Jump to content

X-T4 Intervallaufnahme mit Gesichtserkennung


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

Ich möchte die X-T4 auf ein Stativ stellen, Intervallaufnahme aktivieren, Gesichtserkennung einschalten (und Selbst-) Portraits mit meinen Kleinen (im Arm) machen.

Dazu sollte aber die Kamera natürlich vor jedem Bild neu fokussieren.

Das hat leider nicht funktioniert, alle Bilder sind unscharf.

Frage; ist es überhaupt möglich, dass vor jedem Bild neu fokussiert wird, oder ist das nicht vorgesehen?

Link to post
Share on other sites

Bisher habe ich den Haupt-Anwendungsfall von Intervall-Aufnahmen eher im Bereich Landschaft für "Time-Lapse"-Sequenzen gesehen. Da macht ein erneutes Scharfstellen vor jedem Bild einfach keinen Sinn, da der AF ja z.B. während der Dämmerung/Dunkelheit gar nicht mehr treffen würde und somit die Serie unbrauchbar wäre.

Da ich die Kamera hierfür aber sowieso auf MF einstelle, kann ich die Frage nicht komplett beantworten. Die BDA liefert dazu auch keinen aufschlussreichen Hinweis.

Einfach noch mal ohne Gesichtserkennung testen und ansonsten mit einem Funkauslöser bzw. dem Handy arbeiten.

 

Gruß Ingo

 

Link to post
Share on other sites

Vielleicht solltest du einen Funkauslöser verwenden. der Fokussiert auf alle Fälle neu, wenn du den Auslöser drückst. Das Smartphone als Auslöser ist wohl zu groß, so ein Funkteil verschwindet in der Hand. Denn Selbstauslöser kann man auch ganz gut verwenden. eigentlich müsste aber auch die Kamera bei Intervallaufnahmen neu fokussieren, wenn nicht MF eingestellt ist. Zuerst musst du natürlich herausfinden, woher die Unschärfe kommt. Manchmal kommt sie auch von einer zu kurzen Belichtungszeit, dann müssten wenn beide Personen relativ scharf wiedergegeben werden sollen diese entweder in einer Schärfeebene platziert ein oder aber die Blende geschlossen werden. Am ende kann es auch sein, dass der Augen-AF  seinen Dienst nicht ordentlich verrichtet hat, weil es vielleicht zu dunkel war usw.

 

Link to post
Share on other sites

Bin zwar nur Besitzer einer X-Pro 2, aber ich glaube es gibt bei der XT-4 einen "workaround" für den von @Dandy genannten Fall.

Auf S. 90 der Bedienungsanleitung wird erklärt, wie die Kamera einzustellen ist, damit im Burstmodus sowohl Belichtung als auch Fokus jeweils neu gesetzt werden

Auf S. 142 findet sich der Hinweis, dass Intervallaufnahmen mit Burstmodus kombiniert immer nur zu jeweils einem Bild führt.

 

Also Burstmodus mit Focus C und "aus" für Auslöser AE.  Dann diese Einstellung im Intervallmodus verwenden. Klingt für mich so, als würde dann bei jedem Intervallbild die Belichtung und der Fokus neu gesetzt (Fehlt nur noch die Augenerkennung in Kombination mit AF-C).

FG
Peter.

Link to post
Share on other sites

  • 2 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...