Jump to content

Fuji X-T3 vs. X-T4 bei Nutzung von Objektiven mit OIS


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hi

 

Ich schwanke zwischen X-T3 und X-T4: brauche die Kamera hauptsächlich zum Filmen.

Und da würde ich nur folgende Objektive nutzen:

- XF 10-24mm OIS

- XF 50-140mm OIS

- XF 18-55mm OIS

 

Hat es da einen Vorteil bei der Stabilisierung dass die X-T4 den IBIS hat oder reicht mir da auch eine X-T3 mit dem OIS?

Mache keine schnellen Aufnahmen sondern brauche sie hauptsächlich für Hochzeiten neben meiner Sony A7M3.

 

Link to post
Share on other sites

Da würde ich die T4 nehmen, schon wegen dem Klappdisplay. Auch durch die interne Stabilisierung dürfte das Bild gerade bei Videos noch ruhiger liegen wir nur mit Objektiv-Stabi. Die Preisunterschiede sind in der Regel relativ gering. In der Schweiz ca. 300-400.--, wenn du neu kaufst. Auf eine Aktion warten.

Solltest du keine Abdichtung benötigen, oder nicht bei Regen filmen, wäre auch die S10 noch was. Gleiche Videofunktionen, gleiche Displaymechanik zum Klappen, kleiner und handlicher und einfacher in der Bedienung. Für die T4 spricht hingegen das abgedichtete Gehäuse und allenfalls noch ein paar Einstellungen mehr. Stabi hat ja auch die S10.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Swisshead:

Da würde ich die T4 nehmen, schon wegen dem Klappdisplay. Auch durch die interne Stabilisierung dürfte das Bild gerade bei Videos noch ruhiger liegen wir nur mit Objektiv-Stabi. Die Preisunterschiede sind in der Regel relativ gering. In der Schweiz ca. 300-400.--, wenn du neu kaufst. Auf eine Aktion warten.

Solltest du keine Abdichtung benötigen, oder nicht bei Regen filmen, wäre auch die S10 noch was. Gleiche Videofunktionen, gleiche Displaymechanik zum Klappen, kleiner und handlicher und einfacher in der Bedienung. Für die T4 spricht hingegen das abgedichtete Gehäuse und allenfalls noch ein paar Einstellungen mehr. Stabi hat ja auch die S10.

 

Die X-S10 fällt leider aufgrund der fehlenden 4k 60p Aufnahme raus. Noch dazu möchte ich wieder die Fuji Rädchen für ISO und Belichtungszeit haben. Wenn Sony beides hätte, bräuchte ich mich nicht nach einer Alternative umsehen, aber die Fuji (damals X-T2) machte mir einfach viel mehr Spaß im privaten Bereich beim Fotografieren und Filmen. Für meine Aufträge setze ich eh auf Sony-Vollformat

Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb chrisjar:

Mache keine schnellen Aufnahmen sondern brauche sie hauptsächlich für Hochzeiten neben meiner Sony A7M3.

Ich persönlich verstehe nicht, wie man mit zwei verschiedenen Systemen an den Start gehen sollte. Man schleppt zwei völlig unterschiedliche Kameras durch die Gegend, dazu noch zwei Sorten Objektive, unterschiedliche Akkus usw. Warum nimmst du nicht noch eine Sony? Ich habe seit zwei Jahren Fuji und bin auch froh, dass es leichter wurde, als mit den VF Nikons. Ich mache damit keine schlechteren Fotos oder Filme als vorher, egal ob im Urlaub oder bei meinen Kunden. Bei Hochzeiten und Portraits gefällt mir der Bildlook der Fujis sogar besser. 

Ich hatte vorher ne T3 und nun habe ich ne T4 und Pro3. Ich würde anstatt der T3 auf alle Fälle die T4 empfehlen, weil das ne echt klasse Kamera ist, wo man alles, was man zum fotografieren braucht im direkten Zugriff hat. Den Vorteil des Schwenkdisplays sehe ich nur darin, dass man es ganz zuklappen kann, wenn man es nicht braucht. Alles zusätzliche legt man dich auf drei Tasten und gut. Wir haben vor kurzen mit der T4 Videos für einen werbeclip gedreht und da muss man sagen, dass da frei Hand schon ziemlich viel geht. Es macht auf alle Fälle auch etwas aus wenn man den Ibis hat, zusätzlich zu einem stabilisierten Objektiv. 

 

Edited by DRS
Ergänzung
Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb chrisjar:

Hi

 

Ich schwanke zwischen X-T3 und X-T4: brauche die Kamera hauptsächlich zum Filmen.

Und da würde ich nur folgende Objektive nutzen:

- XF 10-24mm OIS

- XF 50-140mm OIS

- XF 18-55mm OIS

 

Hat es da einen Vorteil bei der Stabilisierung dass die X-T4 den IBIS hat oder reicht mir da auch eine X-T3 mit dem OIS?

Mache keine schnellen Aufnahmen sondern brauche sie hauptsächlich für Hochzeiten neben meiner Sony A7M3.

 

Bei den von Dir genannten Objektiven gibt es bzgl. Stabilisierung im Zusammenspiel mit dem IBIS folgende (bessere) Werte als mit X-T3
Hier offiziell von Fuji:

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...