Jump to content

klebrige Gummierung


s.sential
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

ich habe meine analoge SLR reaktiviert - eine Minolta Dynax 7 und es ist sogar dieser ominöse Fuji Pro 400H drin (wahrscheinlich schon um Jahre überlagert).

Leider ist die Gummierung hinten total klebrig geworden. Womit kann ich sie behandeln, damit sie nicht mehr klebt?

 

Danke schon mal

Link to post
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb s.sential:

Womit kann ich sie behandeln, damit sie nicht mehr klebt?

Das geht definitiv mit Isopropylalkohol aus der Apotheke für 2,30€ das Fläschchen. Ich hab so schon zwei Dynax 7 'entklebt'.

Es ist aber eine Fleißaufgabe - das etwas zeitaufwändig. Einfach immerwieder mit einem etwas getränktem Wattepad drüber gehen. Du brauchst viele Wattepads ... .

vor 6 Stunden schrieb clemens camphausen:

Versuch's mal mit Babypuder (mehrere Stunden einwirken lassen und dann abrubbeln) oder armor all.

Amor All - oder ein anderes Kunsstoffpflegemittel - kann man dann danach ganz dünn zu 'Veredlung' auftragen - ist aber nicht unbedingt nötig.

 

Besten Gruß

Mathias

Link to post
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb yammat:

Ich hab so schon zwei Dynax 7 'entklebt'.

Es ist aber eine Fleißaufgabe - das etwas zeitaufwändig.

ABER - Für die Kamera lohnt sich die Mühe. Ich fotografiere noch ab und zu mit der 7er.

Meist aber mit der Dynax 9 😍

 

 

Link to post
Share on other sites

  • 1 year later...

ist zwar schon ein alter Thread, aber vielleicht sucht ja wieder jemand nach einer Lösung.

Isopropanol wurde ja schon genannt, ist aber wie erwähnt sehr mühsam. Keine 5 Minuten dauert es mit ACETONFREIEM Nagellackentferner! Ist zwar auch immer irgendein Acetat drin, aber das schadet nicht, während Aceton gnadenlos Kunststoff auflöst.

ACHTUNG! Nicht erwischen lassen, wenn ihr in Muttis Kosmetikköfferchen räubert.

Link to post
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Posted (edited)

Die Frage ist zwar schon etwas älter, aber vielleicht kann ich auch noch etwas dazu beitragen:

Ich kenne das Problem von zwei Funkgeräten und einem Diakopierer, beide nach sehr langer Lagerung (letzteren konnte ich dann sogar hochheben ohne ihn festzuhalten - so "anhänglich" war der geworden !)

Nach diversen vergeblichen bis zwar erfolgreichen, aber äußerst mühsamen Versuchen bin ich durch Zufall auf das "Kontakt WL" gestoßen in meiner Bastelstube gestoßen.

Ein Spray, das eigentlich in der Elektronik zur Kontaktreinigung gedacht ist.

Zu meiner Verblüffung funktioniert das aber auch (nicht nur*) in diesem Fall bestens. Und das ohne irgend etwas aggressiv zu beschädigen.

* Sogar die Flecken auf den weißen Turnschuhen meiner Frau habe ich damit beseitigt. Weitere wundersame Neben-Wirkungen wären durchaus denkbar.
Entsprechende Erfahrungen nehme ich gerne auf ...

 

Edited by Barfüsser
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...