Jump to content

Günstige Objektive für Fuji X


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo

 

Für diverse Marken gibt es ja alte Festbrennweiten ohne jede Elektronik, dafür für wenig Geld. Wie sieht es da bei Fujifilm aus. Es geht mir darum, dass ich gerne ein zwei Versuchsobjekte hätte durch die ich rausfinden kann, ob ich ein teureres Objektiv mit der Brennweite und maximalen Blendenöffnung überhaupt nutzen werden. Wenn dann die optischen Eigenschaften noch tragbar sind, wäre das natürlich super. OIS und Autofokus sind natürlich nicht zu verachten, aber derzeit finanziell noch nicht drinnen. Es sei denn natürlich ihr kennt einen Geheimtipp.

Ich war bereits völlig begeistert, da es bei Ebay X-Fujinon Objektive 50mm f/1.9 für unter 15€ gibt. Zum Glück habe ich herausgefunden, dass es sich nicht um dasselbe Bajonett handelt.

Grundsätzlich habe ich auch nichts gegen Adapter einzuwenden, nur dass die den Preis wieder nach oben treiben. Am liebsten hätte ich eine Lösung im niedrigen zweistelligen Bereich, wobei ich mir natürlich bewusst bin, dass diese Anforderung doch recht ambitioniert ist.

 

Natürlich weiß ich, dass man für gute Objektive letztendlich eben auch gutes Geld zahlen muss. Aber selbst wenn ich das hätte wäre es vermutlich sinnvoll erst mal ein bisschen was auszuprobieren, um rauszufinden, was ich überhaupt haben möchte.

Link to post
Share on other sites

Schau dir einmal das XC35 an, oder eines der Viltrox-Objektive. Auf dem Gebrauchtmarkt gibt es auch günstige XF27, und gelegentlich ein XF18 oder XF60

Das sind denke ich die günstigsten Festbrennweiten für Fuji mit Autofokus. Ohne Autofokus gibts massenhaft Kram, nicht zuletzt adaptiert. Aber das muss man eben auch wollen... 

Link to post
Share on other sites

@TiKa444Adapieren von Altglas geht an Fuji wunderbar. Systemkameras wie unsere eignen sich aufgrund des flachen Auflagemaßes sehr gut. Nahezu alle großen Hersteller boten da gute Gläser, die Auswahl ist naturgemäß in P/L bei 50mm am größten. 
Da du es sehr günstig haben willst würde ich mich zunächst auf eine Marke mit gutem P/L Verhältnis und guter Marktlage konzentrieren, dann brauchst du nur einen Adapter. ZB Minolta bietet sich da bei den Objektiven an, hier im Forum gibt es auch einen Thread der sich dann durchzuarbeiten lohnt. Da findest du alles was du brauchst. 
Dazu dann noch einen MD-FX Adapter (zB von K&F für ca 20€ und los gehts.  

Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb TiKa444:

Hallo

 

Für diverse Marken gibt es ja alte Festbrennweiten ohne jede Elektronik, dafür für wenig Geld. Wie sieht es da bei Fujifilm aus. Es geht mir darum, dass ich gerne ein zwei Versuchsobjekte hätte durch die ich rausfinden kann, ob ich ein teureres Objektiv mit der Brennweite und maximalen Blendenöffnung überhaupt nutzen werden. Wenn dann die optischen Eigenschaften noch tragbar sind, wäre das natürlich super. OIS und Autofokus sind natürlich nicht zu verachten, aber derzeit finanziell noch nicht drinnen. Es sei denn natürlich ihr kennt einen Geheimtipp.

Ich war bereits völlig begeistert, da es bei Ebay X-Fujinon Objektive 50mm f/1.9 für unter 15€ gibt. Zum Glück habe ich herausgefunden, dass es sich nicht um dasselbe Bajonett handelt.

Grundsätzlich habe ich auch nichts gegen Adapter einzuwenden, nur dass die den Preis wieder nach oben treiben. Am liebsten hätte ich eine Lösung im niedrigen zweistelligen Bereich, wobei ich mir natürlich bewusst bin, dass diese Anforderung doch recht ambitioniert ist.

 

Natürlich weiß ich, dass man für gute Objektive letztendlich eben auch gutes Geld zahlen muss. Aber selbst wenn ich das hätte wäre es vermutlich sinnvoll erst mal ein bisschen was auszuprobieren, um rauszufinden, was ich überhaupt haben möchte.

7artisans 25mm F1.8, 35mm F1.2 und 55mm F 1.4 ... eine schöne 3er Auswahl womit sich hervorragend beginnen lässt.

Ganz ohne Adapter, Autofokus und OIS versteht sich ;) 

 

 

Edited by Uwe Richter
Link to post
Share on other sites

Im niedrigen 2-stelligen Bereich wirst du eher nichts finden... ist so. Dann lieber ein wenig sparen und mit dem XC 15-45 oder 16-50 einsteigen, die man manchmal für knapp über 100 EUR erwischen kann.

Ansonsten finde ich Minolta MD Adapter und dann ein MD Objektiv deiner Wahl auch eine der preiswertesten Lösungen.

ADAPTER:

Dauert zwar idR 3 Wochen, aber: https://www.ebay.de/itm/MD-FX-Adapter-for-Minolta-MD-Mount-Lens-to-Fujifilm-Fuji-X-Pro1-XPro1-Cameras/252488003026?hash=item3ac9752dd2:g:vM0AAOSw-RhaZvvO

 

gebraucht: https://www.ebay.de/itm/Objektiv-Adapter-K-F-Concept-Fujifilm-X-Mount-zu-Minolta-MD/174642984631?hash=item28a98876b7:g:gW0AAOSwu51gLn1T

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Vielen Dank für eure Ratschläge. Sie sind sehr hilfreich.

Habe bei Ebay jetzt auch ein Newyi 25mm F1.8 gesehen, das relativ günstig ist und bereits mit Adapter an Fuji X Mount verkauft wird. Allerdings ist das doch eine MFT Linse, wenn ich mich nicht irre. Würdet ihr mir dringend davon abraten eine MFT Linse zu adaptieren oder reicht es zum ausprobieren.

 

Vielen Dank

Link to post
Share on other sites

Dazu (Newyi) kann ich nichts sagen, aber das hier frisch eingestellte Minolta Rokkor 1.4/58 ist ein richtig tolles Glas zum fairen Preis (nicht mein Angebot, aber ich habe es selber und auch schon bei dem Forenkollegen gekauft).

Link to post
Share on other sites
Am 20.2.2021 um 13:40 schrieb TiKa444:

Vielen Dank für eure Ratschläge. Sie sind sehr hilfreich.

Habe bei Ebay jetzt auch ein Newyi 25mm F1.8 gesehen, das relativ günstig ist und bereits mit Adapter an Fuji X Mount verkauft wird. Allerdings ist das doch eine MFT Linse, wenn ich mich nicht irre. Würdet ihr mir dringend davon abraten eine MFT Linse zu adaptieren oder reicht es zum ausprobieren.

 

Vielen Dank

Hallo,

ein Neewer 25 1.8 zu adaptieren macht keinen Sinn. Es gibt wie hier bereits von @Uwe Richter erwähnt wurde von 7artisans günstige manuelle Objektive mit nativem Anschluss. Ich würde auch zum Ausprobieren ein Zonlai 22 1.8 oder 7 artisans 25 1.8 empfehlen, wenn es der 35mm KBE Bildwinkel sein soll. Ansonsten bekommt man für knapp 200 EUR das 27 2.8 Pancake, welches eine erstaunlich gute Bildqualität hat in Anbetracht der Größe. Oder das XC 35 2 für knapp 150 EUR (alles Gebrauchtpresie)

Auch das Adaptieren von manuellen Objektiven ist sehr gut möglich. Ein Adapter kostet keine 20€ und günstige manuelle Linsen gibt es viele. Schau mal hier rein, ist zwar für den Sony E-Mount (Crop Faktor beachten!), aber man kriegt einen schönen Überblick über günstige manuelle Objektive:
https://phillipreeve.net/blog/affordable-manual-lenses-for-the-sony-alpha-77r7ii7rii-and-7s/
und
https://phillipreeve.net/blog/best-lenses-499-sony-a7-series/

Edited by Phoisabofun
Link to post
Share on other sites
Am 20.2.2021 um 01:55 schrieb TiKa444:

Aber selbst wenn ich das hätte wäre es vermutlich sinnvoll erst mal ein bisschen was auszuprobieren, um rauszufinden, was ich überhaupt haben möchte.

ein bisschen was muss man schon investieren, aber da wird man auch bei kleinem Budget fündig. 15 Euro halte ich jetzt nicht gerade für einen Richtwert, aber hier gibt es im Thread "Fremdobjektive" wirklich gute Empfehlungen, sogar mit Bildbeispielen. Auch zum Probieren und Experimentieren muss man keine "Gurke" ans Bajonett setzen mit der man kein vernünftiges Foto machen kann. Das nimmt einem doch komplett die Freude am Hobby. ich würde mich an deiner Stelle mal da "durchwühlen", mir die besten merken und gezielt danach suchen. Da ist sicherlich auch was dabei, wo der Preis noch zweistellig ist. 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...