Jump to content

Problem mit der X-T4 und Camera Remote App


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,
zu meiner X-E2, X-T2 und X-T20 hat sich heute eine X-T4 gesellt. Nachdem ich die Grundeinstellungen durchgeführt hatte, wollte ich die von mir geliebte Fuji Camera Remote App ausprobieren. Insbesondere die Fernsteuerung nutze ich gerne. Aber die geht irgendwie gar nicht. Etwas besser wird es, wenn ich Bluetooth ausschalte. Aber die App reagiert auch dann extrem langsam. Und Bluetooth ausschalten kann ja nicht die Lösung sein. Bei meinen anderen Cams funktioniert alles super. Handy ist ein IPhone SE 2020. Dürfte nicht das Problem sein. Hat jemand eine Idee? 
VG Jens

Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Fuji-JB:

...die von mir geliebte Fuji Camera Remote App...

Ach Du bist das? Ich wusste doch, einen gibt es!

Tut mir leid, musste frozeln, ist nicht böse gemeint!

Mit Bluetooth hast Du recht, es hat nichts mit der Geschwindigkeit der WLAN Verbindung (benutzt in der Fernsteuerung) zu tun. Möglicherweise (!) gibt es Probleme bei WLAN und iPhone. Hier solltest Du die letzte und aktuellste iOS Version installiert haben. Versuch mal hier im Forum dazu etwas zu finden. Mit den Varianten von iPhones kenne ich mich nicht so aus, aber SE 2020 klingt in meinem Augen etwas komisch. Ich dachte die heißen X, 11, 12 usw. Aber wenn es halbwegs neu ist, sollten auch die aktuellsten iOS Versionen benutzbar sein.

PS: die Anmerkungen/Notizen in der Fuji Remote App selbst geben meist auch noch Hinweise zu empfohlenen Versionen.

 

Link to post
Share on other sites
vor 57 Minuten schrieb Norbert1:

Hallo Fuji-JB,

damit die App problemlos funktioniert, muss beim iPhone in den Einstellungen zur App "lokales Netzwerk" aktiviert sein.

Gruß
Norbert

Hallo Norbert,

vielen Dank für den Hinweis. Habe das gleich mal gecheckt. Die Einstellung war bereits aktiviert. Allerdings die Einstellung „Mobile Daten“ nicht. Vielleicht liegt es daran. Habe das mal aktiviert. Probiere ich heute Abend aus und berichte dann.  
Herzliche Grüße 

Jens

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 33 Minuten schrieb Fuji-JB:

Allerdings die Einstellung „Mobile Daten“ nicht.

Während des Bild-Imports mit der Remote-App fragt dich IOS ob du „Mobile Daten verwenden“ möchtest.

Das hat folgenden Hintergrund und erstmal nicht mit der Bildübertragung zwischen Kamera und IPhone zu tun.

Während der Bildübertragung besteht ja die lokale WLAN-Verbindung mit der Kamera. In dem Moment verliert sich jedoch die Internetverbindung über WLAN.

Wenn das erste Bild importiert wurde, landet es in der Fotomediathek.  Die Fotomediathek versucht das Bild unmittelbar mit der iCloud zu synchronisieren. Da die Internetverbindung über WLAN indem Moment nicht besteht, fragt IOS nach ob es die Internetverbindung parallel über das Mobilfunknetz aufbauen soll, damit die frisch übertragenen Bilder in die iCloud geschickt werden können.  
Deshalb geht dieses Fenster mit der Nachfrage auf. Die Entscheidung Ja oder Nein beeinflusst nicht die Übertragung von Kamera zu IPhone sondern nur die Übertragung neuer Bilder von Fotos in die iCloud-Fotomediathek.

Edited by Crischi74
Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

ich habe heute Abend noch ein paar Dinge ausprobiert und scheine der Sache näher zu kommen. Es scheint wirklich so zu sein, dass die gleichzeitige Nutzung von WLAN und Bluetooth eine vernünftige Funktion verhindert. Ob das nun am Iphone oder an der Cam liegt, weiß ich noch nicht.
Habe neben dem Deaktivieren von Bluetooth am Iphone, am Ipad und in der Cam noch die "private WLAN"-Verbindung ausgestellt sowie Cascable installiert. Cascable, um mal zu checken, ob es an der Cam liegt.
Fakt ist, dass nach dem Deaktivieren der Bluetoothverbindung ein fernsteuern der Cam sowohl mit der Fuji als auch mit Cascable möglich war. Beim Iphone gibt es trotz identischer Einstellungen jedoch nach dem Auslösen aus der Fuji-App einen schwarzen Bildschirm, der nach unterschiedlicher Dauer wieder aktiv wird, manchmal aber auch schwarz bleibt. Beim Ipad geht es ohne Bluetooth und auch mit Bluetooth einigermaßen erträglich. Mit Cascable geht es auf dem Iphone ohne Bluetooth gut, auch ohne Blackscreen. Mit Bluetooth gar nicht.

Fazit: Es scheint an der Bluetooth/WLAN-Konfiguration zu liegen. Glaube nicht, dass die Cam einen Defekt hat.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 4 Stunden schrieb Fuji-JB:

Beim Ipad geht es ohne Bluetooth und auch mit Bluetooth einigermaßen erträglich. Mit Cascable geht es auf dem Iphone ohne Bluetooth gut, auch ohne Blackscreen. Mit Bluetooth gar nicht.

Fazit: Es scheint an der Bluetooth/WLAN-Konfiguration zu liegen. Glaube nicht, dass die Cam einen Defekt hat.

Deine Schlussfolgerung klingt in meinem Augen etwas widersprüchlich: am iPad funktioniert es (einigermaßen), unabhängig von der BG Einstellung, am Deinem iPhone nur mit größten Schwierigkeiten. Trotzdem führst Du das auf Unterschiede in der Nutzung von BT zurück. Mir scheint eher, es gibt einen Unterschied zwischen iPhone und iPad.

Ich will Deine Beobachtungen und Probleme nicht in Abrede stellen, aber ich würde doch gerne die Erfahrungen anderer mit der X-S10 noch hören.

Was mich etwas verblüfft, ist die Tatsache, dass es mit Deinen anderen Kameras problemlos zu funktionieren scheint (haben kein BT, oder?).

Vielleicht kannst Du ja zur Dokumentation und für künftige Leser die verwendeten Versionen von Fuji App und iOS jeweils im iPad und iPhone benennen.

Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb EchoKilo:

Deine Schlussfolgerung klingt in meinem Augen etwas widersprüchlich: am iPad funktioniert es (einigermaßen), unabhängig von der BG Einstellung, am Deinem iPhone nur mit größten Schwierigkeiten. Trotzdem führst Du das auf Unterschiede in der Nutzung von BT zurück. Mir scheint eher, es gibt einen Unterschied zwischen iPhone und iPad.

Ich will Deine Beobachtungen und Probleme nicht in Abrede stellen, aber ich würde doch gerne die Erfahrungen anderer mit der X-S10 noch hören.

Was mich etwas verblüfft, ist die Tatsache, dass es mit Deinen anderen Kameras problemlos zu funktionieren scheint (haben kein BT, oder?).

Vielleicht kannst Du ja zur Dokumentation und für künftige Leser die verwendeten Versionen von Fuji App und iOS jeweils im iPad und iPhone benennen.

Gerne, ich nutze auf allen Geräten die jeweils neueste=aktuellste Soft- und Firmware. Also bei der App Version 4.6.1.6, IOS und IpadOS jeweils 14.2 und X-T4-Firmware 1.10. Und ja, es liegt sehr wahrscheinlich an der unterschiedlichen Bauweise von Iphone und Ipad in bezug auf die WLAN- und Bluetoothantennen. In der Cascable-Anleitung ist dieses Problem auch beschrieben. Da meine anderen Cams kein Bluetooth haben, kann es da auch nicht zu Störungen kommen.
Leider habe ich noch keine Lösung für den Blackscreen nach einer Aufnahme mit dem Iphone. Ich denke, dass hängt mit der Auto-Übertragung zusammen. denn die Kamera arbeitet in dem Blackscreen-Zeitraum. Allerdings habe ich Auto-Übertragung sowohl in der App als auch in der Kamera ausgeschaltet und auch das brachte keine Besserung. Mit Cascable existiert das Problem allerdings nicht.

Ist alles ein bisschen Mysterium.......

Link to post
Share on other sites

Danke für die Angaben, @Fuji-JB! Vielleicht helfen sie ja anderen beim Vergleich von Setups und Umgebungen.
Dir nützt das nichts in Deinem Falle, aber bei meinem iPhone 6s (iOS 14.2) funktioniert das Zusammenspiel mit X100V (FW1.10) und Fuji Remote App 4.6.1.6 problemlos und die Remote-Darstellung ist überraschend flüssig (bei einem kurzen Test eben).

Cascable spricht tatsächlich in ihrem Hilfebereich davon, daß räumliche Nähe von BT und WiFi Antennen in Kamera und/oder im mobilen Gerät die Leistung, Stabilität und Performance von drahtlosen Verbindungen einschränken kann und es dann Sinn machen kann, BT komplett auszuschalten. Das wußte ich nicht. Aber auch ohne BT ist die drahtlose Verbindung kein Performancewunder. Und ohne BT verzichtet man auf z.T. sehr bequeme Funktionen (Positionsdaten- und Zeit-Updates, den simplen BT Fernauslöser).

https://cascable.se/help/performance-tuning/

Interessanterweise wird die Fuji X-S10 aktuell noch gar nicht in der Kompatibilitätsliste für Cascable 5.2.1 aufgeführt. Schön, daß es trotzdem geht.

Cascable wirkt ja praktisch als Ersatz oder Imitat der Fuji Remote App. Die Kamera kriegt wahrscheinlich gar nicht mit, von welcher App sie angesprochen wird, solange diese die entsprechenden Kommandos an die Kamera sendet, werden auch die richtigen Antworten (Bildaten etc.) zurückgesandt oder die richtigen Aktionen ausgeführt (ein Bild aufnehmen etc.). Cascable scheint auch die BT Verbindung Kamera-Mobilgerät nicht benutzen zu können (z.B. die Kamera antriggern, das eigene WLAN zu starten), sondern dieser Start muß manuell an der Kamera erfolgen, damit sich das Mobilgerät an das Kamera-WLAN verbindet und danach Cascable mit der Kamera reden kann.

Ich denke, alles steht und fällt aber mit der Qualität der WLAN Verbindung, welche unabhängig von der App ist, sondern zwischen Kamera und Mobilgerät aufgebaut wird. Wenn es da hapert, kann niemand, egal ob Cascable oder Fuji Remote Camera, mit der Kamera reden.

Vielleicht gibt es ja tatsächlich einen Zusammenhang zwischen der Lage der jeweiligen Antennen und der Stabilität und Performance. Und vielleicht unterscheidet sich das von Kamera zu Kamera. Wäre ja gespannt auf die Rückmeldung anderer X-S10 Besitzer hierzu.

Mehr kann ich leider nicht beitragen. Leider ist die Fehlersuche in solche einem Falle praktisch nicht möglich (keinerlei Meldungen oder Messdaten), statt dessen ändert sich das Erlebnis bei jeder Aktion. Man kann nur Anekdoten berichten. Ich benutze größtenteils eine X-H1 und ein Android Telefon. Saß letztens allein in einem großen, leeren Fahrradabteil der Regionalbahn auf der Heimfahrt und konnte ums Verrecken keinen Bild-Übertragungsauftrag Kamera->Telefon/Fuji Remote zustande bringen. WLAN da, aber nur Sanduhr bei Übertragung und nach 2 Minuten immer Abbruch wegen "Fehler". Sitze alleine da und nur 3-4 fremde WLANs in der Umgebung. Zu Hause das Gleiche probiert (10-15 fremde WLANs in der Umgebung) und es klappt sofort und schnell. Und die Kamera immer in meinem Schoß und ich mit dem Telefon fuchtelnd darüber.... Naja, das nächste Mal probiere ich es ohne BT und mit dem Telefon oberhalb und hinter der Kamera.

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Die Camera Remote App in Verbindung mit meinem iPhone 7 und aktuell iOS 14.3 treibt mich schon seit der X100V (seit März 20) in den Wahnsinn!

Die WLAN-Verbindung zu meiner X-T2 funktioniert problemlos; die Crux scheint daher in der BT-Funktionalität zu liegen.

Bei mir läuft die Cam Remote App nur dann stabil und reproduzierbar, wenn ich auch bei der 100V und T4 auf die BT-Funktion verzichte.

Kameras sind die X-T4 FW 1.10 sowie die X100V FW 1.10.

- Einstellungen/Verbindungseinstellung/Bluetooth-Einstellungen/Bluetooth Ein/Aus > AUS

- Kamera in der App hinzufügen. Hier Verbindung MIT Bluetooth wählen!

- Kopplungsregistrierung starten. Die Kamera spannt jetzt ihr WLAN auf. (Ich habe mir das bei allen meinen Fujis auf den Fn-Knopf gelegt. Leider ist es nicht möglich, diese Funktion dem Quick-Menu hinzuzufügen).

- Eigentlich sollte die Kamera bzw. die App nun das iPhone dazu bringen, sich mit dem WLAN der Kamera zu verbinden, aber offenbar lässt das iPhone dies nicht zu. 

- Wir müssen daher das iPhone manuell über die Einstellungen mit dem WLAN der Fuji verbinden.

- Dann sollte sowohl die Live-View-Funktion als auch das Importieren der Bilder funktionieren.

NB:

- Bei einem Wechsel zwischen Live View und Bilderimport muss die WLAN-Verbindung erneut hergestellt werden.

Interessant bzw. ärgerlich: Bei meiner T2 funktioniert der Live View vollkommen geschmeidig, ohne Ruckeln und praktisch ohne Lag. Bei den neuen Kameras hingegen hängt das Bild oft sekundenlang.

Noch etwas: Ich bin kein IT-Spezialist und musste mir in einem anderen Thread zum gleichen Thema schon mal mangelndes technisches Verständnis vorwerfen lassen. Leider konnten die dort aufbegehrenden Netzwerk-Spezialisten genau Null zur Problemlösung beitragen. Für mich habe ich mit der o.g. Lösung einen Workaround gefunden, der für mich funktioniert und ich freue mich, dass dies für andere auch der Fall ist. Nichtsdestotrotz würde ich mir doch sehr wünschen, dass Fuji hier nachbessert, sodass die BT-Funktionalitäten wie z.B. der Fernauslöser und Geotagging  für alle nutzbar sind.

Viel Erfolg & Grüße 

Bernhard

Edited by XFujigraf
Ergänzungen
Link to post
Share on other sites

@XFujigraf - Danke für Deine Erfahrungen!
Anmerkung: Ich vermute, ohne BT wirst Du keine Geo-Position auf Deine X100V übertragen bekommen, oder? Wenn man es nicht braucht, dann kein Problem. Sollte man aber bei so einer Aufzählung m.M.n. erwähnen.
Die Live View Geschwindigkeit mit der X100V ist auch ohne BT weiterhin grottig?

Kannst Du noch das Modell Deines iPhones nennen? Scheint ja auch davon abzuhängen. Bei @Fuji-JB gibt es ja auch Unterschiede in der Fuji Performance zwischen seinem iPad und dem iPhone.

Nur als anekdotische Evidenz: Ein kurzer Test auf meinem iPhone 6s (iOS 14.3)und Fuji-App (4.6.1.6) und X100V (FW1.10) mit Nutzung von BT und WLAN zeigte keine offensichtliche Probleme - BT startet WLAN, Handy verbindet sich automatisch(!), der Live View in der Remote App war sehr flüssig nur mit einem kurzen Aussetzer so alle 3s. Ich würde aber meine Hand nicht dafür ins Feuer legen, daß es mit diesem Handy und jeder Kamera und überall und immer ausreichend schnell funktioniert. Bin sonst auch eher mit Android (Pixel3a) unterwegs (gleicher Test heute: Live View hakelig, gefühlt 3 Bilder/s) und WLAN Verbindung funktioniert auch da nicht immer (siehe #9 )

Worauf ich hinaus will: Der Workaround mit dem ausgeschalteten BT ist interessant, um ihn als mögliche Hilfe im Hinterkopf zu haben. Ist aber nicht das Allheilmittel für alles.

Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb EchoKilo:

Sollte man aber bei so einer Aufzählung m.M.n. erwähnen.

 

vor 34 Minuten schrieb EchoKilo:

Kannst Du noch das Modell Deines iPhones nennen?

Hast recht, ist ergänzt.

 

vor 35 Minuten schrieb EchoKilo:

Die Live View Geschwindigkeit mit der X100V ist auch ohne BT weiterhin grottig?

Leider ja - mal mehr, mal weniger.

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo zusammen,

will mal ein kurzes Update geben. Es scheint an IOS zu liegen. Mit Android funktioniert alles. 
Hoffentlich bekommt Fuji das zeitnah hin. Da bei Cascable das gleiche Problem existiert, wird wohl nur ein Firmwareupdate helfen.

VG Jens

Link to post
Share on other sites

Moin zusammen,

habe die gleichen Probleme mit der x-s10. BT aus und über WLAN gekoppelt. 1 Bild funktioniert mit der Remote App auf iPhone xs. Danach steht die Kamera und der Akku muss rausgenommen werden, ausschalten reicht nicht. Die LED auf der Rückseite blinkt orange/grün.

Schade schade.

Gruß Stefan

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Bei aller Liebe, die ich meinen Fujis und den dazugehörigen Gläsern entgegenbringe ist diese APP ein Graus. Ich benutze ja eigentlich in der Regel schon nur den Fernauslöser.

Zuerst einmal darf man beim Koppeln nicht sein Android  10 Handy auf etwas größere Schrift eingestellt haben, weil sonst die Kamera nicht erscheint. Gut zu wissen, dass man da nur in den leeren Raum tippen muss, wo "keine Kamera" steht und schon ist sie wie von Geisterhand da. Hab ich nur durch Zufall herausgefunden. Wenn man es weiß ist das ja sogar noch zu verschmerzen.

Braucht die eigentlich mobiles Internet, damit sie funktioniert? Gestern habe ich gefilmt, hatte aber nicht mal Handyempfang an diesem Ort. Da ließ sie sich nicht einmal öffnen.  Ist mir auch letztens an einem lost Place passiert. Da ging sie auch nicht auf. Da hatte ich zwar noch Handyempfang, aber kein mobiles Internet.

Im Studio ging sie auf, hat mir bei Fotografieren (von Bauteilen) auch problemlos ein Livebild gezeigt, bis das Smartphone den Bildschirm abgeschaltet hat. Danach ging sie nie wieder. Erst als ich das Handy neu gestartet habe.

Diese softwaregewordene Katastrophe schreit für meine Begriffe nicht nur nach einem Update. Da müsste Fuji noch einmal ganz frisch ans Werk.  Natürlich ist es auch nicht so einfach, da immer gleich hinterher zu kommen, wenn sich Google oder Apple wieder was schönes neues einfallen lassen, damit unser Smartphone noch sicherer und benutzerfreundlicher wird. Ich werde mir wohl jetzt doch erst einmal einen Fernauslöser kaufen und warten bis  hier die positiven Meldungen über diese App die Oberhand gewinnen. 

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb DRS:

Braucht die eigentlich mobiles Internet, damit sie funktioniert?

Als ich "mobiles Internet" und WLAN abschaltete am Handy (Android 10), konnte ich die App weiterhin starten. Auch die BT Funktionen klappten noch. Aber natürlich keine WLAN Verbindung. Schätze, mobiles Internet hängt nicht zusammen mit dem Problem.

Wenn die App nicht mehr startet, könntest Du versuchen, die App aus der Taskliste zu löschen  (Wisch von unten nach oben für die Liste, App Symbol nehmen und nach oben wegwischen) - das sollte den Prozess der App vollständig beenden.

Den Rest möchte ich nicht kommentieren. Ich hatte diese Probleme noch nicht, aber die App bietet noch Raum für 1-2 Verbesserungen. Ich schlage vor, einen soliden Fernauslöser zu kaufen. Vermutlich wirst Du ihn noch lange benutzen.

Edited by EchoKilo
Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten schrieb EchoKilo:

Als ich "mobiles Internet" und WLAN abschaltete am Handy (Android 10), konnte ich die App weiterhin starten. Auch die BT Funktionen klappten noch. Aber natürlich keine WLAN Verbindung. Schätze, mobiles Internet hängt nicht zusammen mit dem Problem.

Danke. Das hätte ich mir eigentlich auch nicht vorstellen können. Das mit dem Fernauslöser habe ich gerade erledigt, auch wenn das gar nicht so einfach war. Musste mich erst hier belesen, was man da nimmt. Vorhin ging auch die App wieder ganz normal, zumindest, was den Fernauslöser betrifft. 

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...