Jump to content

Probleme beim Firmware Update für Objektive mit der x-t3


Hehbnr

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

ich habe jetzt schon mehrfach versucht, die Firmware für verschiedene Objektive zu aktualisieren. Also habe ich bei Fujifilm connect die entsprechenden Dateien heruntergeladen, auf eine neu formatierte Speicherkarte geschoben, die Kamera mit gedrückter Disp/Back-Taste gestartet, in den Unterpunkt Firmware für Objektive gewechselt, um dann zu lesen:  

 "Firmware nicht gefunden in Kartensteckplatz 1. Kamera ausschalten."

Ich habe es mit verschiedenen Karten versucht, habe in der Kamera formatiert, im PC formatiert. Es hat nichts geändert.

Hat da jemand eine Idee? Die Kamera ist eine x-t3 mit der aktuellen Firmware. (Da mache ich die Aktualisierung über die App auf dem Iphone.)

Vielen Dank

Hehbnr

Link to post
Share on other sites

Hallo,

kann es sein, dass beim abspeichern auf dem PC dem Dateinamen eine Zahl angehängt wird?

Diese ergänzende Zahl sollte im Dateinamen gelöscht werden, wenn die Datei auf die Speicherkarte geschoben wird, sonst erkennt die Kamera das Update nicht.

Kann sein, dass das der Fehler ist….

Gruß Christian

Link to post
Share on other sites

Hallo,

an die Dateien sind keine Zahlen angehängt. Ich weiß, das passiert, wenn man eine Datei gleichen Namens ein zweites mal herunterlädt.

Muss das zu aktualisierende Objektiv an der Kamera sein? Wenn ja, das wußte ich nicht. Werde ich später mal ausprobieren.

Vielen Dank soweit

Hehbnr

Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Hehbnr:

Muss das zu aktualisierende Objektiv an der Kamera sein?

Besser wär’s; wie wenn nicht über die Kontakte zwischen Objektiv und Kamera sollte die Firmware sonst zum Objektiv kommen? So lange das Objektiv nicht mit der Kamera verbunden ist, bekommt es nicht einmal Strom und kann keine neue Firmware speichern.

Edited by mjh
Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Hehbnr:

Muss das zu aktualisierende Objektiv an der Kamera sein? Wenn ja, das wußte ich nicht.

Wie soll denn ein Objektiv die neue Firmware bekommen, wenn es nicht mit der Kamera verbunden ist?

Ein drahtlosen Bajonettanschluß gibt es noch nicht - und der müsste ja auch den Versorgungsstrom transportieren.
Bei Fremdherstellern (Sigma und Tamron) gibt es für den jeweiligen Kameranschluß passende Adapter, die dann mit einer Software vom Rechner aus über ein USB-Kabel die Firmware einspielen können.
Diese Software ist ja in den Fuji-Kameras integriert.

Du bist ja fast so gut, wie einer meiner früheren Kollegen (gelernter Fachinformatiker - Systemintegration), der meinte er hätte jetzt eine schnelle USB-3.0-Schnittstelle, nur weil er ein USB-3.0-Kabel an eine USB-2.0-Buchse angeschlossen hatte ;) ...

Link to post
Share on other sites

Hallo 

es ist so einfach, wenn man´s weiß, bzw. vielleicht selbst einmal nachdenkt. Ich habe mir schon auch gedacht, wo denn die Firmware gespeichert wird. Ich dachte, muss in der Kamera sein, insofern bin ich gar nicht auf die Idee gekommen, dass das jeweils entsprechende Objektiv an der Kamera sein muss.

Es war dann letztlich ganz einfach. Vielen Dank für das Anstupsen und den Lach-Smiley nehme ich nicht übel. Ich habe dann selbst über mich gelacht. Ich kann aber nicht garantieren, dass ich nicht irgendwann wieder einmal so eine Frage stelle.

Grüße Hehbnr

Link to post
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Allradflokati:

Kein Problem 😉

Jeder von uns hat das Zeug zum DAU - mich ausdrücklich eingeschlossen 😁

Eine meiner Achillesfersen z.B. sind Abkürzungen. Damit habe ich regelmäßig zu kämpfen. Google erklärt mir: DAU nach Wikipedia heißt 'Damenarmbanduhr'. Hab ich das Zeug zur 'Damenarmbanduhr'?  :)

Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb FxF.jad:

Eine meiner Achillesfersen z.B. sind Abkürzungen. Damit habe ich regelmäßig zu kämpfen. Google erklärt mir: DAU nach Wikipedia heißt 'Damenarmbanduhr'. Hab ich das Zeug zur 'Damenarmbanduhr'?  :)

Dann schau mal hier: https://de.wiktionary.org/wiki/DAU

Link to post
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb FxF.jad:

Eine meiner Achillesfersen z.B. sind Abkürzungen. Damit habe ich regelmäßig zu kämpfen. Google erklärt mir: DAU nach Wikipedia heißt 'Damenarmbanduhr'. Hab ich das Zeug zur 'Damenarmbanduhr'?  :)

Wenn Du gleich zur Wikipedia gehst, statt den Umweg über Google zu nehmen, findest Du dort auch die richtige Erklärung: https://de.wikipedia.org/wiki/Dümmster_anzunehmender_User

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...