Jump to content

X-T4 Bild Übertragung auf PC


P. Jongleur

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Frohes Fest in die Runde,

ich habe irgendwas an meiner T4 verstellt und weiß nicht was.

Beim Ausschalten der T4 muss seit ein paar Tagen folgender Hinweis bestätigt werden...

Bild wird auf PC übertragen
(OK) Übertrag abbrechen u Kamera aussch


Ich hatte die Kamera kurz über USB am Notebook und über C1 versucht Aufnahmen zu machen.
Weiß aber nicht mehr ob oder was ich verstellt habe.


herzlichen Dank 
Christian

Link to post
Share on other sites

Ja das ist nicht gerade ein ruhmreiches Kapitel für Fuji. Habe gestern mit meiner neuen T4 2 Std. geübt. Habs weder über USB noch via WLAN hingekriegt. Hagelte nur überall Fehlermeldungen. Daher schliesse ich mich deiner Frage gerne an.

Gerne würde ich übertragen via USB oder noch besser via WLAN. Entsprechende Fuji Software natürlich auf Mac geladen. 

Hab zudem alles genau nach Anleitung gemacht. Wenn da irgend jemand einen guten Tipp hat, bin ich sehr dankbar. 

Aber am schnellsten geht definitiv schnell Speicherkarte raus und am iMac einstecken! So auf die alte Tour! 

Link to post
Share on other sites

vor 14 Minuten schrieb Swisshead:

Ja das ist nicht gerade ein ruhmreiches Kapitel für Fuji. Habe gestern mit meiner neuen T4 2 Std. geübt. Habs weder über USB noch via WLAN hingekriegt. Hagelte nur überall Fehlermeldungen. Daher schliesse ich mich deiner Frage gerne an.

Gerne würde ich übertragen via USB oder noch besser via WLAN. Entsprechende Fuji Software natürlich auf Mac geladen. 

Hab zudem alles genau nach Anleitung gemacht. Wenn da irgend jemand einen guten Tipp hat, bin ich sehr dankbar. 

Aber am schnellsten geht definitiv schnell Speicherkarte raus und am iMac einstecken! So auf die alte Tour! 

Ich will ja eher das Gegenteil. Nehme immer die Karte raus. Aber iwo habe ich was verstellt und finde nicht mehr was!

Link to post
Share on other sites

WLAN ist nur sinnvoll bei der Übertragung mit der Remote App aufs Mobile-Gerät (IOS, Android) aber nicht auf den Desktop. Die „PC-Autosave“-Funktion von Fuji ist eine sehr schlechte Lösung.

Über USB funktioniert es durchaus mit dem richtigen Kabel und dem Dienstprogramm „Digitale Bilder“.  

Das Kabel kann ein Fehlergrund sein. Bei anderen Ursachen kann man Fuji höchstens vorwerfen, dass die Bedienung/Software nicht so gestaltet ist, dass sie fehlerfrei von allen Menschen unabhängig vom technischen Verständnis bedient werden kann.

Fuji sollte das „urzeitliche Relikt“ PC-Autosave  endlich aufgeben und stattdessen eine Remote-App für Windows und MacOS entwickeln.

Edited by Crischi74
Link to post
Share on other sites

Ich hab jetzt mal das Problem durch das "Abschalten" von WLan und Bluetooth gelöst. 

Zu erst wollte die T4 dann zwar beim Einschalten eine Verbindung zum Handy aufbauen, aber iwo habe ich das auch lösen können.
Mein intellektueller/technischer Hintergrund ist für die Fuji und den Aufbau der Bedienung leider nicht ausreichend..... 

Sorry das ich so dumm bin.

Link to post
Share on other sites

vor 15 Minuten schrieb P. Jongleur:

Ich hab jetzt mal das Problem durch das "Abschalten" von WLan und Bluetooth gelöst. 

Meine Vermutung geht in Richtung 'Bildübertragungsauftrag'. Ich habe gerade nur das Handbuch der X-T3 da (Seite177). Aber bei der X-T4 sollte das entsprechend gehen.

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 17 Minuten schrieb FxF.jad:

Meine Vermutung geht in Richtung 'Bildübertragungsauftrag'. Ich habe gerade nur das Handbuch der X-T3 da (Seite177). Aber bei der X-T4 sollte das entsprechend gehen.

Danke Joachim, ich hab Bluetooth und Wlan ausgemacht. Jetzt ist erstmal Ruhe. Werde die nächste Zeit mal das Angebot von Rico annehmen und mit ihm den Body durch gehen.
 

Link to post
Share on other sites

TO, das ist ein grottiges Ding, man könnte es auch anders benennen 

Da wäre ja (Spässle) jeder Anwender aus Sicht von Fuji ohne IQ für diese Anwendung.

Im Ernst, das ist das schlechteste Tool ever , weder auf mein WLAN NETZWERK NAS oder per  Bluetooth läuft es performant. 

NERVIG

Ich nehme jetzt auch die Karte raus und rein an das Ziel, geht schneller.

Ich will aber weiter üben, vielleicht bekomme ich den Dreh heraus.

Link to post
Share on other sites

  • 5 weeks later...

Ich will nur kurz erzählen, wie es bei mir zum Funktionieren kam

Die Software Fujifilm X Aquire lief auf meinen Windows 10 Computer nie. Dann las ich bei Fujifilm auf der Webseite, man solle es mit MyFinePix Studio, auch von Fuji, versuchen

Diese Software lief auf meinem Computer, importierte indessen die Bilder nicht.

Dann las ich das Kapitel im Originalhandbuch. Dort auf S. 293 stand, man solle in der Kamera bei den Verbindungseinstellungen den Verbindungsmodus auf USB-Karte setzen.

Wieder MyFinePix gestarter und der Bildimport funktionierte.

Ich verbriet indessen rund zwei Tage, bis ich zu dieser Lösung kam. Mit WLAN aufs Smartphone ging auch nicht. Auch Photoshop importierte nicht. Und ein Versuch mit einer dritten Software scheiterte auch.

Ich jubelte nicht schlecht, als der Import flutschte!

Link to post
Share on other sites

Ich verwende unter macOS Fujifilm X Aquire - beim ersten Mal etwas "tricky", aber wenn der Zielordner erstellt ist, dann läuft es echt prima. Die Fotos werden schnell übertragen und erscheinen sofort in Lightroom oder C1. Kann sie sofort bearbeiten, und weiterverwenden. Bin damit einmal sehr zufrieden. Wünschen würde ich mir eine funktionierende Übertragung mittels WLAN.

Link to post
Share on other sites

@donmoritzo Magst Du mir bitte genauer sagen, wie das läuft. Dass PC Aufnahme Tethering heisst kapierte ich, konnte auch einen Zielordner und dann die Funktionsleiste öffnen, in der die Kamera mit ihren (letzten) Einstellungen angezeigt wird. Mehr aber nicht. 

Link to post
Share on other sites

Am 29.1.2021 um 14:22 schrieb pro2:

@donmoritzo Magst Du mir bitte genauer sagen, wie das läuft. Dass PC Aufnahme Tethering heisst kapierte ich, konnte auch einen Zielordner und dann die Funktionsleiste öffnen, in der die Kamera mit ihren (letzten) Einstellungen angezeigt wird. Mehr aber nicht. 

Hallo pro2. Sorry für meine späte Antwort war unterwegs. Also zu deiner Frage: "Funktionsleiste", diese hat eigentlich keine Funktion außer, daß sie dir die aktuellen Kameradaten zeigt. Auslösen und sämtliche Einstellungen erfolgen an der Kamera. X-Aquire dient lediglich der direkten Übertragung der Daten an den Rechner. Ich lasse die Fotos nach dem Import direkt in LR anzeigen und kann diese dann gleich bearbeiten. Dazu aber ein Hinweis, so du dies nicht ohnehin weißt. Du mußt nach dem Start von LR folgendes machen: "Datei" - "automatisch importieren" - und hier "Einstellungen für den automatischen Import" wählen. Hier nun beim "überwachten Ordner" den erstellten FUJIFILM Tehtering-Ordner auswählen. Vielleicht hilft dir das weiter. 

Grüße aus Wien

Link to post
Share on other sites

Hi, hab Dank @donmoritzo, oben schriebst Du auch von C1, das ich nutze. Und da passiert nichts. Ich verbinde über Kabel mit Tethering auto USB Aufnahme. Das scheint X-Acq zu akzeptieren, die Kamera wird auch für Aufnahmen erkannt, und erlaubt Zielordner auswählen. Aber ob ich meinen speziellen Ordner auf dem Schreibtisch anwähle oder das Verzeichnis mit der Session/ Katalog, oder innerhalb der Session den Ordner Capture, in dem sich die (gerade eben) mit der Kamera aufgenommenen RAF finden. Nichts. Wenn Dir dazu etwas einfällt... Sonst kann ich auch mit Digit. Bil. leben. Danke!

Link to post
Share on other sites

vor 19 Stunden schrieb pro2:

Hi, hab Dank @donmoritzo, oben schriebst Du auch von C1, das ich nutze. Und da passiert nichts. Ich verbinde über Kabel mit Tethering auto USB Aufnahme. Das scheint X-Acq zu akzeptieren, die Kamera wird auch für Aufnahmen erkannt, und erlaubt Zielordner auswählen. Aber ob ich meinen speziellen Ordner auf dem Schreibtisch anwähle oder das Verzeichnis mit der Session/ Katalog, oder innerhalb der Session den Ordner Capture, in dem sich die (gerade eben) mit der Kamera aufgenommenen RAF finden. Nichts. Wenn Dir dazu etwas einfällt... Sonst kann ich auch mit Digit. Bil. leben. Danke!

schau mal hier: 

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...