Jump to content

Regina aus Hamburg stellt sich vor


Regina-HH

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo Fotofreunde,

ich möchte mich kurz vorstellen: ich bin Regina aus Hamburg, Jahrgang 1962, Fuji-Nutzerin seit 2017 (von Canon kommend).  Nun habe ich endlich mehr Zeit, mich meinem Hobby intensiver zu widmen und trete deshalb diesem Forum bei. Sicher werde ich euch die eine oder andere Frage stellen und freue mich auf eure Antworten.

Ich hatte mir zunächst die XT20 als Reiseknipse zugelegt, welche mir (nach einer Umgewöhnungszeit) große Freude bereitet hat.  Leider bin ich ziemlich heftig gestürzt, so dass die Kamera Schaden genommen hat und nichts mehr ging. Deshalb habe ich mir die damals stark beworbene XT4 gegönnt und bin sehr glücklich mit meiner neuen (Fast)Alleskönnerin. Und weil man momentan viel Reisegeld spart, habe ich die XT20 samt Objektiv wieder herrichten lassen. Kann jetzt also durchstarten!

Ich fotografiere so ziemlich alles, was mir vor die Linse kommt, egal ob ganz nah dran oder ganz weit weg. Als Hamburgerin bin ich begeisterte Architekturfotografin, aber wenn ich meinen Freund auf dem Land besuche, geht es ab in die Natur. Besonders die Macrofotografie zieht mich momentan in ihren Bann. Deshalb werde ich schon mal jetzt alle diesbezüglichen Fragen stellen, damit ich im Frühjahr gewappnet bin, wenn es wieder blüht, kreucht und fleucht.

Regina

Januar 2021

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Regina,

herzlich willkommen hier im Forum. Bei Fuji bist Du ja schon länger und kennst Dich offenbar schon aus. Gespartes Reisegeld kann man momentan sehr gut in Fotozeugs investieren und ich vermute mal, dass Du in Bezug auf Deine unterschiedlichen Themenbereiche (Architektur, Natur und Makro) auch entsprechende Linsen besorgt hast. Ich hoffe, nicht nur die Kamera ist wieder hergerichtet, sondern auch Du bist wieder in Ordnung.
Dir viel Freude mit Deiner Ausrüstung und dem Hobby Fotografie und viel Spaß hier im Forum.

Grüße aus dem Schwabenland

Arnulf

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Vielen Dank für eure Willkommensgrüße!

@ Tricia: meine XT20 nutze ich nach wie vor, insbesondere bei längeren Touren. Sie ist eben doch einiges leichter als die XT4.

@ Rüdiger: Wenn du auch ein Newbie bist, dann darf ich dir vielleicht den Youtube-Kanal von Nick Schreger empfehlen. Der beschreibt sehr ausführlich die Einstellmöglichkeiten an der Kamera und gibt viele andere Tipps. Ich hatte damit einen sehr guten Einstieg.  https://www.youtube.com/channel/UC7ymWYQGWYkAxhgP2vtd1pw.

@ X-dreamer: Das war tatsächlich ein fieser Sturz. Arm war gebrochen und die Schulter ziemlich kaputt. Nach einem 3/4 Jahr Krankengymnastik sind aber beide wieder zum Fotografieren geeignet. Das eigentlich Traurige ist, dass es während meiner 15-Tage-Indien-Reise passiert ist und ich deshalb am 9. Tag zurück musste - ohne das Taj Mahal und weitere indische Highlights fotografiert zu haben! 

@ snow: dieses Objektiv habe ich mir schon zugelegt und es war auch schon erfolgreich im Einsatz. Habe es neben den Macros auch für Portraits genutzt, obwohl ich irgendwo gelesen habe, dass es dafür zu scharf sei und somit jede Hautunreinheit zu sehen ist. Im Bedarfsfall kann man ja mit der Bildbearbeitung drüber gehen.

Regina

Link to post
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Regina-HH:

Das war tatsächlich ein fieser Sturz. Arm war gebrochen und die Schulter ziemlich kaputt. Nach einem 3/4 Jahr Krankengymnastik sind aber beide wieder zum Fotografieren geeignet.

Übel! Schön, dass es Dir wieder gut geht! Ja die T20 ist eine feine Kamera. Leider habe ich sie vor kurzem wieder verkauft, da ich die T2 und die E2 habe. Ich möchte eigentlich nur eine Kamera einer Generation und hatte gehofft, dass die neue E4 einen IBIS bekommt. Da scheint leider nicht zu sein. Die T2 habe ich behalten, weil sie einen tollen Sucher hat. Aber die T20 habe ich am liebsten in die Hand genommen wegen ihrer Größe und Vielseitigkeit.

Edited by X-dreamer
Link to post
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Regina-HH:

...Nach einem 3/4 Jahr Krankengymnastik sind aber beide wieder zum Fotografieren geeignet. ...

"Zum Fotografieren geeignet" sind aber Minimalstanforderungen an Arm und Schulter, ich hoffe, es geht noch mehr - willkommen!

Link to post
Share on other sites

Auch von mir ein herzliches Willkommen. Gemeinsam haben wir den Einstieg mit der xt-20 und die Tatsache, dass das gesparte Ged nicht gelebter Reisträume ins fotografische Hobby investiert wird. So langsam ist die Fototasche allerdings schwer genug und ich würde lieber wieder los.

Beste Grüße

Michaela 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...