

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

Moin Chris und Herzlich Willkommen hier!
Wir hatten uns ja hier im Forum schon an anderer Stelle „kennen“ gelernt, aber trotzdem hier noch einmal! Vielen Dank für deine ausführliche Vorstellung, sehr sympathisch! Oha, Eisenbahnfan! Das sind die schlimmsten! :lol::lol::lol: In der Schweiz hast Du ja optimale Bedingungen dafür und ich hoffe mal dass da in Zukunft schöne Fuji- X- Trans- Bilder hier zu sehen sind. Nach 45 Dienstjahren kann ich seit September die Eisenbahn ja auch „nur“ noch als Hobby betrachten, aber da ist schon seit 50 Jahren die Knipserei an erster Stelle! Guck dich hier in Ruhe um und bei Fragen rund um‘s X- System ist hier das Forum die erste Anlaufstelle, es gibt immer Jemanden der weiter hilft. Ist ein sehr nettes, informatives, und befruchtendes Miteinander hier! 

Viel Spaß hier, mit deinen Fujis und gut Licht!
Michel

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Am 18.12.2020 um 08:19 schrieb michmarq:

Moin Chris und Herzlich Willkommen hier!
Wir hatten uns ja hier im Forum schon an anderer Stelle „kennen“ gelernt, aber trotzdem hier noch einmal! Vielen Dank für deine ausführliche Vorstellung, sehr sympathisch! Oha, Eisenbahnfan! Das sind die schlimmsten! :lol::lol::lol: In der Schweiz hast Du ja optimale Bedingungen dafür und ich hoffe mal dass da in Zukunft schöne Fuji- X- Trans- Bilder hier zu sehen sind. Nach 45 Dienstjahren kann ich seit September die Eisenbahn ja auch „nur“ noch als Hobby betrachten, aber da ist schon seit 50 Jahren die Knipserei an erster Stelle! Guck dich hier in Ruhe um und bei Fragen rund um‘s X- System ist hier das Forum die erste Anlaufstelle, es gibt immer Jemanden der weiter hilft. Ist ein sehr nettes, informatives, und befruchtendes Miteinander hier! 

Viel Spaß hier, mit deinen Fujis und gut Licht!
Michel

Sehr schön und herzlichen Dank! Ja Eisenbahn, denke da können wir zwei noch viele schöne Fotos tauschen. Werde beginnen mal mehr auf Flickr zu laden.

Begonnen mit Fotografieren habe ich mit 14, das war 1977. Erste Kamera eine Rolleyflex SL35. Da begann die Jagd nach Eisenbahnfotos. Hier mal aus den 70er in der Schweiz!

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...