Jump to content

... und noch wer ist neu dabei ...


Fritz-Gerasdorf

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Dann will ich mich auch vorstellen:

Vom Alter bin ich Ende 50. Meine Photoerfahrungen reichen weit in die Analogiezeit hinein. Da ha ich in KB und auch MF gearbeitet, in SW, Dia und Farb-Negativ - alles auch in der DUKA, die es immer noch gibt. Heuer will ich SW-Analog wieder einmal angehen.

In Digital bin ich zunächst mit Canon gestartet und die 6D verwende ich immer noch. In mft habe ich eine PANA mit ein paar Optiken.

Fuji hat mich schon länger interessiert und deshalb habe ich seit mehreren Monaten mitgelesen.

Seit kurzem bin ich nun aktiv bei Fuji: eine gebrauchte XT-2 + 35mm WR, ein 16-er kommt diese Woche.

Die erste Herausforderung für mich jetzt war, meinen Lightroom-Arbeitsablauf auf Fuji anzupassen - jetzt habe ich dank viel Lesen und dann selber Probieren zu meiner Zufriedenheit im Griff. Dazu hab ich mir eine Entwicklungsvorgabe abgespeichert, die ich gleich beim RAW-Import anwende.

Was bei Fuji jetzt nach dem 16-er ich als nächstes suche, ist ein gutes, leichtes Tele sowohl für Landschaften als auch (nicht extremen) Nahbereich. 

Daheim bin ich in Ö nördlich von Wien, von der Ausbildung bin ich ursprünglich Zoologe und habe früher im Job die Photographie auch benötigt (Insekten, Schadbilder in der Landwirtschaft, Nützlinge, Versuchsdokumentationen, ..)

Danke für die Aufnahme ins Forum !

Fritz 

Link to post
Share on other sites

Hallo Fritz,

 

herzlich willkommen im Forum.

Als gutes und leichtes Tele kann ich aus eigener Erfahrung das XC 50-230 II Zoom empfehlen. Die Bildqualität ist wirklich gut und das Preis/Leistungsverhältnis hervorragend. Ein gutes Gebrauchtes sollte um 160 EUR zu bekommen sein.

 

Viel Freude weiterhin im Forum.

Link to post
Share on other sites

Moin Fritz und Herzlich Willkommen!
Mit dem leichtem Tele kann ich Helmut voll zustimmen, es sei denn Du brauchst es lichtstärker und willst auch kein Plastikbajonett. Aber wenn diese Kriterien passen ist das XC 50-230 II eine echte Alternative. Viele hier schwören auch auf das XF 55-200, aber dazu kann ich nichts sagen, da ich es nicht besitze. Die Möglichkeit Altglas an die Fuji’s zu adaptieren wäre ja auch noch eine Möglichkeit.
Aber wie auch immer, letztendlich musst Du ja selbst entscheiden! 

Aber erst mal viel Spaß hier im Forum und zeig mal etwas von deinen Bildergebnissen.
Viel Spaß mit Fuji und gut Licht!
Michel

Link to post
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb Fritz-Gerasdorf:

Danke für die Willkommensworte und die Tipps.

Eigentlich will ich beim Tele auch bei einer FB bleiben. Bin aber noch unschlüssig. Altglas: Da wäre ein Canon EF L IS 100mm Makro im Haus. Eventuell adaptiere ich das fürs erste. 

Also als FB wäre das XF 2/90 die erste Wahl! Die Linse ist über jeden Zweifel erhaben! Zusammen mit dem XF 1,4/16 meine Lieblingskombi!:) Beim Canon wäre dann der Fringer von Nöten.

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Willkommen, Fritz! :)

vor einer Stunde schrieb Fritz-Gerasdorf:

Oder das 80er ? Ist aber teuer und schwer. 

aber auch hammerscharf, WR und OIS. Und eben ein echtes Macro. Jedoch, so sehr ich den "angle of view" aus meiner analogen Zeit mag und damit auch gelegentlich gezielt unterwegs bin... den Luxus kann ich mir nicht leisten. Für´s "Bedächtige" mit Freistellungspotential (z.B. Link) tut es für mich dann erstmal das Samy 85 1.8. Wenn schon kein Stabi, dann wenigstens Lichtstärke.

Link to post
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb snow:

Für´s "Bedächtige" mit Freistellungspotential (z.B. Link) tut es für mich dann erstmal das Samy 85 1.8. Wenn schon kein Stabi, dann wenigstens Lichtstärke.

Oder das Viltrox 85mm/F1,8, denn das hat gleich den Autofokus dabei ;) .
Das habe ich mir statt dem XF 90/2,0 angeschafft und bin damit sehr zufrieden. Es ist zwar größer, schwerer als das XF 90/2,0, bzw. die Nahgrenze ist auch etwas länger, kostet dafür auch ordentlich weniger.
Auch das 55-200 kann ich nur empfehlen, da es auch offenblendig bei jeder Brennweite schön scharf ist. Von der Bildqualität her steht es den entsprechenden Festbrennweiten kaum nach.

Ach ja:

Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum, lieber Fritz :) !

Gruß

Christian

Link to post
Share on other sites

Hallo Fritz und ein "Herzlich Willkommen" !

Grüße aus dem westlichen NÖ (Mostviertel) und viel Freude mit der T2 + der Kombi 16er/35er.

Zum Thema Tele............das Zoom 55-200 ist absolut empfehlenswert, super BQ und noch recht handlich (hatte es selbst, verwende aber jetzt das leichtere 50-230 - wobei ich da schon einen Qualitätsunterrschied in der Auflösung merke, aber ja, dafür ist es deutlich leichter und kleiner und bei guten Licht passt auch die BQ). Als Tele Festbrennweite würde ich eher das XF90 nehmen (habe ich aber nicht) - aber auch dein Canon EF-L 100 m. Fringer wäre wahrscheinlich eine Alternative (schau mal hier unter "fujimoritz", er macht tolle Bilder mit dieser Kombi).

Achja und für 2021 ist ja ein XF70-300 von Fuji angesagt, darauf bin ich selbst auch schon sehr gespannt...........

LG Rudolf

Link to post
Share on other sites

Hallo Rudi,

Danke für Deine Einschätzungen. Ja es scheint da "viele Wege nach Rom" zu geben.

Und auf das neue 70-300 mm bin ich auch neugierig. Jetzt warte ich einmal ins Frühjahr hinein, bevor ich mich festlegen werde (das Gustieren hat ja auch seinen Reiz). Wenn es um echt lange Brennweite geht, da habe ich meine Pana G9 + 100-400mm. Für die Tierphotographie will ich einstweilen bei mft bleiben.

liebe Grüße ins Mostviertel

fritz 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...